@w: Beziehung, Sex aber keinen blasen

Benutzer11578 

Verbringt hier viel Zeit
Auch zum ersten Mal?
Ne, ich konnte mich bei ihr von Anfang an für aktiven OV begeistern ...:tongue:

Sorry aber 4 Jahre bis sie das erste mal bläst, das würde ich als Mann nicht aushalten! :eek:
Schade um die Zeit!

Das versteh ich jetzt nicht ganz. Wieso schade um die Zeit? Wohl eher schade um deine Einstellung, würde ich sagen. Sicher hab ich es mir gewünscht, aber soll ich sie dazu zwingen oder nur wegen dem lächerlichen OV mit ihr Schluß machen, obwohl ich sie liebe und sonst zwischen uns alles passt?

Wir hatten in den 4 Jahren auch so genug Spaß am Sex und haben neben GV, AV und Toys auch diverse andere Dinge ausprobiert. Die Tatsache, dass der OV jetzt von ihrer Seite doch noch kommt ist umso schöner für mich.

Maria 88 schrieb:
Weil es Frauen gibt, die schlechte Erfahrungen mit dem Blasen gemacht haben und zwar nur damit. Ich bin eine davon. Mein damaliger Freund hat mich dazu gezwungen und mich erpresst, wenn ich es nicht wollte. Ich hab's gehasst. Ich verspüre immer noch Ekel, wenn ich daran zurückdenke. Ich war zu jung um deutlich nein zu sagen.

Genau so muss es wohl bei meiner Freundin auch gewesen sein. Sie war bei ihm auch noch deutlich unter 18 und mehr oder weniger sein "Versuchsobjekt".. :mad: :kopfschue Ich wollte sie nicht weiter damit quälen. Der fehlende OV hätte für mich nie ein "Trennungsgrund" sein können.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Weil es Frauen gibt, die schlechte Erfahrungen mit dem Blasen gemacht haben und zwar nur damit. Ich bin eine davon. Mein damaliger Freund hat mich dazu gezwungen und mich erpresst, wenn ich es nicht wollte. Ich hab's gehasst. Ich verspüre immer noch Ekel, wenn ich daran zurückdenke. Ich war zu jung um deutlich nein zu sagen.

Inzwischen mache ich es bei meinem jetzigen Freund, aber das dauerte einige Monate. Bei allen Beziehungen zwischendurch habe ich es nicht ein einziges Mal gemacht. Der Ekel war zu groß. Sex ist dagegen nie ein Problem gewesen, weil ich den damals noch nicht hatte und somit auch keine negativen Erinnerungen vorhanden sind.
ja gut,aber viele findens ja auch eklig,...das is eben ne sache die ich nich verstehe,...wenn er mein freund ist find ich ja nix an ihm eklig!

wennich dazu gezwungen worden wäre wärs natürlich was anderes,aber in so ne situation kommich ja garnich erst,ich machs ja eh freiwillig!
 

Benutzer58186 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich blase meinem freund mittlerweile auch einen und es stellt kein problem für mich dar.
aber ich kann auch die mädels gut verstehen, die sagen, sie wollen es nicht, weil sie schlechte erfahrungen gemacht haben.
Ansonsten stimme ich sonata arctica zu. kann es nicht verstehen, dass manche es eklig finden dem freund einen zu blasen.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
ich versteh all das nicht: wenn ich ne partnerin habe, die von mir was verlangt, was ich nicht mag...dann sag ich ihr das und gut!..

und für frauen gilt das selbe...ich sehe das so: nur weil ihr unfähig seid, eurem typen zu sagen, dass er euch scheiße behandelt, soll ein anderer nun jahre lang warten oder nie auf seine kosten kommen..??!?..find ich schade

außerdem: wieso lasst ihr euch auf solche arschlöcher ein?..

wenn ich mich so zurückerinnere, habe ich, wenn blasen oder anderes tabu war, die sache gleich beendet...hat für mich auch was mit zeitverschwendung zu tun, sich daran aufzureiben, besseren sex zu wollen, ihn aber nicht zu bekommen, weil sie meint, ich wäre wie ihr letzter, der sie scheiße behandelt hat...
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
also ich persönlich würde nie verlangen das mir ein mädel einen bläst!
darf ich mal fragen was für schlechte erfahrungen ihr so gemacht habt?
und was meint ihr dazu das erste mal blasen wenn es ein mädel noch nie gemacht hat in der dusche bzw badewanne zu machen denke mal das viele mädels die idee gut finden weil danach ist "er" aufjedenfall sauber...
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Zum Sex gehört Schwanzlutschen dazu, Punkt. Wer das nicht haben will, muss auch akzeptieren, das ich das Weite suche, denn ich gehe keine Kompromisse ein. Das Gleiche handhabe ich beim Lecken. Wer nicht will, der muss sich für weitere sexuelle Handlungen jemand anderen suchen.
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
Zum Sex gehört Schwanzlutschen dazu, Punkt. Wer das nicht haben will, muss auch akzeptieren, das ich das Weite suche, denn ich gehe keine Kompromisse ein. Das Gleiche handhabe ich beim Lecken. Wer nicht will, der muss sich für weitere sexuelle Handlungen jemand anderen suchen.

heißt für dich wenn ein mann dich nicht lecken will beendest die beziehung?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
heißt für dich wenn ein mann dich nicht lecken will beendest die beziehung?

Wenn er es mir vorher sagt, dass er nicht lecken will, dann fang ich erst gar nix mit ihm an.

Stellt sich das Ganze nach ein paar Mal Sex heraus, dann ja:
Ich beende diese Beziehung! Und komme mir bitte ja nicht mit Liebe...bei mir stellen sich nunmal tiefere Gefühle erst ein, wenn es sexmäßig auch einigermaßen passt. Und wenn es den Herrn vor mir ekelt, dann möchte ich mit ihm nicht mehr weiter verkehren.
Ich habs hier schon öfters erwähnt: Warum soll ich -für mich- auf das Geilste der Welt verzichten?
 

Benutzer49683 

Verbringt hier viel Zeit
ich blas auch und das sehr sehr sehr gerne!! und da war ab beginn meiner beziehung mit ihm das vertrauen da,.... also nichts was mich davon abgehalten hätte

das sich manche davor ekeln verstehe ich nicht ganz,.. aber jedem das seine
 

Benutzer46493  (41)

Benutzer gesperrt
Grinsekater1968 schrieb:
Manche Frauen blasen einfach nicht. Bedeutet für mich : No way für eine Beziehung.

Tja, dann bist du einfach bloss ein armes schwein... aber, keine sorge, ich lass dich weiter im glauben dass blasen das wichtigste in einer Beziehung ist und dass Charakter, das Zusammen-Passen, den Verlass auf den anderen Mensch, und der Sex ohne Blasen alles nebensächlich ist, und jeder der anderer Meinung ist, nichts von der Welt verstanden hat...

Danke dir dass du mir, mit deiner Weisheit, die Augen geöffnet hast...

Ab jetzt frag ich jedes Mädel erst ob sie bläst, ehe ich mich in sie verliebe...

DU bist der CHECKER Mann...
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ab jetzt frag ich jedes Mädel erst ob sie bläst, ehe ich mich in sie verliebe...
das sollte man wirklich tun, ich predige ja schon lange erst den Sex zu haben und dann erst die Beziehung :-D

Das versteh ich jetzt nicht ganz. Wieso schade um die Zeit? Wohl eher schade um deine Einstellung, würde ich sagen. Sicher hab ich es mir gewünscht, aber soll ich sie dazu zwingen oder nur wegen dem lächerlichen OV mit ihr Schluß machen, obwohl ich sie liebe und sonst zwischen uns alles passt?
Na gut der Sex war mit meinem Ex auch noch schlecht, ansonsten hat aber auch alles gut gepasst...
Habe nach zwei Jahren Schluss gemacht, war nach heutiger Sicht viel zu spät.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
ich hab da kein problem mit, mach das ganz gern :zwinker:.
mein freund meinte, würde ich es nicht/ungern machen, würde er niemanden zu zwingen. wär zwar schade aber trotzdem kein großes ding.
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich blase ich ihm einen ...
Ich denke, dass gehört einfach zum Sex(ualleben) dazu, zumindest für mich ... also ich würde nicht mehr drauf verzichten wollen.
Klar, ist irgendwo logisch, dass eine gewisse Vertrauensbasis gegeben sein soll, dennoch habe ich kein Problem damit, seinen Schwanz auch nach 2 Tagen kennen lernen zu lutschen, denn was passt, das passt ... eben!
Mag er sich dennoch dementsprechend nicht revangieren, würde ich es bei ihm auch nicht mehr machen und eventuell keinen Sinn mehr sehen, dass weiter zu führen ... denn passt dass ganze sexuell nicht, sind beide nur noch gefrustet und sowas muss echt nicht sein, da habe ich besseres mit meiner Zeit vor ...:zwinker:
Okay, die Kehrseite der Medaillie ist, dass ich auch ein Mädel kenne, die mit ihrem Ex nur Sex in der Missionar hatte, keinen andere Stellung, immer nach dem gleichen "Fahrplan", keine großartiges Vorspiel/Gefummel, Fingern und Klitoris verwöhnen lassen wollte sie sich auch nicht ... an Oralverkehr gar nicht zu denken ...
Ihr Ex wollte sie immer mal mit seiner Zunge verwöhnen, sie lehnte es jedoch ab und ekelte sich selbst davor seinen Schwanz zu lutschen ...
Sorry, aber da fehlt es bei mir an Akzeptanz ... denn, wenn ich mit Jemanden Sex habe, werde ich doch neugierig auf Neues und verwöhne ihn eben nach allen Regeln der Kunst ...:drool: :schuechte :engel:
 

Benutzer14807  (54)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Frau ist wohl eher die Blas-Gegnerin. :kopfschue
Sie hat es ein paar mal probiert...ist aber wohl nicht ihr Ding.
Die Beziehung/Ehe deswegen aber in den Wind zu schreiben, würde ich für übertrieben halten.

Man kann ja auch vor der Beziehung schlecht fragen, ob sie IHN auch in den Mund nimmt :zwinker:
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
vor nem Dreiviertel Jahr hätte ich sicherlich noch gesagt, daß es nur ne Nebensache ist und nicht so wichtig ist...

...mittlerweile gehört es schon dazu, auch wenns vielleicht kein KO-Kriterium wäre, wenn sie es nicht will...

...irgendwie ists das männliche Äquivalent zum "Kuscheln" :grin:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich antworte hier für meine Frau. Wir sind seit über 5 Jahren zusammen und sie hat mir noch nie einen geblasen. Als îch sie mal diskret darauf ansprach, sah sie mich mit grossen Glotzaugen an und fragte mich 'sach mal, gehts noch?'

Für mich bis heute völlig unverständlich, aber vielleicht liegts daran, dass sie streng katholisch erzogen worden ist und sich mit dem Thema Sexfantasien nicht weiter auseinandersetzt:ratlos:
 
P

Benutzer

Gast
Man kann ja auch vor der Beziehung schlecht fragen, ob sie IHN auch in den Mund nimmt :zwinker:
"Schluckst du?":grin:

Mein Exfreund war total (positiv) ueberrascht als wir das erste mal Sex hatten, weil ich ihn gefragt hab ob das ok sei, wenn ich ihm einen blase. Ich meine mir war schon klar, dass es ok sein wird, aber man fragt ja als hoeflicher Mensch vorher:engel:
Alle Freundinnen, die er vor mir gehabt hatte, fanden es ekelhaft und abstossend:ratlos: Also das kann ich ueberhaupt nicht nachvollziehen. Wenn ich doch mit jemandem zusammen bin, dann ekle ich mich nicht vor demjenigen, egal worum es geht. Und beim Blasen ist es bei mir eh eher das Gegenteil.:drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren