@w - Könnt ihr einhändig eure BHs aufmachen?

Könnt ihr eure BHs einhändig aufmachen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    84

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Einhändig ist ewiges Rumgefummel. Nein, ich kanns also nicht wirklich in angemessener Zeit. Daher wird er immer beidhändig geöffnet :grin:

Genau so!
Ich finde auch nicht, dass Frauen das besser können müssen, als Männer, denn die Herren der Schöpfung müssen ja nicht ihre Arme hinter dem Rücken verschränken, um an den Verschluss heranzukommen.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ne, kann ich nicht.

Bin aber immer beeindruckt, wenn ein Mann das schafft. :grin:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Schafi, extra für dich werde ich es heute Abend einmal ausprobieren, denn ich weiß gar nicht, ob ich das überhaupt
schaffe. :winkwink:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich kann mir vorstellen, dass das auch mit der Größe der Oberweite zu tun hat. Ich weiß nicht, ob ich je meinen BH mit zwei Händen aufgemacht hab. Ich brauch dazu wirklich nur zwei Finger.
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Ja ich kanns, dauert aber ein paar Sekunden länger.

by the way: von Vorne zu machen und dann nach hinten drehen, hab ich grad zum ersten Mal gehört.
Wieso sollte man den BH vorne zumachen ? :grin:
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Ja, ich kann meinen BH mit einer Hand öffnen, dauert auch gar nicht lange. Meistens öffne ich ihn jedoch mit beiden Händen. Nur die BHs die hinten drei Haken haben, die kann ich erst nach einer halben Ewigkeit mit einer Hand öffnen und tue das in Folge dessen so gut wie nie.

Ich schliesse meinen BH immer hinten. Das würde mir viel zu lange dauern, ihn vorne zu verschliessen und dann zu drehen.
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
was findest du denn daran schwer hinten zu zumachen?
sorry, aber ich hab davon noch nie gehört und bekomm das grad nicht in meinem kopf rein :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Ja ich kanns, dauert aber ein paar Sekunden länger.

by the way: von Vorne zu machen und dann nach hinten drehen, hab ich grad zum ersten Mal gehört.
Wieso sollte man den BH vorne zumachen ? :grin:
Wenn der BH mehr als zwei Häkchen hat, ist es doch ein elendes Gefummel, den hinten zu schließen :grin:

Zum einhändig öffnen: ja, ich kann's. Machs aber meistens mit beiden Händen.
 
V

Benutzer

Gast
was findest du denn daran schwer hinten zu zumachen?
sorry, aber ich hab davon noch nie gehört und bekomm das grad nicht in meinem kopf rein :grin:
Ich finde es nicht unbedingt "schwer", ihn hinten zu schließen, ich finde es nur vorne einfacher :zwinker:. Geht bei mir viiieeel schneller.
Ich weiß nicht, bin ich komisch :grin:?
Wenn ich ihn hinten schließe erwische ich außerdem manchmal die falsche Hakenöse, das nervt. Vielleicht bin ich auch einfach unbegabt :grin:.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Ich habs als junges Mädchen von meiner Schwester so gelernt, den BH vorne zu schließen und dann zu drehen, und mittlerweile kann ich das in einem Ratz-Fatz-Tempo. Das ist eine fließende Bewegung. Wenn ich ihn hinten schließen will bin ich nicht mal halb so schnell. Ist alles Gewohnheitssache, denke ich. Wenn ich mir mal die Mühe machen und das Hinten-Schließen ein paar Wochen üben würde könnte ich das sicher auch genausoschnell. Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und warum sollte ich meine Methode ändern? :grin:
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Ich finde es nicht unbedingt "schwer", ihn hinten zu schließen, ich finde es nur vorne einfacher :zwinker:. Geht bei mir viiieeel schneller.
Ich weiß nicht, bin ich komisch :grin:?
Wenn ich ihn hinten schließe erwische ich außerdem manchmal die falsche Hakenöse, das nervt. Vielleicht bin ich auch einfach unbegabt :grin:.
Ich mache das auch immer so. Es geht einfach viel schneller und ist für mich wesentlich bequemer. :jaa:
 

Benutzer103884  (32)

Benutzer gesperrt
Also ich habs gerade eben mal probiert und es hat gefunzt. Aber ich bleib doch lieber bei beidhändig. Geht eindeutig schneller und bequemer. Aber gut zu wissen das es geht :zwinker:
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde auch nicht, dass Frauen das besser können müssen, als Männer, denn die Herren der Schöpfung müssen ja nicht ihre Arme hinter dem Rücken verschränken, um an den Verschluss heranzukommen.
Nein die Herren müssen das ganze sogar in der Hitze des Gefechts machen, höchst erregt, vielleicht leicht zittrig oder obendrein im stockdunklen Zimmer. Ohne tagtägliche Routine.

Für BHs mit dem Verschluss vorne brauche ich aber beide Hände.
 

Benutzer109809 

Meistens hier zu finden
Ich habe es gerade probiert. Ergebnis: Nein, ich kann das nicht. Meine BHs haben fast immer 3 Häkchen und das ist dann selbst bei meinem Freund ein ewiges Gefummel. :grin:

Ich mache beim Anziehen meinen BH übrigens auch vorne zu und dreh ihn dann um. Als ich noch hauptsächlich 2 Häkchen an BHs hatte, habe ich es manchmal auch hinten gemacht, aber vorne geht das so viel schneller. Ansonsten ist bei mir auch mindestens ein Häkchen nicht auf der engsten Stufe drin (vermutlich aber eher alle:ashamed:).
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Kommt auf den BH an, manche klemmen so dass ich beide Hände brauche, manche lassen sich auch gut einhändig öffnen.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Nein die Herren müssen das ganze sogar in der Hitze des Gefechts machen, höchst erregt, vielleicht leicht zittrig oder obendrein im stockdunklen Zimmer. Ohne tagtägliche Routine.

Mein Herr braucht nicht zittern, ich beiße nicht. Und Sex findet bei uns meistens bei Licht statt. Er darf mich ruhig angucken (selbst wenn nicht, ich kann doch auch nicht auf meinen Rücken gucken, gleiches Recht für alle :zwinker:). Und ich habe auch kein Problem damit, wenn er beide Hände benutzt (muss er aber nicht, bei seinen talentieren Chirurgenhänden, der Angeber :rolleyes::grin:) .
Ich bin also noch nicht überzeugt, dass die Männer es schwerer haben. :zwinker:
 

Benutzer116878 

Sehr bekannt hier
Ne, kann ich nicht.
Allerdings haben die meisten meiner BHs 3 Häckchen, vielleicht liegts daran :hmm:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren