@w: Blickkontakt

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin was Mädchen ansprechen angeht total schüchtern.

Ich komme gerade von der Disco heim. Dort fiel mir ein sehr hüpsches Mädchen auf.
Wir hatten kurz Blickkontakt und ich fing an sie für eine kurze Zeit anzulächeln (richtiges Lächeln, nicht nur leicht). Sie lächelte zurück, guckte kurz weg - ich hielt meinen Blick und mein Lächeln auf ihr - und dann nochmal für eine kurze Zeit mit Lächeln zu mir.
Das passierte etwa drei Mal. Blickkontakt und Anlachen.

Ich habe sie nicht angesprochen.

Hätte ich es tun sollen? Ich denke, dass dieser Blickkontakt mit Lächeln ein super gutes Zeichen ist. Wie schätzt ihr sowas ein?


PS: Ich habe eine Freundin, mit der ich sehr glücklich bin. Ich hatte keinerlei Hintergedanken oder so. Sie schien mir nur sehr sympatisch!
 

Benutzer24228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Da du ne Freundin hast, denk ich mal, dass du einerseits gut reagiert hast.. also nicht ansprechen..
aber andererseits ihr gegenüber n bissl komisch warst, weil du sie eben angelächelt hast und sie dich offensichtlich als Spielpartner in betracht gezogen hat.



Meine Meinung (, die bestimmt wieder als arrogant von wem auch immer genannt wird) : ich hätte sie angesprochen, weil 3 Blicke mir ein positives Zeichen geben.. also 3 Blicke mit lächeln und diese Freude im Gesicht - ausdrücke...
 

Benutzer57868 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube es wäre einfach besser gewesen, wenn du sie angesprochen hättest, weil dann würdest du dir jetzt keine gedanken mehr darüber machen, ob du was hättest machen sollen... das is immer so, wenn man nichts macht bereut man es meistens, deshalb unternehm ich dann auch meistens was...
andererseits... wenn du ihr in der nähe deiner wohnung begegnet bist... warum solltest du sie dann nicht wiedersehen... hast ja vielleicht noch eine 2. chance... also nich so viel nachdenken, sondern einfach handeln....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren