@w: welche Körperform habt ihr?

@w: welche Körperform habt ihr?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    19
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Es gibt angeblich 8 verschiedene Körperformen bei Frauen. Welche der unten beschriebenen Körperformen trifft am ehesten auf euch zu?

1. Die ausgewogene Körperform:

Bei der ausgewogenen Körperform stimmen die Proportionen, also das Größenverhältnis der einzelnen Körperteile zueinander, exakt. Dabei wird von einem Modell ausgegangen, dass sich nach Kopflängen berechnet. Demnach hat eine Frau eine ausgewogene Körperform, wenn sie acht Kopflängen groß ist. Bei der zweiten Kopflänge abwärts liegen die Brustwarzen, die bei einer mittelgroßen Frau etwa einen 7,5 cm großen Abstand zur Achselhöhle haben.
Die Taille beginnt Ende der dritten Kopflänge. Die Ellbogen befinden sich in der Mitte des Arms und sollten auf der Höhe der Taille sein, wenn die Arme herabhängen. Der Schritt befindet sich in gleicher Entfernung zwischen Kopf und Füßen, also bei der vierten Kopflänge. Die Knie beginnen auf Höhe der sechsten Kopflänge.

2. Die umgekehrte Dreiecksform

Den Typ der umgekehrten Dreiecksform gibt es in zwei Variationen. Einerseits zählen hierzu Frauen, die durch ihre sportlichen Aktivitäten breitere Schultern als Hüften haben und dadurch jungenhaft erscheinen. Andererseits gibt es breitschultrige Frauen, die eine große Oberweite haben und deren Hüften und Po flach sind, so dass der Busen gegenüber den Hüften dominiert.

3. Die gerade Körperform

Bei dieser Körperform liegen Hüften und Schultern ungefähr auf einer Linie. Die Maße (Umfang) der Taille weichen höchstens um 15 cm von den Maßen der Hüfte ab. Auch diese Körperform gibt es in zwei Variationen: schlank und stattlich. Ob Sie eine gerade Körperform haben, können Sie anhand des folgenden Tests überprüfen: Wenn Sie Ihre Hände von der Taille aus über Ihre Hüften streichen und hierbei Ihre Hände keine kurvige Bahn beschreiben, haben Sie eine gerade Körperform. Meist ist es auch der Fall, dass Frauen mit einem flachen Po eine gerade Körperform haben.

4. Die abgerundete gerade Körperform

Bei der abgerundeten geraden Körperform handelt es sich um eine Modifikation der geraden Körperform: Sie weist dieselbe gerade Schulterlinie auf, hat aber eine rundere Taille. Viele Empfehlungen sind für die gerade wie auch die abgerundete gerade Körperform identisch. Der einzige große Unterschied liegt in der Betonung der Taille.

5. Die eckige Birnenform

Die Hauptmerkmale der klassischen Birnenform sind die schmalen Schultern und die breiten Hüften. Die Schultern der eckigen Birnenform sind zwar auch schmal, aber nicht abfallend, sondern gerade. Bauch und Po sind flach, und der Verlauf von den Hüften zu den Schenkeln ist ebenfalls flach beziehungsweise gerade.

6. Die kurvige Birnenform

Wie schon bei der eckigen Birnenform hat auch die kurvige Birnenform schmalere Schultern und breitere Hüften. Die beiden Varianten unterscheiden sich jedoch darin, dass sowohl von vorne als auch von der Seite die kurvige Birnenform runder ist und die Schultern abfallen.

7. Die Sanduhr-Form

Frauen mit Sanduhr-Figur sehen sowohl von vorne als auch von der Seite kurvig aus. Die Hüften sind rundlich, die Taille ist klar umrissen (mindestens 25 cm weniger Umfang als die Hüften) und Po und Busen sind betont oder kurvig, was aber nicht zwingend groß bedeutet.

8. Die runde Körperform

Häufig handelt es sich bei Frauen mit runder Körperform um übergewichtige Frauen, die eine Sanduhr-Figur haben.

Die Definitionen habe nicht ich erfunden, sondern habe dieser Seite entnommen
Perfektes Aussehen - Die ausgewogene Körperform - Look
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich würde meine Figur als abgerundete gerade Körperform bezeichnen *g*
 
2 Woche(n) später

Benutzer101237  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin dann wohl die runde Birnenform :smile: ... und eigentlich auch ganz froh darüber.

Schaut mal unter Figurtypen: Übersicht. Da habe ich einen schönen Vergleich gefungen - mit Bildern

LG
Miau
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich habe wohl am ehesten eine Sanduhrfigur, allerdings ist meine Taille nicht ganz so stark ausgepraegt (92-69-89 statt der prototypischen 90-60-90 :zwinker:).
 
H

Benutzer

Gast
Abgerundete gerade Körperform eventuell!!? :grin: Oder doch ein Misch-Masch aus Sanduhr und runder Körperform - wobei, ne, dann würde ich ja zu den Übergewichtigen gehören .. mhm, schwer einzuschätzen ..
 
R

Benutzer

Gast
Hm, so richtig treffend finde ich keine Beschreibung, am ehesten wohl nich die abgerundete gerade Körperform...
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Abgerundete Birnenform. Allerdings habe ich einen recht breiten Brustkorb, aber ziemlich schmale Schultern, daher passt das auch nicht so wirklich.
 

Benutzer101028 

Verbringt hier viel Zeit
die gerade körperform :frown: das belastet mich sehr ich hätte sehr gerne kurven
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Mh..irgendwie trifft nichts auf mich zu :grin:. Ich hab zwar ne "knabenhafte Figur", allerdings ist meine Hüft-Taillendifferenz durchaus größer als 15cm. Ich hab mir mal die Mühe gemacht und den ersten Typus vermessen: passt alles ziemlich genau (bis auf die Beine, die sind länger :tongue:), also dann doch die ausgewogene Körperform.
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
nichts so richtig... bin die runde körperform aber in kombination mit breiten schultern...
 

Benutzer40300 

Benutzer gesperrt
Ich hätte im Normalfall die gerade Körperform. Das Schicksal wollte es nicht und ich habe heute eine asymmetische Form, an die sich mein Umfeld und ich gewöhnen mussten. Ich kann das kaschieren indem ich meine Beinprothese trage.
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Ich hab ne zierliche Sanduhr-Form.
Allerdings passt mein Kopf (laut "ausgewogener Körperform") auch achtmal in meine Körperlänge. Habs extra auf nem Ganzkörperfoto untersucht. :grin:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
In dieser Hinsicht hat es Mutter Natur gut mit mir gemeint.

Sanduhr <3
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Ich habe eine ausgesprochene Birnenform, wobei nicht einmal alle Birnensorten so birnenförmig sind: Schmale Schultern, schmale Taille, breite Hüften, extrem dicke Oberschenkel (Umfang einzeln übertrifft Taillenumfang).
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Bei mir passt die Beschreibung der ausgewogenen Körperform ziemlich perfekt. :smile:
 
2 Woche(n) später

Benutzer101237  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Gibt es eigentlich auch bei der Birnenform eine typisches Verhältnis von Schulter - Brust - Hüfte ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren