Würdet ihr sexbedürftigen Menschen aus Solidarität/humanitären Gründen Sex anbieten?

Würdet ihr sexbedürftigen Menschen aus Solidarität/humanitären Gründen Sex anbieten?

  • bin w: Ja selbstverständlich. Ich bin ein sozialer Mensch. Niemand soll sexuell hungern.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: Ja, aber nur einmal pro Mensch. Danach soll er seine Partnerin selber suchen.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: Ja, aber nur wenn der Mann mich sexuell anspricht.

    Stimmen: 4 11,1%
  • bin w: Nein, das werde ich auf keinen Fall machen.

    Stimmen: 14 38,9%
  • bin m: Ja selbstverständlich. Ich bin ein sozialer Mensch. Niemand soll sexuell hungern.

    Stimmen: 4 11,1%
  • bin m: Ja, aber nur einmal pro Mensch. Danach soll sie ihren Partner selber suchen.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Ja, aber nur wenn die Frau mich sexuell anspricht.

    Stimmen: 10 27,8%
  • bin m: Nein, das werde ich auf keinen Fall machen.

    Stimmen: 4 11,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    36
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr in eurem Umkreis jemanden kennt, der aus welchen Gründen noch nie Sex gehabt hat aber gern Sex haben möchte :cry: , würdet ihr es aus reiner Solidarität oder aus humanitären Gründen euren Körper für Sex mit dieser Person anbieten? Natürlich ohne Entgelt, denn es soll ja keine Prostitution sein, sondern humanitäre Hilfe.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ich stelle mir das gerade so vor...:
Theresamaus und ich begegnen uns in der Fußgängerzone, ich gehe direkt auf sie zu,
sehe ihr dann ins Gesicht und sage:
"Du, Theresa, ich bin sexbedürftig und hungere nach Zärtlichkeiten,
menschlicher Wärme und etwas zuneigender Geborgenheit. Würdest du, obwohl ich Scheiße aussehe,
mit mir schlafen, damit ich wieder einmal etwas von diesem schönen Gefühl erleben kann bzw darf...?
"
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich stelle mir das gerade so vor...:
Theresamaus und ich begegnen uns in der Fußgängerzone, ich gehe direkt auf sie zu,
sehe ihr dann ins Gesicht und sage:
"Du, Theresa, ich bin sexbedürftig und hungere nach Zärtlichkeiten,
menschlicher Wärme und etwas zuneigender Geborgenheit. Würdest du, obwohl ich Scheiße aussehe,
mit mir schlafen, damit ich wieder einmal etwas von diesem schönen Gefühl erleben kann bzw darf...?
"
:traurig: 110 kg sind mir einfach zu viel :ratlos:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
:rolleyes_alt: :geknickt_alt: :weinen_alt: :flennen_alt: :-(
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
oh gott. mit einer sicherheit von 1000% absolut und überhaupt gar NICHT!!! :kopfschue
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich würde das nicht machen. Meistens sind es eh verklemmte Jungs, die sich mehr mit Computerspielen auskennen als mit Frauen.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich wäre noch im Stand dazu - aus Mitleid. Aber nur wenn mir die Frau sympathisch wäre.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
nein, würde ich saicher NICHT machen. :kopf-wand


jeder hat eigene hände.

ond sonst würd ich dem typen ja noch eher 50.- geben, damit er ins puff kan. :tongue:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde das nicht machen. Meistens sind es eh verklemmte Jungs, die sich mehr mit Computerspielen auskennen als mit Frauen.

Resi, hier irrst du gewaltig! Ich bin alles andere als verklemmt (gehe zu FKK/Sauna, gehe zu Prostituierten usw.). Von Computerspielen habe ich null Ahnung. Trotzdem bin ich sexuell unzufrieden und hätte gern mehr Sex.
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Das würde ich mit großer Sicherheit nicht machen.

Ich wüsste keinen Grund um mit jemandem aus Mitleid Sex zu haben...so nötig habe ich es nicht :zwinker:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mein Gott sind hier alle hartherzig...man kann doch wohl mal ein wenig Altruismus und Erbarmen zeigen. Also echt....
 

Benutzer81664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, son schwachsinn kommt mir nicht in die Tüte dann soll der jenige zu einer Prostituierten gehen die ihren Job macht das ist ja nicht mein Problem und sollte es auch nicht sein.
 

Benutzer78241  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, wäre die sexbedürftige Person wirklich jemand fremdes, dann würde ich das getrost ablehnen.

Wäre diese Person hingegen eine sehr gute Freundin... dann könnte man ja mal darüber nachdenken :engel:

Aber in der Regel geht meine Tendenz doch ganz klar in Richtung: Nein!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren