Wann ist Sex etwas Besonderes ?

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Im "Wie alt seid ihr und mit wie viel verschiedenen Leuten hattet ihr schon Sex" Thread ist eine altbekannte Diskussion zu dem Thema wann Sex etwas Besonderes ist erneut entflammt. Ein User hatte mit 32 Jahren mit 45 Frauen Sex, ein anderer User im selben Alter hatte mit einer Partnerin Sex (hach, ich liebe Extreme als Beispiele …)

So, ist Sex nun etwas Besonderes mit einem Langzeitpartner, wenn Vertrauen und Liebe da ist, da man ja zu zweit immer noch Neues ausprobieren kann ? Mit einem Partner, den man in- und auswendig kennt, um dessen Vorlieben man weiß ? Ist Sex dann noch spannend ? Oder ist Sex etwas Besonderes mit wechselnden Partnern, wenn man nicht so genau weiß, was einen erwartet, was der andere mag usw …

Also: Wann ist Sex etwas Besonderes ?
Kann nicht auch beides Besonders sein, jedes auf seine ganz eigene Art und Weise ?
 

Benutzer47327 

Verbringt hier viel Zeit
Sex ist etwas Besonderes, wenn man für den Partner etwas empfindet und es nicht rein körperlich ist. Wenn man es für den Partner macht, und man daran Gefallen findet, dass der Partner es genießen kann.

Sex ohne Gefühle (wobei Gefühle auch Freundschaft/Vertrautheit/Vertrauen sein können, nicht nur Liebe) ist nichts Besonderes. Was natürlich nicht heißt, dass das keinen Spaß machen kann...

Und als Warnung: das ist MEINE Meinung. Es gibt beim Sex i.d.R. kein richtig und falsch.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Kann nicht auch beides Besonders sein, jedes auf seine ganz eigene Art und Weise ?
Ja, besonders schlecht und besonders gut.
Ganz ohne Gefühle ist er für mich nicht toll. Mit Gefühlen schon, allerdings auch wieder nicht, wenn man sich schon in und auswendig kennt und es nur noch Gewohnheit ist.
Ganz aufregend finde ich ihn immer noch mit Affären, bzw. Romanzen oder nach Streits mit dem Partner.
 

Benutzer64969 

Verbringt hier viel Zeit
mit einem langjährigen partner den man zwar in und auswendig kennt, aber wo man dennoch immer wieder neue sachen ausprobieren kann..dann ist sex für was besonderes...
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Sex ist eigentlich überthaupt nix besonderes... gehört halt zum Leben dazu, macht Spass, das wars. Vllt noch eher mit ner geliebten Person.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Jeder Sex kann etwas besonderes sein, muß es aber beileibe überhaupt nicht....

Etwas Besonderes ist selten und einzigartig, wie ein Unikat, und findet sich nicht jeden Tag, nicht hinter jedem Partner und nicht hinter jedem Sex, auch nicht mit einem vertrauten Partner. Man kann nicht danach trachten. Und das ist gut so... Genauso wie man sich nicht jedem Menschen zum Freund macht, weil man sich nur "besondere" Menschen aussucht.

Wenn Sex für jemanden nix besonderes mehr ist, das tut mir schon sehr leid, sowas schimpft sich auch Abstumpfung. Das ist Routine und Alltag.
So wie man abgestumpft jeden Tag seine eklige Fertigpizza aus der Kühltruhe holt. Das Unterscheidet den Gourmet vom Banausen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Sex ohne Gefühle ist nicht wirklich was für mich. Bei mir sind immer Gefühle im Spiel.

Sex ist etwas Besonderes wenn man mit dem Partner neue Sachen ausprobiert, sich total vertraut und "eins" ist. Für mich ist Sex auch dann etwas Besonderes wenn ich das erste Mal oben bin. Wenn ich mich öffne gegenüber meinem Freund. :herz:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Besonders KANN beides sein. Nur für mich persönlich kann es nur mit Vertrauen und Liebe sein.
Es kommt wohl drauf an, wie man Sex selbst definiert, was man erwartet und wie man ran geht. Will man nur poppen oder solls tiefer gehen, soll mehr draus werden oder erst entstehen? Das hängt ja alles zusammen.
 

Benutzer5191  (38)

Verbringt hier viel Zeit
krava schrieb:
Besonders KANN beides sein.

Das würde ich auch behaupten. Ist man mit dem neuen Partner frisch zusammen und schläft die ersten Male mit ihm oder ihr ist das besondere den Partner kennen zulernen. Was gefällt ihm, was macht ihn heiß etc.

In einer längeren Beziehung ist hingegen das "eins" seihen das besondere. Man kann sich einfach fallen lassen und genießen und das Vertrauen ist ungleich stärker. Wenn es dann eine gute Mischung zwischen vertrautem und neuen gibt, dann ist das für mich auch was besonderes.
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Am schönsten ist Sex mit der Frau die man liebt...

Da ist die Leidenschaft da, das Gefühl einfach besser, da wirds auch nach paar Jahren ned langweilig.

Hatte nun doch schon n paar Affären, dort war s die ersten Wochen sehr spannend, doch dann wurds einfach mit der Zeit wieder langweilig, schon recht schnell - nach 1-2 Monaten.

Also langweilig ist vl. der falsche Ausdruck - aber es fehlt einfach das Gefühl dass man nur hat, wenn man die Person liebt mit der man gerade vögelt:zwinker:


Dann ist auch Sex jedesmal was besonderes.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Ich kenne mich ja nicht aus, aber ich glaube... Sex ist dann was Besonderes, wenn man neben derselben Person morgens wieder aufwacht. (Achtung, tieferer Sinn enthalten ^^)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren