@w: Warum tragt ihr bei dieser Hitze einen BH?

Benutzer96124 

Benutzer gesperrt
Bei dieser Hitze ist doch jedes zusätzliche Kleidungsstück eine Qual.

Aber trotzdem sehe ich kaum Frauen ohne BH rumlaufen. Nervt denn das nicht?

Ich meine jetzt nicht am Arbeitsplatz, wo sowas ja zum Beruf gehört. Sondern in der Freizeit oder beim Einkaufen.

Also Mädels: Wenn ihr bei diesem Wetter einen BH tragt: Warum tut ihr das?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ein BH stützt die Brust - und zwar unabhängig vom Wetter.
Außerdem mag zumindest ich persönlich es nicht, wenn sich meine Brustwarzen unterm T-Shirt abzeichnen und ich finds auch schrecklich, wenn ich das bei anderen Frauen sehen muss.

Außerdem schwitze ich ohne BH noch viel mehr, weil mein BH aus atmungsaktivem Material ist und den Schweiß nach außen transportiert, sodass die Haut so gut wie trocken ist.
 
R

Benutzer

Gast
Zuhause trage ich bei diesen Temperaturen auch keinen BH (normalerweise schon, aber jetzt ists echt zu heiß).Aber draußen immer, denn grade bei diesem Wetter habe ich oft leichte, helle Sachen an, wo sich alles wunderbar abzeichnen würde und das möchte ich nicht.
 

Benutzer96124 

Benutzer gesperrt
Außerdem mag zumindest ich persönlich es nicht, wenn sich meine Brustwarzen unterm T-Shirt abzeichnen und ich finds auch schrecklich, wenn ich das bei anderen Frauen sehen muss.

Hast du eine Nippel-Phobie? :zwinker:

Also ICH finde sowas sexy! :drool:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
- weil viele es als anstößig empfinden, wenn man ohne rausgeht

- weil es bei manchen Frauen unangenehm ist, ohne BH herumzulaufen

- um sich entsprechende Kommentare und Blicke zu ersparen

- weil ein BH die Figur positiv unterstützt

- ??

Ich persönlich könnte ohne BH rausgehen (also mit meiner Körbchengröße wäre das echt kein Problem), mache es auch manchmal, wenn ich ein Top oder eine Bluse anhab, die nicht ganz eng ansitzt. Jedoch nur in meiner Freizeit und auf keinem Fall beim Weggehen oder auf der Arbeit. Ich persönlich finde es nicht nur angenehm, sondern auch ästhetisch. Kommt jedoch auf den Busen und das Kleidungsstück an (wie sonst eigentlich auch immer).
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich meine jetzt nicht am Arbeitsplatz, wo sowas ja zum Beruf gehört.

Also zu meinem Beruf gehört es nicht, einen BH zu tragen... komische Formulierung. :grin:


Nein, mich nervt ein BH nie. Das hat nichts mit dem Wetter zu tun. Wenn er richtig passt und, wie krava schon sagte, die Wärme/den Schweiß nicht staut, ist das überhaupt kein Problem. Da könnte man auch fragen, warum man bei diesem Wetter eine Unterhose trägt. Die sitzt schließlich genau so eng am Körper und auch an einer Stelle, an der man etwas mehr schwitzen könnte.
 
L

Benutzer

Gast
Ich ziehe bei den Temperaturen das Bikinioberteil drunter an (ist einfach dünner), mit nem BH ist es die reinste Qual (gestern hatte ich einen an, der war richtig nass geschwitzt!!!).

Off-Topic:
Hat aber nichts mit Sexualität zu tun...
 

Benutzer88624 

Verbringt hier viel Zeit
Keine von deinen oben genannten Antworten stimmt bei mir.... Ich laufe sonst (zu Hause) auch ganz gerne Mal ohne BH rum, aber nicht bei der Hitze... Da trag ich IMMER einen BH. Und zwar aus dem Grund, dass meine Titten ein bisschen runterhängen - und an der Stelle, wo die Haut vom Bauch und die Haut der Titte sich berühren schwitze ich bei Hitze so wahnsinnig viel, dass es den ganzen Bauch runterläuft... Dann doch lieber einen BH tragen, der die Titten hochhält damit sie nicht den Bauch berühren und ich nicht so schwitze *g*
;-)
 

Benutzer96124 

Benutzer gesperrt
Keine von deinen oben genannten Antworten stimmt bei mir... Und zwar aus dem Grund, dass meine Titten ein bisschen runterhängen - und an der Stelle, wo die Haut vom Bauch und die Haut der Titte sich berühren schwitze ich bei Hitze so wahnsinnig viel

Das wäre dann die Antwort "Weil das sonst unbequem ist (Busen wackelt/schaukelt/hängt)"
 

Benutzer96124 

Benutzer gesperrt
Also zu meinem Beruf gehört es nicht, einen BH zu tragen... komische Formulierung. :grin:

Eigentlich nicht. Bei jedem Beruf mit Kunden-Kontakt, wo die Frau ja auch die Firma representiert, gehört ein BH doch dazu, oder?

Verkäuferin im Supermarkt, Kassiererin am Bank-Schalter, das gehört bei solchen Berufen einfach dazu, oder?
 
R

Benutzer

Gast
Eigentlich nicht. Bei jedem Beruf mit Kunden-Kontakt, wo die Frau ja auch die Firma representiert, gehört ein BH doch dazu, oder?

Verkäuferin im Supermarkt, Kassiererin am Bank-Schalter, das gehört bei solchen Berufen einfach dazu, oder?

Meinst du, der Chef kontrolliert das vor Arbeitsbeginn, oder wie? :hmm:

Bei manchen sieht man ja auch nicht, ob sie einen BH anhaben. Unter einem Kittel (wie ihn zB viele Verkäuferinnen tragen) würde man das bei mir nicht merken.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Eigentlich nicht. Bei jedem Beruf mit Kunden-Kontakt, wo die Frau ja auch die Firma representiert, gehört ein BH doch dazu, oder?

Verkäuferin im Supermarkt, Kassiererin am Bank-Schalter, das gehört bei solchen Berufen einfach dazu, oder?

Und das sind alle Frauen, oder was? Du schreibst: "Ich meine jetzt nicht am Arbeitsplatz, wo sowas ja zum Beruf gehört."

Klingt doch so, als wäre das generell so, oder?

Ich habe in meinem Beruf keinerlei Kundenkontakt und repräsentiere niemanden. Es würde wahrscheinlich niemanden stören, wenn ich ohne BH ankäme. Mache ich aber trotzdem nicht, obwohl es nicht "zum Beruf gehört". :tongue:
 
L

Benutzer

Gast
nur gestern?! :eek: Ich wechsel z.Zt. 3x am Tag den BH, weil er nass ist.

Hmmm, sonst hab ich wie gesagt, ein Bikinioberteil an, wo es nicht soooo schlimm ist, bin aber auch viel im Schwimmbad.

Ganz ohne BH/Bikinioberteil mag ich auch nicht rausgehen, es sei denn, ich habe Tops an, bei denen man es nicht bemerkt.

Zuhause hab ich meist nur Unterwäsche an, wenn überhaupt, weils nicht auszuhalten ist.

Off-Topic:
(die Waschmaschine freut sich jedenfalls, dass sie öfters benutzt wird)
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
zuhause zieh ich ihn ab und zu aus. ein bh bei der hitze hat aber einen entscheidenden vorteil: er saugt den schweiß auf, der sich unter den brüsten sammelt. das fühlt sich ohne bh einfach eklig an. total nass, und man spürt es dann auch an sich runterlaufen. BÄH!
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ich trage auch bei diesem wetter einen bh. ich finde es einfach unbequem wenn es die ganze zeit wackelt, obwohl bei mir nichts hängt. ich brauche einfach den halt. und ich glaube, ohne bh würde ich nochmehr schwitzen als mit.
ganz abgesehen davon, dass ich es nicht besonders toll finde, wenn sich meine brustwarzen unter dem top abzeichnen.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Es macht wärmetechnisch keinen Unterschied für mich. Außerdem fühlt es sich unangenehm an, wenn die Brüste beim Gehen leicht wippen, was sie ohne BH tun würden bei mir.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren