@ w: Frauen kostenloser Eintritt

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Im Swingerclub-Thread wurde darüber diskutiert, warum in vielen Swingerclubs Männer (z.T. viel) Eintritt bezahlen müssen und Frauen oft/meist kostenlos herein kommen. Der Grund ist plausibel: Weil neben Paaren viel mehr Männer dort hin gehen, Solo-Frauen nur sehr selten.

Frage an die Frauen hier: Würdet ihr (wenn ihr Single seid/wärt), um ein erotisches Abenteuer zu erleben, in einen Swingerclub gehen - natürlich bei freiem Eintritt? Ihr braucht dort nicht unbedingt Sex haben, nur zugucken ist auch erlaubt.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, reizt mich nicht. Sexuelle Erfahrungen als Single sowieso nicht, aber auch allein das Zusehen ist jetzt nicht so mein Ding. Da ist auch der freie Eintritt absolut kein Anreiz.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde nur auf erotische Veranstaltungen gehen, auf denen ich genausoviel Eintritt zahle wie die Männer. Ich bin doch keine "billige Beute", mit der man zahlende Männer anlockt, die dann nach so viel Eintritt glauben, irgendwelche "Anrechte" zu haben?

Ich gehe zwar nicht in Swingerclubs, sondern eher auf SM-Partys, aber dorthin gehe ich auch nur dann, wenn halt gleicher Eintritt für beide gilt. Das führt nämlich paradoxerweise dazu, dass mehr Frauen kommen - und dass der Schwerpunkt halt nicht im "Grapschen" und billgen Baggern liegt, sondern tatsächlich auf ner für alle Teilnehmenden schönen Party.
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
Stimmt, dass das Hartz-IV-Empfängerinnen noch nicht entdeckt haben? Gratis essen, Sex wann man will - ich würde als Arbeitslose den ganzen Tag dort verbringen. :grin:

Du bist ja auch ein schlimmer Finger, der sein Ding sogar in irgendwelche Löcher in der Wand steckt. :grin:
(Ich erinnere mich hoffentlich richtig an diesen deinen Beitrag...).

Im Ernst, ich wurde gerade dazu gezwungen, mir die Frage zu stellen, ob ich hier im Forum zu böse bin. Aber das würde ich dann doch nicht so schreiben.
Das wäre wohl für die meisten Frauen dann ganz einfach Prostitution.
 
V

Benutzer

Gast
Nein. Meine Einstellung zu Sexualität und Swingerclubs, das sind einfach zwei völlig unterschiedliche Welten. Ich hab da nix verloren.
 
M

Benutzer

Gast
Ich bevorzuge Veranstaltungen und Plattformen, auf denen unabhängig vom Geschlecht alle gleich viel zahlen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich bevorzuge Veranstaltungen und Plattformen, auf denen unabhängig vom Geschlecht alle gleich viel zahlen.

Das sehe ich genau so. Aber was soll man machen, wenn es an Frauen fehlt? Darum verstehe ich auch die Club-Besitzer, von Männern Eintritt zu nehmen und von Frauen nicht. Das ist eher Marktwirtschaft als Diskriminierung.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich versuche Umgebungen zu meiden, in denen ich aus Geschlechtsgründen Vorteile habe. Das ist mir einfach unsympathisch.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja und ich hätte Sex (single müsste ich dazu nicht unbedingt sein), ich würde aber auch für das Ambiente, den Schutz und die Verköstigung durchaus bezahlen, ich verzehre schließlich ja auch was (also Essen und Trinken, nicht die Herren:grin:), genau wie die anderen.

Denke grundsätzlich mahct die Regelungen einen Sinn, weil Angebot und Nachfrage sich hier nicht entsprechen.:zwinker: Hier muss man leider nachregulieren, ginge evt. auch anders, aber so ist es einfacher für die Betreiber.:zwinker:

Stelle mir das auch schon hart vor, allein als Frau dort zu sein und alles selber in die Hand zu nehmen, Auswahl, Absagen, Einhaltung der Schutzmaßnahmen usw., das nimmt einem schon einen Teil der Entspannung und man kann sich nicht vollends fallen lassen.

Aber ich finde es echt schade, wenn man das so regulieren muss, anders wäre schöner.:zwinker:

Finde es z.B. auch ok, dass zumindest Paare zahlen müssen, auch wenn sie aktiv sind, gibt ja auch Clubs wo Paare frei sind, sofern sie aktiv swingen, das würde aber eine gewisse Bereitschaft vorraussetzen die eigentlich erst die richtige Situation und Anwesenden bedingen würde.
 

Benutzer59900 

Verbringt hier viel Zeit
Aber da hat's doch meist ein kostenloses Buffet!!

(Wenn ich ProxySurfer mal beispringen darf).


:zwinker:


jetzt wirklich? gibts empfehlungen, wo es besonders leckeres essen gibt? :grin: jetzt weiß ich wo ich hin muss, wenn ich kein geld habe und am verhungern bin :zwinker:

zurück zum thema: also alleine der kostenlose eintritt wäre kein argument für mich.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Hier muss man leider nachregulieren, ginge evt. auch anders, aber so ist es einfacher für die Betreiber.:zwinker:

Hast du evtl. Ideen, wie man das nachregulieren könnte? Ich habe keine, außer dass man eine Anzahl Prostituierte einlädt und diese aus dem Eintrittsgeld bezahlt. Aber dann ist es kein richtiger Swingerclub mehr.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Hast du evtl. Ideen, wie man das nachregulieren könnte? Ich habe keine, außer dass man eine Anzahl Prostituierte einlädt und diese aus dem Eintrittsgeld bezahlt. Aber dann ist es kein richtiger Swingerclub mehr.

Fraueneinlaß 1h vor Männereinlaß.
Beim Männereinlaß werden nur soviele Männer wie Frauen schon drin sind eingelassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren