@w: Ab welcher Alterklasse würdet ihr eine Dauerwelle machen lassen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Dauerwelle ist bei jungen Frauen äußerst selten. Aber bei Tanten und Omas ist sie häufig zu sehen.
Was denkt ihr, ab welcher Alterklasse würdet ihr euch auch eine Dauerwellefrisur machen lassen? :grin:
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Ich hoffe doch sehr, dass das nie eintreten wird. Zu meiner Zeit war das ja nie "In" also kann ich das auch nicht als ältere Dame beibehalten.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dauerwellen sind aber nicht nur schlecht! :grin:
Ich habe mal einen Zeitungsartikel einer Journalistin gelesen, die das Experiment Dauerwelle mal probiert hat. Ausgangssituation: Ar***glatte Haare, die nur nach unten gefallen sind.
Ergebnis an Tag 1: Sie sah aus wie eine Oma.
Doch nach einigen Tagen haben sich die Haare gelegt und sie hatte richtig schöne Locken.

Ich glaube, dass es zum Teil auch ein Vorurteil ist, Dauerwellen immer mit Omis zu assoziieren.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ha, ich hatte mit 16 ne Dauerwelle und es sah aus wie normale Locken. Niemand wäre im Entferntesten auf die Idee gekommen, dass ich um ne Dauerwelle gebeten hatte :grin:.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ha, ich hatte mit 16 ne Dauerwelle und es sah aus wie normale Locken. Niemand wäre im Entferntesten auf die Idee gekommen, dass ich um ne Dauerwelle gebeten hatte :grin:.

Oh, das ist ja interessant. Sag mal, hast du da Bilder von?
Hat das deine Haare sehr strapaziert?
Und wie lange hat das gehalten?
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Oh, das ist ja interessant. Sag mal, hast du da Bilder von?
Hat das deine Haare sehr strapaziert?
Und wie lange hat das gehalten?
So sah es ungefähr aus: http://view.stern.de/de/picture/921...u-Locken-Manfred-Sorina-1-Schwarz-510x510.jpg
Gehalten? Oh, ich denke, dass es bis zum Rauswachsen gehalten hätte, allerdings habe ich meine Haare vorher so stark "modifiziert", dass von den Locken nichts mehr zu sehen war.
Meine Haare halten wirklich alles aus, demnach waren sie trotz absoluter Pflegelosigkeit (was Aufputschmittelchen betrifft, ne :zwinker:) kein bisschen strapaziert.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
So sah es ungefähr aus: http://view.stern.de/de/picture/921...u-Locken-Manfred-Sorina-1-Schwarz-510x510.jpg
Gehalten? Oh, ich denke, dass es bis zum Rauswachsen gehalten hätte, allerdings habe ich meine Haare vorher so stark "modifiziert", dass von den Locken nichts mehr zu sehen war.
Meine Haare halten wirklich alles aus, demnach waren sie trotz absoluter Pflegelosigkeit (was Aufputschmittelchen betrifft, ne :zwinker:) kein bisschen strapaziert.

Danke für die Infos! :smile:
Würdest du's denn noch mal machen lassen?
Und weißt du, ob man Stärke der Locken variieren lassen kann?
 

Benutzer57699 

Verbringt hier viel Zeit
Ha, ich hatte mit 16 ne Dauerwelle und es sah aus wie normale Locken. Niemand wäre im Entferntesten auf die Idee gekommen, dass ich um ne Dauerwelle gebeten hatte :grin:.

Ich hatte auch schon 2 mal ne Dauerwelle. Einmal mit 13, einmal mit 14...Die 1. sah auch ganz hübsch aus, gar nicht dauerwellen-like, sondern sehr natürlich, aber die 2. hat mir meine schönen Haare total versaut, seitdem würde ich niiiiiiiiiiie wieder eine Dauerwelle an mein Haar lassen, auch als alte Oma nicht.
NEIN zur Dauerwelle^^
 

Benutzer88759 

Verbringt hier viel Zeit
Das hat doch nichts mit dem Alter zu tun. Meine Mutter hatte auch mit Anfang 20 eine (sah ziemlich schlimm aus) Ich würd mir schon deshalb keine machen lassen, weil ich nicht zu viel Chemie in meinen Haaren haben will und außerdem wäre ich dafür viel zu ungeduldig, stundenlang unter so einer Haube sitzen? Nein danke :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren