Würdet ihr Schluss machen wenn...

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
JA WÜRDE ICH. ich kann mit niemandem eine Beziehung dauerhaft führen, der sich keine Zukunft mit mir vorstellen kann. WEnn ich merke das ich mir mein leben nicht mit meinem Partner vostellen kann ist das für mich ein grund die beziehung zu beenden.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, kommt drauf an, wie er es mir sagen würde...
Natürlich erwarte ich von meinem Freund nicht, dass er jetzt unsere gemeinsame Zukunft plant, das mach ich schließlich auch nicht. Aber er sollte sich schon vorstellen können, mit mir noch lange Zeit zusammen zu bleiben.

Wenn von ihm aber irgendwelche Sprüche kommen würde, wie z.B "irgendwann will ich mal ne Frau heiraten, die so und so ist..." und dann eine Beschreibung kommt, die absolut nicht auf mich passt, dann ist die Sache wohl auch klar. :eek:
Und wenn man schon während der Beziehung ausschließt, dass es eine gemeinsame Zukunft geben wird, dann hat die Beziehung über kurz oder lang nicht viel Sinn. :kopfschue
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Schluss machen würde.
Mir geht es im Moment ähnlich, da mein Freund seine Zeit nach dem Schulabschluss plant, ohne darauf Rücksicht zu nehmen, was dann mit unserer Beziehung wird. Nicht, dass sie gar keine Chance mehr hätte, aber es verletzt mich sehr, dass es ihm so egal ist.
Naja, ich warte einfach mal ab, was im Herbst kommt. Und dann muss entschieden werden, wie es weitergeht.
Noch mache ich deswegen nicht Schluss, dafür liebe ihn zu sehr und will die Zeit mit ihm verbringen!

lg, étoile
 
K

Benutzer

Gast
Ich würde wohl auch Schluss machen, kommt aber drauf an wie er es sagt. Zum Beispiel ist es bei uns sehr wahrscheinlich, dass wir noch die nächsten 6 Jahre eine Fernbeziehung führen müssen. Und theoretisch kønnte er in die Stadt ziehen in die ich auch gehe, er will es aber nicht und das verstehe ich. Das hat aber ja nichts mit unserer Beziehung zu tun.

Ich kann mir gut vorstellen ihn mal zu heiraten, aber bestimmt nicht in den nächsten 3 Jahren. Auch kann ich mir Kinder mit ihm vorstellen, dies aber auch erst in einigen Jahren. Denke ihm geht es ähnlich.

Wenn ich wüsste unsere Beziehung ist in ein paar Monaten oder Jahren eh vorbei, würde ich wohl auch jetzt Schluss machen. Dann kønnt ich jetzt schon anfangen nach einem Partner zu suchen, der mich auch noch in paar Jahren liebt. Ich muss an eine gemeinsame Zukunft glauben kønnen.
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auf kurz oder lange sicht würde ich mich trennen da für mich ja das ziel ist mit diesem Partner alt zu werden, da er es aber nicht im geringsten so sieht und andere Pläne hat hätte das für mich den Sinn verlohren denk ich mal.


Sehe ich im Großen und Ganzen auch so.
 

Benutzer39027 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde nicht schluss machen.
ich bin ja noch recht jung und kann mir selber nicht vorstellen jetzt für immer mit meinem freund zusammen zu bleiben. klar, ich liebe ihn und wenn es so käme wär das auch okay, aber ich halte es für nicht sehr wahrscheinlich.
und ich habe auch noch andere pläne/träume die nicht gerade beziehungsfreundlich sind...
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
wenn ich direk weiß, dass er andere pläne für die zukunft hatund mich da auch nicht miteinbeziehen will, dann würd ne beziehung für mich keinen großen sinn ergeben und würde über kurz oder lang auseinanderbrechen.
wenn ich aber nur das gefühl hab, dass er andere pläne schmiedet, muss das nicht unbedingt was heißen.
 

Benutzer50793 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich würde auch schluss machen und sehe das genauso wie die meisten hier.
ich würde mich fragen, warum er denn dann mit mir zusammen ist, wenn er sich eh keine zukunft mit mir vorstellen kann? und so eine art "übergangslösung" bis er seine traumfrau trifft, wöllte ich ganz bestimmt nicht sein...
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Ich liebe meinen Freund im hier und jetzt.

Klar es würde mich verletzten wenn er nicht die Zukunft mit mir planen würde... trotzdem einen Grund ihn deswegen zu verlassen??? NEIN Das kann sich ja immer noch ändern wer weiss :zwinker:
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also diese Beziehung wäre ja dann quasi zum Scheitern verurteilt, wenn mein Partner erst garnicht an eine weitere Zukunft mit mir denken würde.

Könnte ich nicht mit leben.
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Das Problem dabei ist ja, das wohl niemand so blöd sein wird und seinem Partner sagt, dass er sich keine Zukunft vorstellen kann, sondern dann lieber die Klappe hält und gar nichts sagt oder nicht? :zwinker:

Doch mein Ex war so blöd! Er hat mir nach ein circa 4 Monaten (im Gegensatz zu seinen ersten Äußerungen zu dem Thema) knallhart ins Gesicht gesagt, dass er sich nicht vorstellen kann, mit mir eine Zukunft zu haben. Wochen später hat er Schluss gemacht, weil die Gefühle nicht (mehr) da waren. :wuerg: Aber ich hätte auch nicht mehr lange damit gewartet. :kopfschue
 

Benutzer35375 

Verbringt hier viel Zeit
...ihr wüsstet, dass euer Partner/Partnerin sich nicht vorstellen könnte die Zukunft mit euch zu verbringen, ihr das Gefühl habt er/sie macht sich keine Gedanken darüber oder wohl andere Pläne schmiedet?

Falls ja/nein, was ist der Grund dafür?

Vielleicht gab es solch eine Umfrage schon einmal, ich bin jetzt nur durch nen anderen Thread darauf gekommen und mich würde das mal interessieren :smile:

Naja des kommt ganz drauf an... Wenn ich schon länger mit ihm zusammen bin, und ich schon mal mit ihm drüber geredet hab und er nicht davon abgeneigt war mit mir die Zukunft zu verbringen, find ich das schon schlimm. Aber wenn ich erst kurz mit jmd zusammen bin und er sagt er kann sich (noch) nicht vorstellen mit mir seine Zukunft zu verbringen... dann würde ich nicht schluss machen. ^^
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Sofort würde ich sicher nicht Schluss machen, aber allein dieser Gedanke, dass sich mein Partner irgendwann von mir trennen will, weil er nicht seine Zukunft mit mir planen möchte, würde mir zu denken geben.
Ich wäre sehr enttäuscht, denn gleich von vorn herein zu planen, dass wir uns nach gewisser Zeit wieder trennen werden, ist für mich keinen Basis einer glücklichen Beziehung. Irgendjemand leidet doch (fast) immer.

Und wenn sich die Einstellung dazu von meinem Partner absolut nicht ändern würde, würde ich über kurz oder lang Schluss machen.
 

Benutzer32624 

Benutzer gesperrt
Ich finde es nicht gut, wenn man sich SO heftig Gedanken über die Zukunft macht. Ich finde, DAS ist eher ein Grund zur Sorge, als der Gedanke, dass der Partner die Beziehung als endlich sieht. Ich kann es überhaupt nicht haben wenn, gerade am Anfang einer Beziehung, groß über eine (weit entfernte) Zukunft gesprochen wird. Da fühle mich ich mich total eingeengt, wenn irgendwie schon alles feststeht!
 

Benutzer15782  (35)

Verbringt hier viel Zeit
für mich wär schluss... bin ich denn bloss ein zeitvertreib mit ablaufdatum?
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Wenn jemand mit mir keine langfristige Zukunft mit Heirat, Zusammenleben usw sieht, aber sich das generell durchaus vorstellen könnte, nur halt nicht mit _mir_ - dann ja. Ich erwarte einfach, dass ich für meinen Partner die beste potentielle Partnerin bin, denn da sist er für mich umgekehrt auch.

Wenn aber jemand grundsätzlich nicht scharf aufs Zusammenziehen oder Heiraten ist, hab ich kein weiteres Problem damit. Es darf nur nicht so weit gehen, dass er womöglich schon damit rechnet, dass es in einer gewissen Zeit vorbei ist.
 

Benutzer49944 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin mir momentan ziemlich sicher, dass mein Freund nicht den Rest seines Lebens mit mir verbringen will, und ehrlich gesagt kann ich mir das für mich auch nicht so wirklich vorstellen. Aber wir genießen einfach die Zeit, die wir haben. Da fällt mir ein passendes Zitat ein *angeb* :"Don't dream it, be it!"
 
E

Benutzer

Gast
Wenn man am Anfang einer Beziehung steht, dann redet man ja meist noch nicht so viel über Zukunft bzw lässt alles offen.
Aber wenn sich nach längerer gut laufender Beziehung herausstellen sollte, dass mein Freund mich nicht in sein späteres Leben mit einplant, dann wäre ich schon sehr enttäuscht. Und da nach so einer Aussage ja wohl feststeht, dass die Beziehung ihm/ihr nicht so wichtig ist, würde ich die Partnerschaft wohl schweren Herzens beenden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren