Waden trainieren

Benutzer95479 

Benutzer gesperrt
Hey

kennt jemand eine gute Möglichkeit, die Wadenmuskulatur zu trainieren oder was kann man machen, wenn man dicke Waden hat?
Ich übertreibe auch nicht, sie sind wirklich einfach zu dick :cry:
Mal so abnehmen hilft auch nicht , ich bin eig. auch sonst zufrieden mit meiner Figur.


lg,
Clematis
 

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
Du kannst nicht nur an einer Körperstelle abnehemen. Leider! :grin:

Zum Muskelaufbau der Waden fällt mir nur ein was ich eine Zeitlang gemacht habe.
Gehe Treppen rauf, aber bei jeder Stufe stellst du dich nur mit den Ballen drauf, dein Mittelfuß und die Hacke schweben in der Luft. (Vorsicht mit Socken, könnte rutschig sein)
Dann wippst du 20x auf und ab. Danach eine Stufe höher und bis 19 zählen. Wieder höher. Bis 18 zählen. Wenn du bei 0 bist wieder von 1 anfangen bis 20 hoch. Solange bis die Treppe zu ende ist.

Ich hoffe du wohnst in einem Haus und hast eine normale Treppe und kein Hochaus! :grin:
 

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
Muskelkater extrem weil ichs übertrieben habe...
Ich kanns dir garnicht so genau beantworten, habe in der Zeit möglichst viele Sachen in den Alltag eingebaut weil ich zu der Zeit keinen Sport hatte. (Gibt übrigens viele Möglichkeiten^^)
Ob ich merkbar Wadenmuskulatur zugenommen habe, weiß ich nicht. Aber straffter waren sie mMn schon.
 

Benutzer53934 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm, ich bin Physio und Muskelaufbau bewirkt eher dass die Waden erstmal straffer werden, aber auch an Umfang eher zu als abnehmen.
Meines Wissens nach kann man nicht wirklich trainieren um die Waden schlanker zu machen ( außer man nimmt insgesammt ab, was du ja nicht brauchst).
An den Umfang deiner Waden wirst du dich wohl gewöhnen müssen...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Training macht deine WAden doch nicht schlanker! Wie kommst du darauf?
Das einzige, was du vielleicht erreichst, sind mehr Muskeln oder evtl. ein etwas strafferes Hautbild, aber sonst?

Meine WAden sind auch für 95% der Stiefel zu dick und ich leb schon fast 30 Jahre damit.
 

Benutzer95479 

Benutzer gesperrt
An den Umfang deiner Waden wirst du dich wohl gewöhnen müssen...
:hmm:

Training macht deine WAden doch nicht schlanker! Wie kommst du darauf?
Das einzige, was du vielleicht erreichst, sind mehr Muskeln oder evtl. ein etwas strafferes Hautbild, aber sonst?
Ich dachte halt, irgednwas muss man doch machen können...
Meine Haut ist straff, das ist nicht das Problem.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich dachte halt, irgednwas muss man doch machen können...
Meine Haut ist straff, das ist nicht das Problem.

Tja deine Anatomie kannst du nicht mal eben so verändern. Deine Körpergröße kannst du ja auch mit irgendeinem Training beeinflussen.
 

Benutzer95479 

Benutzer gesperrt
Tja deine Anatomie kannst du nicht mal eben so verändern. Deine Körpergröße kannst du ja auch mit irgendeinem Training beeinflussen.
Körpergröße hängt ja auch mit Knochengröße usw. zusammen.
An den Waden ist doch nur Haut und Gewebe dran, deshalb dachte ich es muss gehen...
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Wenn du dazu neigst, dicke Muskeln zu bilden, dann hast du eben dicke Waden. Die bringst du mit Training nicht weg - im Gegenteil. Damit musst du leben.

Das Problem wären ja eigentlich nicht die Waden, sondern die Stiefel und Hosen, die sich nach dem "Schönheitsideal" des Autofahrers ausrichten.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich habe auch schon immer kraeftige Waden und selbst wenn ich sehr wenig wiege komme ich nicht unter 39cm Umfang an der dicksten Stelle. Meine Waden sind sehr fest und muskuloes, deshalb kann ich daran auch nichts abnehmen und durch Sport werden die Muskeln auch nicht weniger.
 

Benutzer85905 

Meistens hier zu finden
Ui... das Problem habe ich auch :geknickt:
Sport habe ich auch gar nicht erst versucht, weil es eigentlich kein Fett (oder nicht übermäßig viel Fett) ist, was die Waden dick macht. Zudem habe ich früher Schlagzeug gespielt und deshalb auch einen beeindruckenden Muskel vor dem Schienbein :rolleyes:

Darf ich diesen Thread zweckentfremden und euch fragen, ob ihr auch mal kurze Hosen/ Röcke tragt und wenn ja, welche? Sonst mache ich gleich mal einen neuen Thread auf :grin:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Darf ich diesen Thread zweckentfremden und euch fragen, ob ihr auch mal kurze Hosen/ Röcke tragt und wenn ja, welche? Sonst mache ich gleich mal einen neuen Thread auf :grin:
Ja, ich trage inzwischen kurze Roecke (meist Jeansminiroecke, die ca. 10cm ueber dem Knie enden. Sowas aehnliches: http://pics.esprit.de/Shop/PicProductCSOutfit/F21280_468.jpg). Frueher habe ich mich auch verunsichern lassen, aber inzwischen ist mir das egal. Ich habe halt feste, durchtrainierte Beine, die mir durchaus gefallen. Maedels mit duenneren Waden und schwabbeligen Beinen sehen auch nicht besser aus.
 

Benutzer95479 

Benutzer gesperrt
Wenn du dazu neigst, dicke Muskeln zu bilden, dann hast du eben dicke Waden. Die bringst du mit Training nicht weg - im Gegenteil. Damit musst du leben.

Das Problem wären ja eigentlich nicht die Waden, sondern die Stiefel und Hosen, die sich nach dem "Schönheitsideal" des Autofahrers ausrichten.
Ich neige nicht dazu, dicke Musken zu bilden... Nur die waden sind halt dick, sonst bin ich doch kein Muskelprotz, nur wenn die Waden dick sind...

"Schönheitsideal" des Autofahrers ? :rolleyes:

Ich habe halt feste, durchtrainierte Beine, die mir durchaus gefallen.
Also wäre Training doch eine Option, um einfach aus dem Zuveil an Gewebe eine " feste Masse" zu machen?...
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Also wäre Training doch eine Option, um einfach aus dem Zuveil an Gewebe eine " feste Masse" zu machen?...
Du kannst halt die Muskeln trainieren, aber duenner werden die Waden davon nicht. Wenn man aber schon von Natur aus keine duennen Waden hat, sehen trainierte, kraeftige Waden besser aus als weiche, dicke Waden, finde ich.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
"Schönheitsideal" des Autofahrers ? :rolleyes:
Off-Topic:
er meinte wahrscheinlich Waden von Leuten, die nur das Brems- und Gaspedal bedienen und statt Treppen den Lift benutzen.

Ich kenne viele Mädchen und Frauen, die wären mit ihren Waden zufrieden, nur bringen sie sie nicht in die Stiefel.
Da muss es an den Stiefeln liegen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
An den Waden kann man nun wirklich nicht viel machen, da hat man dicke Knochen, Muskeln und kaum Fettgewebe. durch Training ist es eigentlich unmöglich, da abzunehmen und eine Diät, durch die man Muskelmasse verliert (und die wird man nicht nur an den Waden verlieren) ist, nun ja...fragwürdig.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Darf ich diesen Thread zweckentfremden und euch fragen, ob ihr auch mal kurze Hosen/ Röcke tragt und wenn ja, welche? Sonst mache ich gleich mal einen neuen Thread auf :grin:

Um meinen Senf dazuzugeben:
Ich trage den ganzen Sommer kurz - unabhängig davon, wie meine Beine bzw. Waden aussehen. Meine Waden sind zudem noch unterschiedlich dick. Der rechte Unterschenkel ist wegen chronischer Venenschwäche erheblich dicker als der linke.
Da komme ich auch nur mit Mühe in die Stiefel rein.

Ich habe mich leider auch nicht selbst gemacht und muss mit meiner Anatomie leben - ob ich will oder nicht.

@TS: Ich glaube nicht, dass Training Deinen Wadenumfang mindern wird. Aber bei gleichem Umfang gibt es einen deutlichen Unterschied zw. trainierten sportlichen Waden und schwabbeligen Krautstampfern. Verstehst Du, was ich meine?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Vielleicht ist das auch nur dein subjektiver Eindruck. Wie groß bist du denn und welchen Umfang haben deine Waden an der dicksten Stelle?
 

Benutzer59742 

Meistens hier zu finden
Durch gezieltes Training der Waden werden sie auf jeden Fall dicker, aber auf keinen Fall dünner. Du baust dadurch ja mehr Muskeln auf (so zumindest der Plan), dann werden die Waden zwar feste, auch eben auch dicker.
Das Problem mit den "zu dicke Waden für Stiefel" habe ich aber auch und ich bin ganz normal gebaut. Stiefel kaufe ich meiste ne Nummer größer, dann ist der Schaft auch etwas weiter. Zur Not trage ich dann zwei paar Socken oder dickere Socken, damit die Schuhe passen. Ich glaube das Problem liegt tatsächlich bei der Schuh-Industrie :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren