@w: Alter Mann verklemmt Penis am Reißverschluss: helft ihr ihm?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Wenn ein alter Mann aus der Herrentoilette rauskommt, wobei sein Penis im halboffenen Hosenschlitz (Reißverschluss) klemmt s:flennen: und er euch (w) um Hilfe bittet, den Reißverschluss ganz vorsichtig zu öffnen, würdet ihr dem alten Mann helfen? Oder delegiert ihr auf einen Mann?
 

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
1) Ich heiße nicht Tessa
2) Ich bin kein Mann
3) Ich bin nicht alt
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Ich glaube, Dark84 fragte danach, ob dich schonmal ein alter Mann danach gefragt hat, ihm da zu helfen.
2) und 3) erübrigen sich, wenn man die Frage richtig versteh :grin:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Theresa, wie soll eine Frau in eine solche Situation kommen?
Weil der Mann auf offener Straße seinen Reißverschluss öffnet und schließt? :eek:
 

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Nee, der Mann pinkelt auf dem Klo, schließt seinen Reißverschluss und klemmt dabei sein bestes Stück :flennen: Er ist alleine auf dem Klo. Nach minutenlangem Schmerzen kommt er mit offener Hose raus und bitte die erstbeste Frau um Hilfe :anbeten:
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Du erfindest echt immer die seltsamsten und unmöglichsten Situationen...

Warum zur Hölle tust du das?
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Denke nicht das ich helfen würde.. (wobei es keine Rolle spielt ob der Mann alt oder jung ist).. wobei, wenn er mich wirklich direkt ansprechen würde und ich merken würde, dass es kein dummer Scherz ist und er sich nicht mit Absicht in die Lage gebracht hat.. eventuell.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Nö, würde ich nicht. Da kann er einen anderen Kerl auf der Toilette fragen.
 

Benutzer85323  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Oh man, Theresa, was hast du dir da nur wieder ausgedacht. :schuettel: :grin:
Ich würde wahrscheinlich einfach weggehen oder ihm sagen, dass er jemand anderen fragen soll.
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
...da hab ich mir doch letztens auf ner öffentlichen Toilette "Was" im Reißverschluss eingeklemmt, und die erstbeste Frau die ich um Hilfe bat, hat ihn nicht nur befreit, sondern auch noch die Wunde versorgt, es mehrmals mit Salbe eingerieben und per Handy ihre 7 Freundinnen herbestellt, die mich allesamt liebevoll versorgt haben, einschließlich der Dame, die offensichtlich mit Genuss um meine Hose bat, um den kaputten Reißverschluss gegen Knöpfe auszutauschen......Ich bin der Meinung, dass soetwas in die Erste Hilfe Ausbildung der SanitäterInnen gehört.......


:mad: Was denn? ...wenn Theresa fantasiert darf ich es doch auch oder......? :eek:
 
V

Benutzer

Gast
Ich fasse bestimmt nicht seine Schrumpfnudel an. Ich frage einen Mann in meiner Nähe, ob er helfen kann - wetten, dass sich das Reißverschlussproblem plötzlich von alleine löst?
 

Benutzer71796 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
ich als mann mit eingeklemmtem ding würde sowiso niemanden dran lassen ausser jemanden von der sanität oder jemanden mit einer stoffschere um den reisverschluss rauszuschneiden.. mir wäre da die gefahr das was verschlimmert wird zu gross..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren