@w: Könnt ihr beim Handjob seine Ejakulation kontrollieren?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Könnt ihr beim Handjob den Zeitpunkt seiner Ejakulation kontrollieren? Oder seid ihr eurem Sexpartner völlig ausgeliefert was den Zeitpunkt seiner Gesichtsbesamung usw. betrifft?
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
was hat denn ein handjob nun wieder mit einer männlichen gesichtsbesamung zu tun?!
 
F

Benutzer

Gast
was hat denn ein handjob nun wieder mit einer männlichen gesichtsbesamung zu tun?!
versteh ich auch nicht.

Aber @Topic:
wenn er kurz davor ist zu kommen, nehm ich die Vorhaut weit zurück und drücke kurz seine Eichel fest zusammen zwischen Daumen und Zeigefinger. Dann hat er wieder ein Paar Minuten Zeit:zwinker: Funktioniert immer wieder.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei Theresamaus muss wohl die ganze Ladung aus dem Handjob in seinem Gesicht landen, sonst ist sie scheinbar nicht zufrieden. :zwinker:

Klar habe ich es in der Hand, wann er jetzt abspritzt oder nicht. Das macht ja auch zusätzlich den Reiz eines Handjobs aus, seine "Macht" zu demonstrieren, mit ihm zu spielen und das Ganze hin und wieder herauszuzögern, bis der Kerl um Erlösung fleht.
Man muss halt nur wissen und erkennen, wo sein Point-of-No-Return ist und dann rechtzeitig die Stimulation anders gestalten oder bestimmte Griffe anwenden, so dass es nicht zu einem womöglich recht unbefriedigenden Orgasmus kommt.
 

Benutzer17565 

Benutzer gesperrt
Beim Handjob habe ich ihn klar "in der Hand" (unter Kontrolle). Mit den Bewegungen, Griffen, Techniken bringe ich ihn an seine Grenzen und Erlöse ihn. :teufel: Ich entscheide dann, wann und wohin er spritzen darf. :teufel: Beim wann bringe ich sein bestes Stück gerne an seine Grenzen, sage ihm direkt das er erst kommen darf, wenn ich es ihm sage, oder, oder, oder. Beim wohin (auf meine Brüste, Füße, Hände, auf meine Stiefel, auf den Boden, usw.) er kommen darf/muss ist es ähnlich.

Ich experimentiere da gerne mit seinem besten Stück. :smile: Ich denke die meisten Mädels wissen bei ihrem Partner sehr genau, wann er zu explodieren droht und können es schon "steuern".

Liebe Grüße.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Aber könnt ihr euch wirklich so sicher sein, seine Ejakulation unter Kontrolle zu haben? Was ist, wenn er vorzeitig ejakuliert?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Aber könnt ihr euch wirklich so sicher sein, seine Ejakulation unter Kontrolle zu haben? Was ist, wenn er vorzeitig ejakuliert?

Bei einem festen Partner durchaus, wobei auch er in der Lage ist, gewisse Kontrolle auszuüben...und was soll sein, wenn er vorzeitig abspritzt? Dann ist das halt so.
Dafür gibt es weder ein "in die Ecke stellen" oder Strafarbeiten, noch einen schmerzhaften Knoten im Schwanz.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
natürlich kann ich das. ich habe in diesem moment ja schließlich alles in der hand. :cool:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren