@W: Heiße Bilder

Benutzer103338 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schaue gerne Bilder von nackten Frauen an und mache es mir dabei selbst. Und irgendwie habe ich Hochachtung vor diesen Frauen, dass sie es sich trauen, sich so zu zeigen. Schließlich sehen diese Fotos nicht nur Fremde, sondern auch Verwandte, Schulfreunde etc.. Manche mögen es wegen des Geldes tun, andere aber vielleicht auch, weil es sie erregt, dass so viele Männer sie sehen.

Frage an die Frauen:

Würde es Euch erregen oder ekeln, wenn heiße Fotos von Euch veröffentlicht wären und Ihr wüsstet, dass zahlreiche Männer sie als Wichsvorlage benutzen?




Ich gestehe, mich würde es erregen, wenn Frauen beim Anblick heißer Fotos von mir masturbieren würden. (Ist wohl eine unrealistische Vorstellung ;-) ) Aber ich würde nie solche Fotos veröffentlichen, weil mich die Gedanken abschrecken, dass gute Freunde sie sehen könnten oder dass ich zur Wichsvorlage für homosexuelle Männer werden könnte.
 
M

Benutzer

Gast
ich fänd es nicht toll, wenn sich fremde männer an bildern von mir aufgeilen würde, und auch würde es mich stören, wenn Familie, freunde, bkannte solche bilder zusehen bekämen. darum wird es niemals welche von mir geben
 
K

Benutzer

Gast
Ich würde mich beschmutzt und dreckig fühlen, benutzt und weggeworfen, sobald der Typ seiner Geilheit Abhilfe verschafft hätte.

Nie im Leben.
 
V

Benutzer

Gast
Kann ich nicht sagen, weil ich da recht konservativ bin und solche Fotos nie von mir machen lassen würde und wenn doch (was ich nicht glaube), würde ich diese nie der Öffentlichkeit zugänglich machen.
Diejenigen, die das tun, dürften sich aber wenig daran stören, wenn sich andere Menschen zu diesen Bildern selbst befriedigen - warum stellt man die denn sonst online?

Ansonsten steh ich diesem Gedanken neutral gegenüber. Ich würde es ja eh nie erfahren, daher finde ich das weder erregend noch eklig.
 
M

Benutzer

Gast
Mich würde es nicht stören. Ich bin mir sicher, dass ich so einigen als Wichsvorlage diene. Bei manchen Leuten gefällts mir, bei anderen ist es neutral.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Wenn ich solche Fotos veröffentlichen würde dann wäre ich mir dessen auch bewusst, dass es eventuell Leute gibt, die diese als Wichsvorlage benutzen.
In dem Fall gälte dann für mich "Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß".
Da ich vermute, dass nie solche Fotos von mir veröffentlicht werden mach ich mir da allerdings keinen Kopf.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich möchte nicht für zahlreiche Männer als Wichsvorlage herhalten. Aus diesem Grund werden solche Fotos von mir auch nicht veröffentlicht, sondern höchsten an die Leute verschickt, für die sie gedacht sind und denen ich in dieser Hinsicht zu 100% vertraue.
 

Benutzer74907 

Benutzer gesperrt
Ich schaue gerne Bilder von nackten Frauen an und mache es mir dabei selbst. Und irgendwie habe ich Hochachtung vor diesen Frauen, dass sie es sich trauen, sich so zu zeigen. Schließlich sehen diese Fotos nicht nur Fremde, sondern auch Verwandte, Schulfreunde etc.. Manche mögen es wegen des Geldes tun, andere aber vielleicht auch, weil es sie erregt, dass so viele Männer sie sehen.

Ähm die meisten Nacktbilder von normalen Frauen die eben nicht aus nem Porno stammen wurden ganz sicher nicht von den Frauen ins Netz gestellt.

Eher von ihren Exfreunden usw.


Hab sicher schon als Wichsvorlage gedient. Ajo kann ich genauso wenig unterbinden wie wenn mir jemand in der Fußgängerzone auf den Arsch schaut und sich dann am Abend warme Gedanken wegen meines Arsches macht.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Und irgendwie habe ich Hochachtung vor diesen Frauen, dass sie es sich trauen, sich so zu zeigen. Schließlich sehen diese Fotos nicht nur Fremde, sondern auch Verwandte, Schulfreunde etc...
Hochachtung?:ratlos: Hochachtung hat man vor jemanden der sich für andere einsetzt, für jemanden der selbstlos handelt, anderen hilft etc.

Das machen diese Frauen gewissermaßen auch - aber Hochachtung ist wohl das falsche Wort...

Ich denke mal vielen Amateuren ist gar nicht bewusst das das auch Freunde, Verwandte etc. sehen können... bzw. wird das ausgeblendet... und Profis ist das wohl ziemlich egal...
 
K

Benutzer

Gast
Muß brainforce da zustimmen :zwinker: (Jetzt, wo er es sagt)

Ausziehen kann sich jeder und ist somit keine Leistung :zwinker: Hochachtung habe ich vor Menschen, die durch Schweiß und Blut etwas hervor gebracht haben.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
ich bewundere euch Alle, mit welcher Sicherheit Ihr das ß braucht :anbeten:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:
ich bewundere euch Alle, mit welcher Sicherheit Ihr das ß braucht :anbeten:
Und ich bewundere euch Schweizer das ihr sowas nicht habt:grin: - absolut sinnlos der Buchstabe...
Naja dafür sparen wir uns in Franken das P und das T.:grin:
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Es gibt Männerfotos, die mich durchaus sehr erregen können. Sie sind aber selten - primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale reichen dafür definitiv nicht, es müssen ein paar speziellere Sachen stimmen.

Mich selbst ekelt die Vorstellung, dass mein Foto eine anonyme Wichsvorlage ist. Aber das ist eine persönliche Geschmacksfrage und ich weiß, dass es zum Glück auch Menschen gibt, die das anders sehen - sonst gäbe es keine Fotos mehr.

Ich finde, es müsste mehr erotische Fotos von Männern geben :zwinker:.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Es würde mich nicht erregen, eher im Gegenteil.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
nein, mir wäre das unbehaglich. ich würd mich schon wundern, dass es männer gibt, die bei meinem anblick geil werden...
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Hochachtung würde ich jetzt auch eher vor anderen (tatsächlichen) LEISTUNGEN haben.

Ich denke auch nicht, dass das eine Frage von "sich trauen" ist. Wenn man das macht, dann entweder, weil man Geld dafür bekommt oder weil man den Gedanken eben geil findet, dass andere einen geil finden. Und wie wahrscheinlich es bei den zahllosen Sex-Seiten im Internet ist, dass einen ausgerechnet Freunde oder Verwandte dort sehen, weiß ich auch nicht ...

Und zu guter Letzt ist die Frage, ob man sich ekeln würde, wenn man wüsste, dass andere zu den eigenen Bildern masturbieren, nicht besonders sinnvoll - warum sollte man solche Bilder veröffentlichen, wenn nicht zu genau diesem Zweck? Was anderes ist es natürlich, wenn jemand anders Bilder von einem veröffentlicht. Aber wenn man den Gedanken daran so schlimm findet, sollte man solche Bilder halt gar nicht erst machen lassen.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Es gibt solche Fotos von mir, aber die haben nur wenige Männer bekommen. Nämlich die, denen ich vertraue und weiß, dass sie die bestimmt nirgendwo veröffentlichen.

Der Gedanke, dass ein Mann, den ich kenne, mag und attraktiv finde, mich als Wichsvorlage (das Wort jedoch mag ich nicht) benutzt, finde ich eher anregend als schlimm. Ist doch schön, wenn ich dem gefalle.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren