Würgereiz beim fingern.. :S

Benutzer7434  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hi du,

bitte NICHT direkt ansprechen! Die Frau hätte ihr Leben lang ein Problem, sich wieder von einem Kerl fingern zu lassen geschweige denn lecken.

Die Idee mit dem zusammen duschen wollte ich auch ansprechen. Die ist nämlich super! Aber bitte mit Intimwaschlotion u. nicht mit normalem Duschgel...(wg. Schleimhaut u. anderem Ph Wert etc.)
Außerdem könnt ihr euch da unter der Dusche schon richtig heiß machen.

Dann schau nochmal (wenn du dich dafür bereit fühlst) wie sie schmekt bzw. riechst. Vielleicht ist es wirklich nur ihr Eigengeruch der sehr intensiv ist - u. du konntest dich nicht drauf einlassen oder fandest es ekelig , weil in deinem Kopf die Möglichkeit bestand sie könnte vll. unsauber sein. Das kannst du damit ja kommplett ausschließen.

Ein sehr guter Freund hatte genau das gleiche Problem - er hat sich einen Termin beim Frauenarzt geben lassen um ihn direkt zu fragen - der hat zwar nicht schlecht geguckt :eek: aber das war meinem Freund relativ egal :cool1:
Der Arzt meinte das einige Frauen machen können was sie wollen (Hygiene mäßig) sie riechen immer so.

Bevor du irgendwas ansprichst mach es lieber so (mit dem Duschen).Warscheinlich würde ich es ihr gar nicht sagen. Ihr seid doch noch recht frisch dabei u. macht erst eure Erfahrungen (sorry wenn ich hier etwas falsch verstanden haben sollte, aber so kam es bei mir rüber). Und wenn mir früher jemand gesagt hätte das er sich trennt, weil ich nicht schmecke bzw. gut rieche...dann hätte ich damit auf jeden Fall ein Problem gehabt! :cry: So bekommt sie erste Hemmungen...ne ich würds net machen.

Frauen sagen zwar immer sie wollen alles wissen,aber ob sie dann auch mit der Wahrheit klarkommen- das steht auf einem ganz anderen Blatt!


Danke schön erstmal an alle Postings.
Ja so denk ich auch das sie dann Probleme mit sich selbst bekommt.. Das sie das Selbstwusstsein verliert und sich nichts mehr traut. Um auf die Frage von gestern zurückzukommen ich habe schon mehrere Frauen gehabt / auch gefingert die haben nicht so gerochen :grin: Da hab ich gar nichts gerochen das war wie mein Penis - "Geruchslos". :schuechte . Naja das mit dem Duschen denk ich auch nicht.. Ich weiß nicht was ich sagen soll.. Ich werde dann mal mit ihr duschen gehen wie ihr meint und dann werde ich weiter sehen. Bloß das mit dem ansprechen finden manche als "Gute" und "schlechte" Idee... Ich denke auch irgendwie das es eine eher schlechte Idee ist und sie dann Hemmungen bekommt.. das weiß ich leider nicht so wirklich.


Danke erstmals.
Liebe Grüße
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Klar muss man immer darauf achten, wie man soetwas rüberbringt. Ihr knallhart ins Gesicht zu sagen "Du stinkst da unten" wäre ja auch alles andere als feinfühlig. Es kommt eben ganz darauf an, was diesem Geruch zugrunde liegt. Wenn sie nach dem Duschen immernoch so unangenehm riecht, kann es schonmal nicht an der Hygiene liegen und dann würde ich es definitiv ansprechen, auch wenn sie danach gekränkt wäre. Es könnte nämlich auch gut sein, dass sie eine Infektion oder einen Pilz hat und dann wäre ein Besuch beim Frauenarzt wirklich ratsam. Nochmal die Frage: Kannst du den Geruch irgendwie beschreiben? Fischig, kupfrig oder ganz anders?
 

Benutzer7434  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Klar muss man immer darauf achten, wie man soetwas rüberbringt. Ihr knallhart ins Gesicht zu sagen "Du stinkst da unten" wäre ja auch alles andere als feinfühlig. Es kommt eben ganz darauf an, was diesem Geruch zugrunde liegt. Wenn sie nach dem Duschen immernoch so unangenehm riecht, kann es schonmal nicht an der Hygiene liegen und dann würde ich es definitiv ansprechen, auch wenn sie danach gekränkt wäre. Es könnte nämlich auch gut sein, dass sie eine Infektion oder einen Pilz hat und dann wäre ein Besuch beim Frauenarzt wirklich ratsam. Nochmal die Frage: Kannst du den Geruch irgendwie beschreiben? Fischig, kupfrig oder ganz anders?


Naja nicht wirklich ich merke nur das es total ekelig ist das mir fast die Mobbel hoch kam :grin: Ist leider so. Kann fischig sein kann auch was anderes sein. Naja wenn du so fragst dann ist es wohl eher das. Ein Pilz wohl eher nicht woher denn auch? Ich möchte ihr das schon gerne sagen aber nicht ins Gesicht ich weiß ja nicht wie sie dann reagiert was sie dann von mir hält bzw. wie sie sich dann verhalten wird. Und das mit dem duschen... so weit sind wir ja noch nicht das könnte ja noch lange dauern.... Ich meine es ja nicht schlecht mit ihr.. Drum werde ich es ihr wohl erzählen müssen egal wie es endet aber das geht ja gar nicht sowas. Ich hab sowas noch nie gerochen.. Ich dachte mich erschlägt der Hammer :cry: Hört sich zwar nicht gut an ist aber die Wahrheit.
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab sowas noch nie gerochen.. Ich dachte mich erschlägt der Hammer :cry: Hört sich zwar nicht gut an ist aber die Wahrheit.
Das hört sich definitiv nicht nach einem normalen Eigengeruch an.


Ein Pilz wohl eher nicht woher denn auch?
Einen Scheidenpilz kann man schneller bekommen als man denkt, zum Beispiel wenn man zu enge, luftundurchlässige Kleidung trägt, es mit der Hygiene sogar übertreibt oder auch in Saunen, Schwimmbädern oder öffentlichen Toiletten.
 

Benutzer7434  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ja und jetzt? Ich meine, der Geruch soll ja irgendwann mal verschwinden ich trau mich ja schon nicht mehr unter die Wäsche zu gehen... Ich spreche es auf jedenfall an, denn so geht es nicht. Ich möchte sie ja auch mal gerne verwöhnen ohne diesen Geruch. Ich möchte genau so viel Spaß haben, wie sie MICH verwöhnt. Und wenn ich sie dann noch mit dem Mund verwöhnen soll / möchte, dann muss das neutral riechen.
 

Benutzer61325 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist wirklich eine blöde Situation. Zum einen kannst du das Problem nicht einfach ignorieren, zum anderen wird jedes Gespräch darüber wahrscheinlich unangenehm werden und es kann sein, dass sie sich zumindest erstmal von dir zurückzieht.

Vielleicht wenn du vor dem Petting/Sex duschen gehst und sie danach freundlich fragst, ob sie jetzt auch duschen will? Das wäre dann weniger direkt und sie kann ihr Gesicht wahren. Wenn sie direkt hinterher noch "stinkt", hast du ein Problem, aber vielleicht klappt es ja. Möglicherweise war sie beim letzten Mal vorher auf Toilette und es war deswegen unangenehm für dich. Oder sie hatte starken Ausfluss, je nach Zyklustag kann das schon mal passieren, ohne dass es immer so ist.
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Und wenn ich sie dann noch mit dem Mund verwöhnen soll / möchte, dann muss das neutral riechen.
Naja, ein gewisser Eigengeruch (wie auch -Geschmack) ist durchaus normal und für viele Männer auch anturnend. Dass nicht jede Frau, trotz außreichender Hygiene, da unten nach Blumenwiese riecht, ist ja klar. Bedenklich wird es allerdings dann, wenn es so unangenehm riecht, dass du wortwörtlich "kotzen" könntest.
 

Benutzer7434  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ein gewisser Eigengeruch (wie auch -Geschmack) ist durchaus normal und für viele Männer auch unturnend. Dass nicht jede Frau, trotz außreichender Hygiene, da unten nach Blumenwiese riecht, ist ja klar. Bedenklich wird es allerdings dann, wenn es so unangenehm riecht, dass du wortwörtlich "kotzen" könntest.


Bei meiner ex zum Beispiel war es nicht so. Da habe ich gar nichts gerochen also muss ja jetzt irgendwas falsch sein. Dass, das nicht alles nach Blumenwiese riechen kann, ist auch klar :smile: Bei meiner Ex zum Beispiel habe ich sie sehr gerne verwöhnt (auch mit der Zunge) und da hat es mir wirklich geschmeckt :grin: Das habe ich richtig gerne gemacht.


@Britt:
Da wir aber noch am Anfang der Beziehung sind, ist Duschen finde ich nicht, ein toller Start. Das muss sie ja nun wirklich schon vorher machen. ( Mach ich ja auch jedesmal bevor ich sie treffe ) Ich besorg es mir ja auch nicht abends alleine und wasch "ihn" danach nicht. Ich könnte das gar nicht. Wenn ich mir vorstelle meine Freundin möchte mich vielleicht Oral befriedigen - das ich mir dann nicht mein Penis wasche.. Das ist wirklich ekelig. Ihr wollt ja auch das er schön gewaschen ist / sauber damit ihr ihn verwöhnen könnt. Wie gesagt, ich dusche jeden Tag und habe auch kein Eichelkäse dran :grin:

Duschen finde ich ist Voraussetzung 1. für die Hygiene 2. mache ich es alleine schon für den Partner ( meine Freundin) .

Liebe Grüße
 

Benutzer86552 

Benutzer gesperrt
Das klingt wirklich zu heftig. Kann das denn sein, des die nen Pilz oder so hat?

Ich meine ich hab mir das mal so bildlich vorgestellt man fingert seine Freundin... es stinkt wie die Pest und dir wird so übel.... und nun weiter gedacht... ohne worte du übergibst dich auf ihr.... dann wird sie erstmal voll angeekelt sein und vielleicht fragen was los sei.... dann kannst ihr ja sagen... da unten müffelt's so herb bei dir... da wurd mir einfach Speihübel....

Bin auf die Reaktion gespannt :smile:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Da wir aber noch am Anfang der Beziehung sind, ist Duschen finde ich nicht, ein toller Start. Das muss sie ja nun wirklich schon vorher machen.

Ich finde zusammen duschen eine richtig geile Sache. Frag doch einfach mal, ob ihr das tun könntet, weil du das gerne magst. Kannst ja beliebig ausschmücken mit "Wasser auf ihrer Haut, das bestimmt gut aussehen würde" (natürlich nur, wenn das zutreffen würde :zwinker: ). Jetzt halt nicht rein als Körperpflegesache, sondern vorallem als erotische Aktivität.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren