@w: rechte Musik

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Was sind denn für dich Bands aus dem Metal Bereich die absolut ungeeignet sind zu hören? Und welche Gothic Bands sind deiner Meinung nach textlich satanistisch angehaucht?

Ich merk mir doch keine Namen! :ratlos:
Es geht um einzelne Songs, die mir zusagen oder eben auch nicht. Ich bilde mir aufgrund einzelner Lieder kein Urteil über eine Band. Was mir nicht gefällt, wird nicht gehört. Dann interessiert mich die ganze Band wahrscheinlich auch nicht weiter. Wenn ich dann aber später mal zufällig über einen Song von ihnen stolpere, der mir gefällt, dann nehm ich ihn auf in meine Liste.

Ich habe keine Ahnung, wer satanistisch oder rechts ist.
 
D

Benutzer

Gast
Einzelne Songs gibts in solchen Musikrichtungen nicht. Da sagen alle Lieder mehr oder weniger das Gleiche aus. Also kennt man die Bands.
Wenn ich nach deinen Äußerungen gehe würdest du beispielsweise nie Eisregen, Eisblut, Ewigheim, Leichenbrand ect hören.
Aber ich hab mir schon gedacht, daß du keine Namen nennst. :zwinker:
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Einzelne Songs gibts in solchen Musikrichtungen nicht. Da sagen alle Lieder mehr oder weniger das Gleiche aus. Also kennt man die Bands.
Wenn ich nach deinen Äußerungen gehe würdest du beispielsweise nie Eisregen, Eisblut, Ewigheim, Leichenbrand ect hören.
Aber ich hab mir schon gedacht, daß du keine Namen nennst. :zwinker:

Mag sein. Aber ich kenne nur einzelne Songs (nein, nicht von den genannten Songs, da hab ich maximal mal den Namen gehört).
Ich rede von Compilations etc., und da passen mir manchmal die Texte nicht. Da ich recht... sagen wir mal, "zart besaitet" sein kann manchmal, gefallen mir auch Texte nicht, die vielleicht nur mal ein bisschen härter sind. Deshalb verdamme ich nicht die ganze Band. Aber den bestimmten Song mag ich dann nicht hören.

Meine Güte, es gibt z.B. Rammsteinsongs, die liebe ich und welche, die höre ich mir nicht an, zu "hart" (nicht satanistisch, nicht rechts, nur zu hart für mich Sensibelchen :zwinker: ). Aber ich hab nichts gegen die Band.
 
D

Benutzer

Gast
Mag sein. Aber ich kenne nur einzelne Songs (nein, nicht von den genannten Songs, da hab ich maximal mal den Namen gehört).
Ich rede von Compilations etc., und da passen mir manchmal die Texte nicht. Da ich recht... sagen wir mal, "zart besaitet" sein kann manchmal, gefallen mir auch Texte nicht, die vielleicht nur mal ein bisschen härter sind. Deshalb verdamme ich nicht die ganze Band. Aber den bestimmten Song mag ich dann nicht hören.

Meine Güte, es gibt z.B. Rammsteinsongs, die liebe ich und welche, die höre ich mir nicht an, zu "hart" (nicht satanistisch, nicht rechts, nur zu hart für mich Sensibelchen :zwinker: ). Aber ich hab nichts gegen die Band.

Rammstein kannst du mit den genannten Musikrichtungen auch nicht vergleichen weil Rammstein NDH spielt und kein Gothic usw. Da variieren die Texte halt schon sehr heftig. Aber Black Metal und Death Metal geht halt über den Tod, das Sterben, Mord usw. Da braucht man nur einen Song zu hören um zu wissen was die Band für Texte hat :zwinker:
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Rammstein kannst du mit den genannten Musikrichtungen auch nicht vergleichen weil Rammstein NDH spielt und kein Gothic usw. Da variieren die Texte halt schon sehr heftig. Aber Black Metal und Death Metal geht halt über den Tod, das Sterben, Mord usw. Da braucht man nur einen Song zu hören um zu wissen was die Band für Texte hat :zwinker:

Vermutlich höre ich auch gar keine Black Metal und Death Metal Bands, meinst du nicht? Da werd ich nämlich vermulich nicht aus Zufall drüber stolpern, und extra kaufen tu ich nur Bands, die mir oft und viel zugesagt haben. Der Rest kommt von Compilations, oder wird online mitgeschnitten.
Ich hab aber auch nie behauptet, diese Richtung zu hören, ich sagte nur: Ich, Ottoline Normalverbraucher, schaue mir die Texte an vorm Hören. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Vermutlich höre ich auch gar keine Black Metal und Death Metal Bands, meinst du nicht? Da werd ich nämlich vermulich nicht aus Zufall drüber stolpern, und extra kaufen tu ich nur Bands, die mir oft und viel zugesagt haben. Der Rest kommt von Compilations, oder wird online mitgeschnitten.
Ich hab aber auch nie behauptet, diese Richtung zu hören, ich sagte nur: Ich, Ottoline Normalverbraucher, schaue mir die Texte an vorm Hören. :zwinker:

Gut du sagst ja du hörst auch mal Metal Bands und kaufst dir also auch CD's von denen die dir zusagen. Welche sind das denn? Nur damit ich weiß in was für einer Musiksparte wir uns hier bewegen.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Gut du sagst ja du hörst auch mal Metal Bands und kaufst dir also auch CD's von denen die dir zusagen. Welche sind das denn? Nur damit ich weiß in was für einer Musiksparte wir uns hier bewegen.

Ist Nightwish Metal? Dann das. Und ich hab irgendwo eine Compilation herumfliegen, Metallic Emotions oder so. Da sind verschiedene Bands drauf, die ich jetzt ebenfalls nicht im Kopf hab. Ein Song von Delain ist drauf, der mir sehr gefällt.

Im Übrigen bewegen WIR uns hier in gar keiner Sparte. Ich habe nur auf deine Aussage, niemand würde sich die Texte anschauen, geantwortet: Doch.
Dass ich mich in irgendeiner Sparte bewege, hab ich nicht behauptet! :zwinker: (Meinen Musikgeschmack willst du nicht wissen, glaub mir. Mir gefallen so viele verschiedene Sachen... aber ich bin Ästhetin. Wenn mir Melodie, Stimme, Instrumente nicht gefallen, gefällt mir der Song ebensowenig, wie wenn die Texte mir nicht zusagen. Allein schon aus ästhetischen Gründen höre ich eher kein Black oder Death Metal.)
 
D

Benutzer

Gast
Ist Nightwish Metal? Dann das. Und ich hab irgendwo eine Compilation herumfliegen, Metallic Emotions oder so. Da sind verschiedene Bands drauf, die ich jetzt ebenfalls nicht im Kopf hab. Ein Song von Delain ist drauf, der mir sehr gefällt.

Im Übrigen bewegen WIR uns hier in gar keiner Sparte. Ich habe nur auf deine Aussage, niemand würde sich die Texte anschauen, geantwortet: Doch.
Dass ich mich in irgendeiner Sparte bewege, hab ich nicht behauptet! :zwinker: (Meinen Musikgeschmack willst du nicht wissen, glaub mir. Mir gefallen so viele verschiedene Sachen... aber ich bin Ästhetin. Wenn mir Melodie, Stimme, Instrumente nicht gefallen, gefällt mir der Song ebensowenig, wie wenn die Texte mir nicht zusagen. Allein schon aus ästhetischen Gründen höre ich eher kein Black oder Death Metal.)

Nightwish spielt Melodic Metal. Ok wenn du nen komplett anderen Musikgeschmack hast, hat sich das ja erledigt. :zwinker:

Ich höre nämlich genau diese Richtungen. Black Metal, Death Metal, Viking Metal usw
 

Benutzer29951  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich wäre es wohl definitiv ein Trennungsgrund, sofern es jetzt nicht grade wirklich nur aus Recherchegründen wäre, wobei es wohl schwierig wäre mir das wirklich glaubhaft zu vermitteln.

In meinem Fall liegt es wohl daran, dass ich zur Hälfte Deutsche bin und zur Hälfte Afrikanerin und da versteh ich keinerlei Spaß mit irgendwelchen rechten Ansichten, etc.

Wobei es natürlich fraglich wäre, ob so jemand überhaupt was mit mir anfangen würde ;-)
 
C

Benutzer

Gast
Mein Brei dazu, auch wenn ich keine Frau bin.


Was mir an Liedern das wichtigste ist, ist die Melodie und der Rest ist ziemlich egal.

Sprich, falls mich ein Song einer Rechtsband anspricht, hätte ich damit keine Probleme, dass zu hören und es gut zu finden.

Mir ist es ja egal was die Band aussagen möchte, kritischer wirds meiner Meinung nach da, wo man dann solche Bands unterstützt und da würde ich aus Prinzip nichts kaufen, ganz egal wie gut der Song ist.

Und da spielt die politische Einordnung so ziemlich keine Rolle, alles was extrem bzw zu radikal ist, sollte nicht unterstützt werden.
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Mich würde zuerst mal interessieren, warum er das Zeug besitzt.

Wenn es sich nur um ein paar Lieder handelt, die er aus Neugier/Recherche oder sonstwas besitzt, dann kann ich damit leben.

Sollte ich aber eine rechte Gesinnung aufdecken, wäre der Ofen ganz schnell aus. :ratlos:
 

Benutzer82573 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Was mir an Liedern das wichtigste ist, ist die Melodie und der Rest ist ziemlich egal.

Sprich, falls mich ein Song einer Rechtsband anspricht, hätte ich damit keine Probleme, dass zu hören und es gut zu finden.
Kannst du den Songtext wirklich so leicht ausblenden?:ratlos:
Mich würde das trotzdem stören, weil im Grunde weiss ich ja um welchen Schwachsinn es da geht.
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Kannst du den Songtext wirklich so leicht ausblenden?:ratlos:
Mich würde das trotzdem stören, weil im Grunde weiss ich ja um welchen Schwachsinn es da geht.
Off-Topic:

Ich oute mich mal so, dass ich einen Songtext auch sehr schnell ausbelnden kann. Ich hab auch schon viele Sachen gehört, bei denen ich mir erst bei genauerem Hinhören dachte "oh, das singen die also"...
 
C

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Kannst du den Songtext wirklich so leicht ausblenden?:ratlos:
Mich würde das trotzdem stören, weil im Grunde weiss ich ja um welchen Schwachsinn es da geht.
Off-Topic:
Mir gehts bei Musik sehr oft eigentlich um den Klang und meistens ist es so, dass ich reine Musik, ohne Gesang besser finde.

Es gibt natürlich paar Interpreten die stechen da hervor und bereichern die Musik dazu noch.

Aber ja ich kann das so einfach ausblenden. Mir ist es egal um was da gesungen wird, mich stört das nicht ob da nun irgendwer diskriminiert wird oder so, solange mich der Klang anmacht.

Und solange ich diese Bands finanziell nicht unterstütze ist mir das auch egal.

Ich such auch keinen tieferen Sinn in Songtexten.
Mir ist so ziemlich egal, was der Interpret mit den Songs ausdrücken will.
 

Benutzer82824  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Den Worten von brainforce kann ich mich eigentlich so ziemlich anschließen...

Ich mich auch.

Von Sleipnir, einer Band die im allgemeinen auch als rechts gilt, gibt es einige sehr schöne Lieder deren Texte nicht fremdenfeindlich sind und wenn sie gut sind, wieso soll ich mir das dann nicht anhören?!

Desweiteren finde ich dass Landser derart verschenktes Potential ist. Die könnten so gute Lieder schreiben und in Deutschland bestimmt auch erfolgreich sein wenn sie sich nicht dem Rechtsrock verschrieben hätten. Schade drum.
 
3 Woche(n) später

Benutzer74907 

Benutzer gesperrt
OOOOOOOOOOOHHHH RUHRPOTT hier bin ich geboren
OOOOOOOOOOOHHHH RUHRPOTT hab mein Herz an dich verloren


Hm ja von einer "rechten" Band. Auch das einzige Lied was ich von der Band irgendwie mag. Muss daran liegen das es eigentlich keine Nazi Parolen im Lied gibt. oO


Und nein werd die Band nicht nennen. Darf ich glaube ich auch gar nicht. xD
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren