@w: jemand möchte mich euch eine Fickbeziehung haben ...

S

Benutzer

Gast
wenn ich ihn hübsch finde und wir uns sympathisch sind und es bei uns schon vorher geknistert hat (sexuell gesehen) - ja gerne. :zwinker:

und nachdem ich davon ausgehe das ich mit ihm auch reden kann, wenn wir uns sympathisch sind, setze ich das einfach voraus.
 

Benutzer81892 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn er mir gefällt, wenn es knistert, wenn er mich heiss macht, dann warum nicht?

Beleidigt wäre ich sicher nicht.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Beleidigt waere ich nicht, aber ich will keine mehr haben.
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich wäre es definitiv auch nix. Bei so halben Sachen entwickelt sich doch in den meisten Fällen dann doch auf einer Seite was und die Sache wird kompliziert...Außerdem könnt ich mich nicht "frei" für jemanden anderes fühlen, der vllt. für was Ernsthaftes in Frage kommen würde, wenn ich parallel mit nem anderen ins Bett steige.

Daher: Entweder ganz oder gar nicht.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
kann ich mir nicht vorstellen. ich kann mich, glaub ich, sexuell nicht öffnen, wenn ich nicht emotional beteiligt bin. außerdem ist es für mich praktisch unmöglich, mich in jemanden nicht zu verlieben, mit dem ich bereit bin, mehrmals bzw. regelmäßig ins bett zu gehen. dann muss ich ihn ja schon ganz schön toll finden, nicht nur körperlich.

und weil ich das alles ganz genau über mich weiß, würde ich das einfach nicht machen. das würde mich nur unglücklich machen.
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Tjo würde ich mal ausprobieren, wobei ich ne richtige Beziehung wesentlich schöner finde. Aber zur Zeit. Warum nicht!! :smile:
 

Benutzer16086 

Verbringt hier viel Zeit
eine fickbeziehung reicht mir.

wenn die vorbei ist oder langweilig wird, dann würde ich bei der nächsten gelegenheit wieder ja sagen. vorrausgesetzt ich bin single und nicht verleibt
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Als Single hatte ich sowas ab und zu. Ist doch schön: Man hat jemanden zum Kuscheln, für Sex usw. aber ansonsten hat man keinerlei Verpflichtungen. Ich finde das okay und würde es wieder so machen.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Um Himmels Willen. Jemand, der nur Sex von mir will??? Bloß nicht!

Mal abgesehen, dass eine derartige "Beziehung" recht unsinnig wär, weil ich sowieso ständig abbrechen würde aus Angst bzw. dem Wissen, es ginge nur um Sex. :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich frage jetzt mal ganz blöd. Eine Fickbeziehung wünschen sich auch viele Frauen, auch wenn sie es nicht zugeben :smile:

Woher weißt du das denn so genau? :zwinker:
Vielleicht ist das bei den Frauen auch mehr Phantasie als ein tatsächlicher Wunsch?

Wie reagiert ihr, wenn euch jemand etwas kennt und euch andeutet, dass er euch scharf findet und gern eine Fickbeziehung mit euch hätte?

Dann müsste ich ihm mitteilen, dass mir zwei Affären gleichzeitig doch zu stressig wären.
Mich finden einige scharf und Andeutungen werden auch gemacht, so dass es für mich nicht wirklich ungewöhnlich ist oder gar in Erstaunen/Entsetzen versetzt. Erkenne ich seine Absichten, dann darfst du du dir sicher sein, dass der Herr dann schon die passenden Worte von mir gesagt bekommt.
Aber eigentlich stehe ich mehr auf eine "gepflegte" Affäre mit bestimmten Voraussetzungen - auch beim Sex. Und die kläre ich mittlerweile auch gerne vorher ab, damit es zu keinen größeren Missverständnissen kommt.


Wenn jetzt das Äußere und die Sympathie stimmt, wäre es dann was für euch?

Natürlich, da schon mehrfach gehabt. Allerdings nicht immer zur größten Zufriedenheit, da ich sexuell und auch vom Charakterlichen konkrete Vorstellungen besitze. Nur bisschen ficken bis es uns beiden kommt, aber sich sonst nix zu sagen haben ist nicht (mehr) mein Fall. Ich fordere und will mehr...nur eines nicht: Den Mann für eine feste
Beziehung. :zwinker:

Oder wärt ihr beleidigt? Jetzt mal ehrlich :smile:

Ich nicht. Aber wie sieht es mit dir aus, wenn du eine Abfuhr kassierst? :grin: :tongue:
 

Benutzer62334 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nicht. Aber wie sieht es mit dir aus, wenn du eine Abfuhr kassierst? :grin: :tongue:
Bin ich doch gewohnt. Wie gesagt, hab noch nie einer Frau konkret eine Fickbeziehung angeboten, aber schon oft attraktive Frauen etwas genauer beobachtet usw. :smile:
Die fühlen sich dann zwar ein wenig geschmeichelt, reagieren aber eher beleidigt. Frauen halt :smile:
 
4 Woche(n) später

Benutzer82493  (30)

Benutzer gesperrt
Ich frage jetzt mal ganz blöd. Eine Fickbeziehung wünschen sich auch viele Frauen, auch wenn sie es nicht zugeben :smile:

Wie reagiert ihr, wenn euch jemand etwas kennt und euch andeutet, dass er euch scharf findet und gern eine Fickbeziehung mit euch hätte? Wenn jetzt das Äußere und die Sympathie stimmt, wäre es dann was für euch? Oder wärt ihr beleidigt? Jetzt mal ehrlich :smile:

Also wenn man sich gut versteht, sympathisch ist und sexuell anziehend fidnet, probieren geht über studieren
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich frage jetzt mal ganz blöd. Eine Fickbeziehung wünschen sich auch viele Frauen, auch wenn sie es nicht zugeben :smile:

Wie reagiert ihr, wenn euch jemand etwas kennt und euch andeutet, dass er euch scharf findet und gern eine Fickbeziehung mit euch hätte? Wenn jetzt das Äußere und die Sympathie stimmt, wäre es dann was für euch? Oder wärt ihr beleidigt? Jetzt mal ehrlich :smile:
Nur wenn ich Single wäre....:drool:
 

Benutzer30221 

Verbringt hier viel Zeit
höchstens wenn ich total verliebt in diesen typen wäre und er eine fickbeziehung mit mir führen möchte, dann wäre ich vllt zu naiv um da nein sagen zu können... :tongue:
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich kann mir schon vorstellen mit einer Person rglm. zu schlafen, mit der ich keine Beziehung führe.. gabs bei mir auch schon mit einem Ex-Freund. Aber NUR ficken will ich nicht. Die Person dahinter muss mir schon total sympathisch sein und man muss auch außerhalb des Bettes Spaß miteinander haben können. Also quasi eine gute Freundschaft mit Sex.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich hatte eine Fickbeziehung( ich nannte es Affäre, hört sich besser an) als ich solo war. :smile:
Ich kenne den Mann sehr gut und auch schon länger, von daher war eine gewisse Vertrautheit da. Außerdem haben wir nicht nur gevögelt, sondern uns auch mal unterhalten.
Sicherlich ging es hauptsächlich um Sex, aber mir war sehr wichtig, das er mich nicht nur als "Nummer" sieht, sondern auch den Menschen, der hinter der Affäre steckt schätzt. :smile:
Das war wirklich eine sehr schöne Erfahrung, die ich nicht missen möchte.
Aber nun bin ich glücklich, das ich auf so etwas nicht zurückgreifen muss.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Mh... wenn ich nicht grad vergeben bin, die Chemie auf der sexuellen Ebene passt, der andere auch attraktiv ist... Eventuell schon ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren