Wann ist eine Frau schlecht im Bett?

D

Benutzer

Gast
Wenn eine Frau nicht ihre (eigene) Lust ausleben kann. Für viele Frauen gibt es ein "Wir-Leben-uns-beim-Sex-aus" und ein "Ich-verschaffe-ihm-Lust", aber ein sehr unterentwickeltes "Meine-Lust-ist-mir-wichtig-beim-Sex". Dies sollte aber sehr ausgeprägt sein; es bereichert nämlich auch die anderen Gebiete (und geht gerade nicht auf deren Kosten).

Noch zu nennen wär
- unkreativ
- unexperimentierfreudig
- gehemmt
- initiativlos
- pienzig bei Kleinigkeiten
 
D

Benutzer

Gast
Was meinst du damit genau? :ratlos_alt:
Teilweise sind Frauen hypersensibel und in der Lage sich um jede unbedeutende Kleinigkeit einen Kopf zu machen.
Man muss sich genau überlegen, was man sagt, macht und tut und immer überlegen, auf welche erdenkliche Weise das jetzt vom Gegenüber interpretiert werden könnte. Ich bin schon in der Lage, einfühlsam mit ihr umzugehen; aber wenn man permanent aufpassen muss und nicht mehr das Gefühl hat, sich frei und ungehemmt im Bett ausleben zu können, nervt es.
 
D

Benutzer

Gast
:ichstehim Achso! :zwinker:
Als Beispiel (wovon es tausende weitere Beispiele gibt): Sie hat aus welchen Gründen auch immer das Gefühl das man mit ihrer Figur nicht zufrieden wäre (Bemerkung in den falschen Hals bekommen), folglich MUSS beim Sex das Licht komplett ausbleiben und das lässt sich auch in den nächsten 12 Std. nicht beheben.
Ich hab nichts dagegen, wenn das Licht beim Sex ausbleibt; aber ich hab was gegen die Begründung -vor allem, wenn man erstmal selbst drauf kommen muss, warum es jetzt so ist-.

Ich mag da den pfegeleichteren Teil der Frauen, die sich um sowas keinen Kopf machen.
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub auch, dass es ein Klischee ist. Höchstens ganz am Anfang, wenn Frau noch sehr schüchtern ist, kann es doch sein, dass sie sich einfach ncoh nicht so viel traut... Aber das würde man dann doch eher "unerfahren" nennen, nicht schlecht im Bett, oder?

@men: Habt ihr schon mal eine Frau erlebt, die in euren Augen wirklich "schlecht im Bett" war?

ja ich hatte schon eine gehabt
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich mag überhaupt einfach Frauen die mit sich im Reinen sind, die wissen was sie wollen (!) und keine ich-bin-ja-nur-ein-Mädi-und-kann-das-jetzt-einfach-grundsätzlich-nicht.

In allen Bereichen!

Anscheinend ist das eine Art Grundtenor, der hier so rauskommt, der sich auch auf mehr als nur Sex bezieht!
Ich muss zugeben, eine solche Einstellung macht mir die Männerwelt gleich noch sympathischer!

Jetzt hab ich noch mal eine andere Frage: Einige Männer haben bemängelt, dass Frau gleich wegrennt, um das Sperma zu entfernen (gut, wir verhüten mit Kondom, da rennt mein Freund immer ins Bad, um ein Auslaufen zu verhindern und sich zu waschen, damit wir im Bedarfsfall für die nächste Runde bereit sind, was zwar eine kurze Kuschelunterbrechung darstellt, aber akzeptabel und sinnvoll ist).

@men: Wisst ihr überhaupt, wie unangenehm es ist, wenn das rausläuft und sich auf den Beinen verteilt? Oder schlimmer noch, bei Wiederanziehen im Slip landet, der dann längere Zeit schön feucht ist - beste Möglichkeiten für neue Pilzkulturen?

Findet ihr es in Anbetracht dessen wirklich so schlimm, wenn Frau gleich erst mal rauslaufendes Sperma wegwischt? Muss ja nicht gleich sofort ins Bad rennen, um erst mal zu duschen und jede Spur von Körpergeruch zu tilgen...
 

Benutzer66348 

Verbringt hier viel Zeit
Findet ihr es in Anbetracht dessen wirklich so schlimm, wenn Frau gleich erst mal rauslaufendes Sperma wegwischt? Muss ja nicht gleich sofort ins Bad rennen, um erst mal zu duschen und jede Spur von Körpergeruch zu tilgen...
Ich habe gar kein Problem damit wenn sie sich danach ein Taschtuch schnappt und es wegwischt, wenn wir ein Kondom nehmen, mach ich danach nen Knoten rein und flätsch es auf den Boden :zwinker: Aber mich stört die Unterbrechung, wenn sie dann aufspringt und ins Bad rennt.

CCFly schrieb:
zu 2. was kann man dafür, wenn einem bei spermageruch oder -geschmack übel wird? ich hab das problem und versuche möglichst wenig kontakt mit dem zeug zu haben. ich hab nunmal keinen bock auf kotze im bett. aber das macht mich doch nicht schlecht im bett?!
Da kann man/frau dann gar nichts für, aber ich finds trotzdem blöd :tongue: Ich bin aber sicher, dass es genug Herren der Schöpfung gibt, denen das völlig wurscht ist! :grin:
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
also für mich ist ne frau schlecht im bett

  1. total passiv ist und nicht eine regung zeigt
  2. nichts neues ausprobiert
  3. wenn sie immer die gleiche la la von sich gibt hää ich bin so fett geworden ich fühl mich nicht gut guck mal da voll die cellulite obwohl madam keine einzige speckrolle hat :ratlos:
ach gibt noch einiges
 
S

Benutzer

Gast
Als Beispiel (wovon es tausende weitere Beispiele gibt): Sie hat aus welchen Gründen auch immer das Gefühl das man mit ihrer Figur nicht zufrieden wäre (Bemerkung in den falschen Hals bekommen), folglich MUSS beim Sex das Licht komplett ausbleiben und das lässt sich auch in den nächsten 12 Std. nicht beheben.
Ich hab nichts dagegen, wenn das Licht beim Sex ausbleibt; aber ich hab was gegen die Begründung -vor allem, wenn man erstmal selbst drauf kommen muss, warum es jetzt so ist-.

Ich mag da den pfegeleichteren Teil der Frauen, die sich um sowas keinen Kopf machen.


Ich kann dich auf jeden Fall verstehen..
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
@CCFly: Es macht einen natürlich nicht a priori schlecht im Bett (diesen Ausdruck mag ich schon allein nicht!) wenn man sich gleich säubern will/muss - aber zum Aufbau einer angenehmen postkoitalen Stimmung trägts halt auch nicht bei, oder?

nach dem koitus ist mir das persönlich wurscht, weil da isses in mir drin und ich riechs und sehs nicht.

Edit*
Off-Topic:
Fehler in der Interpretation *schaem*

dir sei verziehen.
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
[...]Jetzt hab ich noch mal eine andere Frage: Einige Männer haben bemängelt, dass Frau gleich wegrennt, um das Sperma zu entfernen (gut, wir verhüten mit Kondom, da rennt mein Freund immer ins Bad, um ein Auslaufen zu verhindern und sich zu waschen, damit wir im Bedarfsfall für die nächste Runde bereit sind, was zwar eine kurze Kuschelunterbrechung darstellt, aber akzeptabel und sinnvoll ist).

@men: Wisst ihr überhaupt, wie unangenehm es ist, wenn das rausläuft und sich auf den Beinen verteilt? Oder schlimmer noch, bei Wiederanziehen im Slip landet, der dann längere Zeit schön feucht ist - beste Möglichkeiten für neue Pilzkulturen? [...]
Nein, wissen wir (wohl) nicht - woher denn auch? :tongue:

Ich habe gar kein Problem damit wenn sie sich danach ein Taschtuch schnappt und es wegwischt,[...] Aber mich stört die Unterbrechung, wenn sie dann aufspringt und ins Bad rennt.
:jaa: So ist es! Es sollte halt nicht gleich unmittelbar nach dem Orgasmus so sein, dass die Frau ihn "rauswirft" um aufzuspringen... Eine Minute oder zwei noch genießen muss doch wohl drin sein, oder? :schuechte
 
1 Jahr(e) später

Benutzer69653  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Sie ist dann schlecht im Bett wenn sie einfach garnix macht und sagt "mach mal bitte". Hinzu kommt dass sie keine lust hat mal was neues ausprobieren bsp. neue Stellung.
 

Benutzer8668  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab noch bei keiner Frau gedacht, dass sie schlecht im Bett ist.
Für mich war jede aktuelle Partnerin die Beste im Bett.

P.S.: Ich bin 37, NICHT 38!
 
L

Benutzer

Gast
@men: Wisst ihr überhaupt, wie unangenehm es ist, wenn das rausläuft und sich auf den Beinen verteilt?

Stimmt doch gar nicht :drool: :engel: :schuechte

Oder schlimmer noch, bei Wiederanziehen im Slip landet, der dann längere Zeit schön feucht ist - beste Möglichkeiten für neue Pilzkulturen?

Wer spricht denn von wieder anziehen? :drool:

Ich war mal mit einem im Bett, bei dem ich gar keine Lust hatte irgendwas zu machen, weil er nur an sich gedacht. Was bei anderen anders war :tongue: vl kommt es auch drauf an, wie Männlein und Weiblein (oder Weiblein und Weiblein/ Männlein und Männlein :grin: ) miteinander harmonieren.
 

Benutzer59488 

Verbringt hier viel Zeit
boa wie fies sowas als kriterium aufzustellen :eek: stimme flame auf alle fälle zu, es ist absolut unangenehm!
 

Benutzer70346 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie in der Missionarsstellung Mickey Maus-Hefte liest. Sowas lenkt mich ab.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren