Wann über sexuelle Vergangenheit sprechen?

Benutzer22508 

Verbringt hier viel Zeit
Wann würdet ihr mit eurer zukünftigen Freundin/ mit eurem zukünftigen Freund über die sexuelle Vergangenheit des anderen sprechen?
 
A

Benutzer

Gast
mmh, die frage ist gut!
ich würde die antort auch gerne wissen...

wie sollte man oder wie habt ihr euren partner oder zukünftigen partner drauf angesprochen?.....
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Wir kurz vor unserem ersten Sex darüber gesprochen - ich wollte nämlich
wissen, ob er schon mit einer Frau ohne Gummi Sex hatte und dadurch
sind wir auf das Thema gekommen und haben uns alles (natürlich nicht mit
allen Details) erzählt..
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Also, bei uns war das relativ easy.

Wir hatten uns ja über einen Chat kennen gelernt und uns da viel unterhalten.

Tjo und da kam nicht zu selten das Thema Sex auf, sodass wir uns da schon alles gesagt hatten, bevor wir uns je gesehen hatten.

Das fing so ca. 2 Monate bevor wir zusammen kamen sehr harmlos an und wurde dann immer intimer.
 
G

Benutzer

Gast
Wenn es sich ergibt? Ich fang doch nicht aus dem blauen heraus einen Plausch über meine sexuellen Vorlieben an :smile:
 
S

Benutzer

Gast
das war eher ein thema über das man geredet hat bevor man überhaupt zusammen war.
während der beziehung ergibt sich das einfach im gespräch - zumindest war's bei mir so. aber die einschlägigeren dinge wusste man einfach aus der "vorbeziehungszeit".
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
würde auch sagen: 'wenn es sich ergibt'.in einer beziehung redet man doch auch öfter mal über sex im allgemeinen (zumindest is es bei mir so) und dann kommt man auch mal auf die vergangenheit des anderen. wir haben allerdings schon vor der beziehung ausführlich drüber geredet.
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm.... meine Freundin hat's mir von sich aus erzählt, ohne dass ich was angesprochen hätte. Und da waren wir grade mal ne Woche zusammen.

lg Seppel
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Kommentare ergeben sich Situationsbedingt....

Das einzige was ich fragen würde ist, was er im allgemeinem schon gemacht hat und was er würde usw. ...

aber genau auf jede Beziehung?! - ne, so genau will ichs gar nicht wissen...

vana
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ehrlich gesagt ist mir das im Grossen und Ganzen relativ egal...
Meistens hat sich das im Laufe der ersten zwei-drei Monaten durch verschiedene Gespräche so ergeben... Oder schon vor der Beziehung, weil ich meine Exen bisher eigentlich immer schon recht gut gekannt habe, bevor es zur Beziehung kam und da redet man ja über einiges...
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde sagen, am Anfang gar nicht, außer wen da körperlich schon mehr läuft. Ansonsten genaueres [also was mit wem usw.] in der Beziehung, wenn man meint, dass es der richtige Zeitpunkt dafür ist.
 

Benutzer15452 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will da eigentlich gar nichts drüber wissen. Vor allem nicht, ob es besser war, als mit mir. Entweder zwinge ich ihn zum Lügen, oder die Wahrheit könnte mich traurig machen, durch die beiden Möglichkeiten ist mir das ganze zu riskant. So kann ich immer davon ausgehen, dass es mit mir am schönsten ist :smile:
Ansonsten hätte ich immer vor Augen, dass da mal wer anders war, der ihm so nahe war, und das macht einen ja nicht unbedingt glücklicher...

Aber ich stimme euch zu: wenn es um Verhütung/HIV geht, muss man das Thema ansprechen.
 
F

Benutzer

Gast
also bei uns war das auch so, dass wir schon vorher darüber fast ausführlich geredet haben. Ich war da auch noch mit meinem Ex zusammen, als wir uns kennelernten. Ich reder gerne darüber und mein Freund auch. Mittlerweile vertraut er mir auch immer mehr und wird immer offener *freu*

das einzige was mich wirklich interessiert, ob einer schonmal fremdgegangen ist, denn dann überlege ich mir genau, wie weit ich dann mit dieser Person gehe.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Mit meinem jetzigen Freund habe ich darüber vor unserer Beziehung gesprochen...als es sich mal so ergeben hatte. Viel haben wir uns allgemein aber nicht erzählt, würde ich sagen. In der Beziehung davor haben wir nicht darüber geredet, weil es in der Hinsicht nichts zu erzählen gab....
Viele Grüße
 

Benutzer14610  (40)

Verbringt hier viel Zeit
\A*83*./ schrieb:
Wann würdet ihr mit eurer zukünftigen Freundin/ mit eurem zukünftigen Freund über die sexuelle Vergangenheit des anderen sprechen?
Wir haben uns z.B. erzält, mit wem wir vorher geschlafen haben und wie lange wir mit den früheren Partner zusammen waren.
So genaue Einzelheiten, was den Sex angeht, haben wir uns aber noch nicht gesagt.
Was das angeht, ist mein Freund auch sehr neugierig und er hat mir schon Fragen gestellt, die ich lieber nicht beantworten würde. :rolleyes2
 

Benutzer18680  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ehrlich gesagt würde ich darüber gar nicht so viel wissen wollen! geht mich ja auch eigentlich nichts an, schließlich wars ja in der Vergangenheit.
 

Benutzer16752  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben auch anfangs sehr offen darüber geplaudert, dann als unsere eigenen Gefühle stärker wurden, etwas zurückhaltender, zumindest wollte ich dann weniger über seine Vergangenheit wissen... mittlerweile ist es mir fast egal, da ich weiß, dass er mit mir den Sex seines Lebens erlebt und mir geht es mit ihm genauso... das Ganze zwischen uns ist so unnahbar und kaum zu übertreffen, nicht mal durch in der Vergangenheit Erlebtes... :grin:
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
\A*83*./ schrieb:
Wann würdet ihr mit eurer zukünftigen Freundin/ mit eurem zukünftigen Freund über die sexuelle Vergangenheit des anderen sprechen?

also ein bestimmtes zeitlimit gibt es da nicht...es ergibt sich einfach...
z.b. nachdem man irgendwann den ex des partners getroffen hat oder dieser erwähnt wird...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren