@w: Gibt es Personen in eurem Umkreis, die euch mit Fräulein anreden?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Früher wurden unverheiratete Frauen sowie jungen Frauen generell mit "Fräulein" angeredet. Gibt es aber heute in eurem Umkreis Leute, etwa ältere Herren, die euch konsequent (und nicht scherzhaft) mit Fräulein anreden? Oder habt ihr mal in jüngster Zeit erlebt, dass fremde Leute euch als Fräulein bezeichnet haben? Beispielsweise als ihr als Kellnerin gejobbt habt.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ne, nur wenn ich was falsch gemacht habe in der "so aber mal nicht, Fräulein!"-Variante :tongue:. Wer? Freunde...
 
H

Benutzer

Gast
Meine Mutter nannte mich früher mal so, wenn ich was angestellt habe :grin: Aber heute nicht mehr und sonst hat mich eigentlich niemand so genannt. Höchstens mal auf Briefen oder so als Anrede, aber direkt so genannt im Gespräch hat mich noch niemand.
 

Benutzer40300 

Benutzer gesperrt
Ich bin ja nun verheiratet, meinen Ehering sehen einige nicht sofort weil bei mir etwas anderes eben eher auffällt. Es kommt manchmal noch vor dass ich auch mit 32 Jahren mit Fräulein angesprochen werde. Offiziell gibt es das allerdings heute nicht mehr. Damen über 18 werden werden allgemein mit Frau angesprochen, egal ob verheiratet oder nicht, denn nicht erst die Ehe adelt eine Dame zur Frau.
Mir macht es aber nichts aus; sehe ich doch etwas jünger aus als ich bin.
 

Benutzer70028 

Verbringt hier viel Zeit
Ja im Restaurant wenn ich kellner... manche haben immmer noch nicht kapiert, dass "Fräulein!" längst nicht mehr angebracht ist.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Ja ..... auf Arbeit machen das ältere Herrschaften schon mal öfter.

Und meine Eltern haben das früher zu mir gesagt .... wenn mal was war :zwinker: ... aber heute nicht mehr.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren