Wann habt ihr das letzte Mal Sex "abgeblockt"?

Benutzer21122 

Verbringt hier viel Zeit
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?

Was war der Grund?

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich überlege jetzt schon ein Weile, aber mir will beim besten Willen keine Situation einfallen, in der ich ein Sexangebot meiner Frau abgelehnt hätte.
Wenn sie schon mal sagt: Hey, heute wird aber gevögelt. Dann werde ich einen Deubel tun und meine ehelichen Pflichten nicht bereitwillig erfüllen.
 

Benutzer64969 

Verbringt hier viel Zeit
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?
gstern
Was war der Grund?
war zu müde und zu kaputt zu
Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?
habe einfach nein gesagt als er anfing im bett zu fummeln
Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?
ha er so akzeptiert
Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?
bis heute
Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
nicht immer willig, wenn ich halt müde oder kaputt bin oder sorgen habe dann will ich auch nicht
 

Benutzer99306  (44)

Öfters im Forum
Also ich weiß nicht mehr wie lange es her ist. Aber ich denke es kommt halt schonmal vor, dass man einfach keine lust hat. Stell Dir einen 12 Stunden Arbeitstag vor: alles geht irgendwie schief, stress ohne Ende, Endlich gegen 19 Uhr Feierabend, dann kommt man nach Hause, dann wollen die kleinen Kinder noch Mama haben. Endlich irgendwann gegeben 21 Uhr liegen die dann endlich im Bett und schlafen, dann noch duschen und gegen halb 10 ins Bett. Wenn ich solche Tage habe sage ich meinem Freund einfach, dass ich keine lust habe und er kann das dann natürlich verstehen, weil solche Tage hat er auch :smile: Ich denke in einer gut laufenden Beziehung ist das "nein" sagen kein Problem. Wenn natürlich immer nur Abfuhren kommen würde ich bestimmt mit meinem Partner reden und er bestimmt auch mit mir....
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?
Noch nie und er auch nicht.

Kann mir auch zzt nicht vorstellen,dass es sich ändert.
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?
Muss schon lange her sein, erinnere mich nicht :grin:

Was war der Grund?
/

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?
/

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?
/

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?
/

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
Ich bin willig, weil ich derzeit mehr Sex möchte als er :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt
Noch NIE.

Was war der Grund?
Es gibt auch keinen Grund "abzulehnen", wir wissen beide, wie anstrengend der Alltag und Arbeitstage sein können. In den Allermeisten Fällen, verstehen wir uns ohne Worte und Annäherungsversuche. Sie weiss, wenn es mir nicht gut geht, oder ich zu müde bin, oder einfach Ärger gehabt habe. Umgekehrt genauso. Da sich unsere Annäherungsversuche nicht auf einen Zeitraum von 5 Minuten erstrecken, sondern manchmal den ganzen Tag dauern können, wissen wir einfach, ob es dann in Sex endet, oder ob wir einfach "nur" einen gemeinsamen, schönen Tag erleben, an dessen Ende wir gemeinsam einschlafen.

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?
%

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?
%

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?
Wir zählen nicht die Zeit oder die Tage, die zwischen unserem "Sex" liegen. Auch wird kein Buch geführt über die Tage, an denen wir keinen haben.

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
Das beruht auf Gegenseitigkeit. Wenn, dann haben wir beide Lust - oder eben keine. Wenn, dann spüren wir, ob wir den anderen ein wenig "animieren" können oder ob es eben keinen Zweck hat. So werden keine "Erwartungen" enttäuscht, es gibt keine vergebene Hoffnung.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?

Noch nie.

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?

Ich bin von uns beiden eindeutig lüsterner veranlagt. Kommt eher vor, dass ich will, er aber nicht.
Meist merke ich aber von mir aus, wenn er zu erschöpft ist oder einfach keine Lust hat. Klar ist das schade, aber es ist nicht so, dass mein Freund absichtlich keine Lust hat, um mich zu ärgern. Und ich merke, dass er durchaus bedauert, wenn er im Gegensatz zu mir keine Lust hat. Mit zärtlicher Knutscherei und Umarmung beruhigt sich mein Unterleib dann auch wieder. :grin:
Oder ich geh duschen... :zwinker:
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?
Vorgestern

Was war der Grund?
Ich war totmüde

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?
Schnell, ich bin einfach halb eingepennt :grin:

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?
Ach, er hat ein bisschen rumgemosert und dann hat er stattdessen ganz lieb meinen Kopf gestreichelt.

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?
Einen Tag.

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
Kommt schon vor, dass ich keine Lust habe, aber in 99% der Fälle schafft ers dann doch, mit welche zu machen. Darum: So richtig abblocken tu ich eigentlich nie.
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?

Vorgestern

Was war der Grund?

Erdbeerwoche.

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?

Sofort. Er wusste das ja auch..

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?

Gut, er hat ja damit gerechnet. Er meinte scherzhaft "nie willst du" tja :zwinker:

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?

Dauert noch an sozusagen. Haben uns seitdem aber auch nicht mehr gesehen.

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?

Kommt schon vor, meistens halt aus dem oben genannten Grund:geknickt:
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?
das ist schon monate her.


Was war der Grund?
er hat bockmist gebaut, kam betrunken nach hause und meinte es gäbe nun sex? :ratlos: / ich bin krank oder fühle mich nicht gut.

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?
es reichte ein blick und eine bewegung!

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?
mir ebenfalls den rücken zugekehrt und geschlafen! .. der musste erstmal wieder nüchtern werden :grin:

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?
24 stunden? :zwinker:

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
kommt eher selten vor. ich bin immer willig! mein partner glücklicherweise auch!
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?
erst vorhin :grin:

Was war der Grund?
hab ein ärztliches verbot erteilt bekommen, was noch einige tage anhalten muss.

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?
sehr schnell und sehr deutlich :tongue: wie die letzten tage auch...

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?
er weiß, dass ihm nix anderes übrig bleibt.. er kommt zwar immer wieder an, aber er wird auch immer wieder abgewiesen :zwinker:

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?
wird noch paar tage dauern. aber sobald ich wieder darf, wird das verpasste nachgeholt.

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
wenn es keinen trifftigen grund gibt, nicht zu vögeln, dann sind wir eigentlich immer wild und willig :grin:
 

Benutzer85323  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Habe ich gerade heute Morgen.
Ich hab einfach gesagt, dass ich nicht möchte und dann hat er auch aufgehört und wir haben nur etwas gekuschelt. Eigentlich habe ich immer Lust auf Sex und das kommt auch sehr selten vor, aber gestern waren wir feiern und ich habe etwas zu viel getrunken, sodass mir heute Morgen ziemlich übel war.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
irgendwann im august.
wir haben noch einen film geschaut und ich bin fast eingeschlafen. ich meinte einfach, dass ich zu müde. da gab es keinen stress oder so. warum auch? wenn der partner müde ist, dann ist das so.
er wurde am nächsten morgen aber entschädigt :zwinker:
 

Benutzer97440  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
War in meiner bisherigen Beziehung erst einmal der Fall...vor 3 Monaten ungefähr. Er wollte es schnell haben und ich hatte darauf keine Lust und dann hat mein Kopfkino blockiert und es war vollendst vorbei. Er hat das dann auch schnell gemerkt und mich dann auch in Ruhe gelassen. Hat dann eh nicht lange gedauert und ich hatte wieder Lust. :zwinker:
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Wow, wenn ich hier so lese werde ich direkt neidisch. Meine Frau blockt so ca. 80% aller Anmachversuche ab, und das obwohl ich nur zu "passenden" Zeiten ankomme. Also nur wenn wir Zeit haben und sie offensichtlich nicht müde ist. Aber irgendeine Ausrede hat sie meistens...
 

Benutzer98230 

Öfters im Forum
Ich würde sehr gerne mal in die Verlegenheit kommen, Sexambitionen meiner Freundin abzublocken. Aber ich bin froh, wenn wir überhaupt mal miteinander schlafen, da wäre ich ja schön blöd 10% der Jahressexmenge mit einem "Nein" zu verschwenden....

Karneval habe ich einer fremden Frau und ihrer Freundin einen Korb gegeben.
 

Benutzer100474 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, habe ich schon gemacht. Und nicht viel später habe ich mich von dieser Frau getrennt. Das ist nun 8 Jahre her. Auch Männer sind durchaus imstande...Nein...zu sagen. Über Einzelheiten möchte ich mich dann aber hier doch nicht auslassen, denn diese gehören nicht hier rein da sie nur mich und meine damalige Partnerin etwas angehen (gingen)!
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Bei uns kommt das regelmäßig vor, dass der eine Lust hat und der andere nicht. Ich finde das ganz normal und da gibt's auch kein "Beleidigt-Sein".

Mal bin ich nach der Arbeit ganz heiß auf ihn, aber er mit dem Kopf noch woanders, sodass er dann keinen Bock hat. An anderen Tagen ist's wieder umgekehrt und ich bin einfach zu müde.

Ich bin ja sehr überrascht, dass so viel hier schreiben, dass das bei ihnen noch NIE vorgekommen ist? Ich meine, ich liebe Sex und wir haben auch bestimmt ca. 4 Mal die Woche Sex, aber dass beide immer zur gleichen Zeit Lust haben und man nie zu müde ist...finde ich ziemlich außergewöhnlich..
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Wann habt ihr das letzte Mal einen sexuellen Annäherungsversuch Eures Partners quasi dankend abgelehnt?
War nicht mein Partner, aber vorletzten Samstag.

Was war der Grund?
Ich hatte meine Tage und somit keine Lust.

Wie schnell und deutlich habt ihr klargestellt, dass in dem Moment nichts läuft?
Ich hab einfach seine Hand festgehalten und gesagt, dass es im Moment unpassend ist, weil ich in der Pillenpause bin.

Wie hat er/sie die Abfuhr aufgenommen?
Er hat die Info zur Kenntnis genommen und aufgehört mit den Annäherungsversuchen, also völlig normal :smile:

Wie lange hat es gedauert, bis ihr dann wieder mal Sex hattet?
hatten keinen Sex mehr (war, wie gesagt, nicht der Partner)

Kommt es häufiger vor oder seid ihr bei entsprechenden Angeboten Eures Partners eigentlich immer wild & willig?
Nein, ich blocke eigentlich nur bei oben genannten Grund ab.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren