wachwerden, kopfschmerzen,...

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
hallo,

diese und nächste woche schreibe ich abi, muss ca. um 5 aufstehen, kann abends so früh nicht einschlafen und habe in letzter zeit überhaupt schlafstörungen (werde ständig wach). darauf folgt dann normalerweise: kopfschmerzen ohne ende mit leichter übelkeit (aber keine migräne), rückenmuskulatur total verhärtet und kreislauf im keller.

ich habe die totale panik, dass ich so fertig sein werde, dass überhaupt nichts geht. und ich muss auch noch 1h hin mit dem auto und dann wieder zurück.

irgendwelche grandiosen tipps, wie ich für ca. 8 stunden extrem munter werde? wundermittel gegen kopfschmerzen (übliche schmerzmittel helfen alle nicht)?
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab gestern (ich glaube bei Gallilio) gesehen, dass frisch gemachter Ingwertee wahre Wunder wirkt!
Die haben das im Test gemacht: Schmerztabletten gegen den Tee -beides eine Woche lang
Und der Tee hat absolut gewonnen.

Einfach ein Stück Ingwer kaufen und davon ein ca. Haselnussgroßes Stück abschneiden, die "Schale" abmachen und in keline Stücke schneiden, dann mit heißem Wasser aufgießen und 5 min. ziehen lassen.
Die Testperson hatte nach 2-3 Tagen keine Kopfschmerzen mehr. Sie hat zwar gesagt, dass es nicht sonderlich gut schmeckt, aber das ist wohl auch Geschmacks-/Gewöhnungssache
 

Benutzer81892 

Verbringt hier viel Zeit
Den Ingwertee kannst du auch mit Zitrone mischen, und süssen darfst Du ihn auch, dann schmeckt er gut.

Tabletten haben mir vielfach auch nicht geholfen. Ich schwöre jetzt auf Rosmarinessenz. Kannst Du auch als homöopathische Mischung haben, ich nehme aber die Essenz. 10 Tropfen in ein wenig Wasser, dann runterschlucken und sofort mit was anderem nachspülen (schmeckt wirklich scheusslich). Dann verschwindet bei mir das Kopfweh und die Übelkeit.

Mein Kopfweh entsteht meist wegen meinem niederen Blutdruck und dem Kreislauf.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
danke euch. werde mich über beides mal informieren. auch wenn es sich schon so unlecker liest und ich extrem pingelig bin...
 

Benutzer2225  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Kannst dir auch Baldriantabletten aus der Drogerie holen! Das sind so ganz kleine, braune Dragees (die die ich kenne) und da nimmst du ein paar von - die beruhigen ein wenig, man kann besser einschlafen, aber haben keine Nebenwirkungen.
Nur ne Alternative zum Ingwertee, bin da selbst seeehr pingelig was den Geschmack von so Sachen angeht und da sind vielleicht die Dragees, die man einfach runterschluckt, ne gute Alternative!

Ansonsten versuche dich abends im Bett zu entspannen, atme tief in den Bauch und denke an etwas Schönes. Mach dich nicht verrückt, du schaffst das schon und ein wenig Anspannung in so Prüfungen ist auch wichtig, da dass einem die Kraft gibt, das durchzustehen!
Alles Gute dir, das wird schon! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren