würdet ihr mädels wegen eines jungen weinen?

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Sach mal, rubina, Du weißt also, dass wir mal eben alle ("ihr") Liebesbekundungen abgeben und wo "unser" Fehler liegt...ist ja doll.

ihr weint um "leere worthülsen" nicht wegen schwindender liebe, die war nämlich nie da!
Was Du nicht alles weißt. *kopfschüttel*
Ganz schön großspurig. Tut mir leid für Dich, dass Du wohl wirklich mit Emotionen Probleme hast.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Darf ich mal lachen ? Was ist denn falsch daran seinem Partner den man liebt "ich liebe dich " zu sagen und das (ich wage es kaum zu sagen ) innerhalb eines jahres , vielleicht sogar schon im ersten halben jahr.

Naja jetzt wissen wir ja das wir in wirklichkeit alle ein problem haben und du die einzige bist die richtig liegt :ratlos:

P.S. Mein Freund sagte mir in der ersten sekunde in der wir zusammen waren das er mich liebt und unsere Gefühle haben sich in letzter Zeit nur noch verstärkt. Naja Ausnahmen bestetigen wohl die Regel :engel:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Liebe ist für mich 100% treue, ohne ausnahmen!!!! und wenn man sich zu 100 treu ist gibt es kein fremdgehen, denn das ist dann keine wahre liebe sondern nur billiges dahingesabbel.

Schön, nur weil das für dich gilt, heisst das noch längst nicht, dass es für alle anderen gilt.

Im Übrigen enden Beziehungen nicht immer nur, weil einer fremdgeht :rolleyes: Es gibt ne halbe Million anderer Gründe.

Schön, dass du Menschen übrigens so mir-nichts-dir-nichts ersetzen kannst. Find ich gut. Das ist dann wirklich wahre Liebe :rolleyes:
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
@rubina:
du redest wirklich als wärst du 16 oder so (will niemanden beleidigen) und als hättest du nicht den blassesten schimmer von liebe.
und diese verallgemeinerungen sind überflüssig, die treffen vielleicht auf 14 jährige zu, aber nicht auf erwachsene menschen und ernsthafte beziehungen.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Bestimmt.
Anfangs wäre ich nur wütend, würde ihn sicherlich anschreien. Irgendwann würde aus der Wut aber auch Trauer, schließlich handelt es sich trotz Allem um einen Menschen, den ich wohl geliebt habe.
 

Benutzer74396 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde weinen. einfach weil ich traurig bin, und enttäuscht. ich weine vielleicht den guten zeiten nach, ich weine, weil ich mich schäme, ich weine, weil etwas nicht mehr so ist, wie es ist und einfach, weil ich mich so fühle. ich denke, das gehört dazu. das rationale folgt später. dann kann ich mir immer noch einreden, was er für ein arsch war und dass er mich gar nicht verdient hat.

rubina, betr. deinem selbstbwusstsein: es ist nicht so stark wie du denkst. du redest es dir zwar ein. aber dein betonen und deine sms-kontrolle weist darauf hin, dass es eben leider nicht so ist, wie du denkst.

liebe ist für jeden etwas anderes. ich bin auch eher diejenige, die sich zeit lässt und nicht so bald "ich liebe dich" sagt. ausserdem kann das gefühl der liebe auch verschiedene personen betreffen. ich liebe meinen neffen, meine mutter...

gestern hat mein freund etwas gemacht, dass mich im ersten moment sehr misstrauisch gemacht hat. ich habe ständig darüber nachgedacht, bin richtig eifersüchtig gewesen und sauer und habe ihm in gedanken angefangen zu unterstellen, dass er mich anlügt.

dann habe ich ein wenig nachgedacht. was bringt es mir, mich mit solchen gedanken verrückt zu machen? ich bin gut so, wie ich bin und wenn er das nicht findet, kann ich es nicht ändern. wenn er was macht, das es tatsächlich wert ist, eifersüchtig zu sein, dann finde ich das früher oder später eh heraus. denn ich merke ja, wenn er mich anlügt oder sich komisch verhält. da ich ja nicht mit verschlossenen sinnen durchs leben gehe, sondern eben versuche, sehr aufmerksam zu sein.

aber ich versuche, aus einer mücke keinen elefanten zu machen, indem ich beim kleinsten möglichen indiz für interesse an jemandem anders ein riesen theater mache.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Könntest du mal bitte aufhören, deinen Gefühlshaushalt als DEN besten schlechthin zu bezeichnen? Diese Selbstgefälligkeit ist ja kaum auszuhalten...
ihr weint um "leere worthülsen" nicht wegen schwindender liebe, die war nämlich nie da!
Brauchst du Nachhilfe in Sachen Beziehung? Zwischenmenschliche Interaktionen sind so inividuell, verschieden, kompliziert und was weiß ich noch alles, dass du es gar nicht als schwarz oder weiß hinstellen kannst.
Wer weiß, ob man geliebt hat und dann fremd geht? Ich bin wahrlich kein Freund von Betrügereien und polygamen Beziehungen, aber ich kenne ein Paar,die regelmäßig in den Swingerclub gehen un die nächstes Jahr heiraten. Willst du behaupten, die lieben sich nicht?
aus liebe würde ich imemr weinen, wenn es meinem partner schlecht geht oder so.
Das kann man aber auch als übertriebene Empathie bezeichnen...
aber ein fremdgehen ist ein indiz dafür, das das alles leere luft war.
Bitte schreib nicht "ist" und "war". Bitte bleib im Konjunktiv. Du redest nicht von einem konkreten Fall, sondern von irgendwas Fiktivem, was gar keinen realen Bezug zu dem hat, welcher die ganzen Umstände mit einbezieht.
ich finde heutzutage sagt man viel zu schnell "ich liebe dich". den meisten ist es gar nicht mehr bewusst was liebe eigentlich bedeutet und nehmen es hin wenn sich der partner durch die gegend poppt und heult dann rum. das ist für mich pure zeitverschwendung.
Könntest du mal bitte aufhören, hier alles zu pauschalisieren?
Liebe bedeutet vor allem auch, dass einem die Zeit mit einem Menschen sehr viel wert war. Ja und dann wird man beschissen und ist trotzdem traurig. Wie ich erwähnte hatte: Verletzt, enttäuscht, traurig. Kein Grund zum Weinen?
(ich habe meine freunde davor nicht belogen, ich habe ihnen NIE gesagt ich würde sie lieben sondern "nur" sehr sehr gerne haben und möchte eine innige beziehung mit diesem menschen führen!)

ich denke es ist ein fehler unserer zeit gleich mit der floskel " ich liebe dich" umherzuwerfen. ich sage dieses erst wenn ich mir zu 100% sicher bin und nicht zu jedem hansel.da liegt der fehler bei euch!
Kennst du mich? :grin:
Wieso unterstellst du anderen, zu schnell mit einem "Ich liebe dich" umher zu werfen, wenn du niemanden hier kennst?
Finde ich ganz schön anmaßend von dir, über andere zu urteilen und deine Art mit...nicht vorhandenen Gefühlen umzugehen, als die einzig Richtige hinzustellen.

Ich bin nur ein Jahr älter als du, trotzdem besitze ich nicht die Frechheit von mir zu behaupten, dass ich in Beziehungsfragen alles richtig mache. Wer das von sich behauptet, überschätzt sich maßlos.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich würde auch weinen. bin nur mit jemandem zusammen, den ich liebe und wenn ich diese person dann "verliere" dann ist das schon ein kleiner weltuntergang für mich.

kanns auch gar nicht abstellen. sollte ich es können, dann würde ich angst haben, dass ich gefühlskalt geworden bin...
 

Benutzer76717 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin nur ein Jahr älter als du, trotzdem besitze ich nicht die Frechheit von mir zu behaupten, dass ich in Beziehungsfragen alles richtig mache. Wer das von sich behauptet, überschätzt sich maßlos.

nö, denn ich bin durchgängig glücklich, ihr (die die hier schon geschrieben haben) seid es nicht, da würd ich mal ernsthaft drüber nachdenken.


liebe bedeutet tatsächlich für jeden etwas anderes. dem einen genügt es mal hier mal dort ein wenig zusammen "rumzuhopsen" und spricht gleich von großer liebe, der andere sieht wzsichen wahrer liebe und einfach nur wilden fun haben einen unterschied und ich habe einfach nur spaß bis ich den richtigen finde! ihr klammert gleich an jeden der euch unter die nase kommt, mit dem ihr nur ansatzweise eine "beziehung " führt und läuft damit falsch.
..
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
ihr klammert gleich an jeden der euch unter die nase kommt, mit dem ihr nur ansatzweise eine "beziehung " führt und läuft damit falsch.
..

Aha ,wusste ich ja gar nicht über mich. danke für diese erkenntnis. ich stelle mich gleich mal auf die straße und warte wer mir vor die nase läuft. an den klammere ich mich dann freue ich mich über diese unechte liebe.

Weiß den Freund das er so ersetzbar für dich ist ?
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
nö, denn ich bin durchgängig glücklich, ihr (die die hier schon geschrieben haben) seid es nicht, da würd ich mal ernsthaft drüber nachdenken.
Würdest du ? :grin:
Ich bin ziemlich zufrieden mit meinem Seelenhaushalt und wie ich den meistere :zwinker:

Im Übrigen, so schlau und reif wie du bist,weißt du sicherlich, dass seine Gefühlswelt oftmals von äußeren Umständen abhängt. Arbeit, Stress, Familie, Ereignisse - oftmals Dinge, die man nicht beeinflussen kann.
Aber was rede ich da, ich sollte ja mal ernsthaft über mich nachdenken :grin:
liebe bedeutet tatsächlich für jeden etwas anderes. dem einen genügt es mal hier mal dort ein wenig zusammen "rumzuhopsen" und spricht gleich von großer liebe, der andere sieht wzsichen wahrer liebe und einfach nur wilden fun haben einen unterschied und ich habe einfach nur spaß bis ich den richtigen finde!
Vielleicht gibt es DEN gar nicht? Und vielleicht kann man auch einfach so wahre Liebe für Menschen empfinden? Woher willst du wissen, ob nicht der ein oder andere, der hier schreibt, schon seinen Lieblingsmenschen gefunden hat?
ihr klammert gleich an jeden der euch unter die nase kommt, mit dem ihr nur ansatzweise eine "beziehung " führt und läuft damit falsch.
..
Boah Mädel. Laber nicht so eine hirnverbrannte Scheiße. Du kennst aus diesem Forum wohl kaum jemanden persönlich und genauso wenig das Beziehungsverhalten derer. Also stell nicht solche verschissenen Behauptungen auf.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
nö, denn ich bin durchgängig glücklich, ihr (die die hier schon geschrieben haben) seid es nicht, da würd ich mal ernsthaft drüber nachdenken.
Durchgängig glücklich, soso... :grin: Warst Du auch glücklich, als Du die SMS Deines Freundes an seine "Lernkameradin" gelesen hast? :cool1:

liebe bedeutet tatsächlich für jeden etwas anderes. dem einen genügt es mal hier mal dort ein wenig zusammen "rumzuhopsen"
Wovon sprichst Du bloß? Ich frag mich, welcher Welt Du lebst.

und spricht gleich von großer liebe, der andere sieht wzsichen wahrer liebe und einfach nur wilden fun haben einen unterschied und ich habe einfach nur spaß bis ich den richtigen finde!
Ich dachte, den hättest Du schon gefunden? Du sprachst doch von Liebe zu Deinem aktuellen Freund?
ihr klammert gleich an jeden der euch unter die nase kommt, mit dem ihr nur ansatzweise eine "beziehung " führt und läuft damit falsch.
..
:kopfschue Oh Mann, Mädel, was Du nicht alles über "uns" weißt...
 

Benutzer54458 

Verbringt hier viel Zeit
rubina,
es ist wirklich unglaublich, wie weise und abgeklärt Du mit Deinen 19 Jahren schon bist. Kannst ja der Mehrheit hier im Forum noch richtig was beibringen - denn Du weißt, was beziehungsmäßig abgeht.

[/ironiemodus]
 
P

Benutzer

Gast
nö, denn ich bin durchgängig glücklich, ihr (die die hier schon geschrieben haben) seid es nicht, da würd ich mal ernsthaft drüber nachdenken.


liebe bedeutet tatsächlich für jeden etwas anderes. dem einen genügt es mal hier mal dort ein wenig zusammen "rumzuhopsen" und spricht gleich von großer liebe, der andere sieht wzsichen wahrer liebe und einfach nur wilden fun haben einen unterschied und ich habe einfach nur spaß bis ich den richtigen finde! ihr klammert gleich an jeden der euch unter die nase kommt, mit dem ihr nur ansatzweise eine "beziehung " führt und läuft damit falsch.
..
vll. weil wir wissen das der prinz auf den weißen pferd auch nur ein mensch ist und sowas wie gefühle, launen und dementsprechend auch mal streß hat.

eine beziehung in der immer nur harmonie herrscht , ist eher ein zeichen dafür das man sich absolut nciht mit dem partner beschäftigt. das leben geht auch mal hoch mal runter und damit auch ne beziehung. und ein kleiner streit ist kein indikator für ne verkorkste beziehung sondern einfach normal da jeder mensch mit anderen erwartungshaltungen in eine beziehung geht.
außerdem heißt nicht immer glücklich zu sein nicht direkt das man unglücklich ist. das leben erfordert halt auch das die beziehung nicht immer an erster stelle steht sondern das man sich auch auf andere dinge konzentrieren muss.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Natürlich weine ich wegen Männern :schuechte , ich bin halt sehr sensibel und weine schnell.
Kann schon mal vorkommen, das ich beim streit weine, wenn es mich überkommt. Und wenn Schluss ist und mir viel an ihm lag, dann heule ich auch immer wochenlang rum. Manchmal weine ich auch vor Glück, aber heimlich :schuechte
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
also, folgende situation: euer freund verlässt euch, er ist fremd gegangen!
heult ihr dann und warum?

Ja, ich würde heulen. Klar, er ist das Arschloch, aber ich fühle michs cheiße. Warum soll ich nicht heulen wenn ich mich schlecht fühle?
Ich sehe das nicht als Schwäche meinerseits, sondern einfach nur als menschlich an. Wenn man traurig ist weint man. Aus welchem Grund man traurig ist (Bruder gestorben, traurigen Film gesehen, von Freund verarscht worden) ist zweitrangig. Was ich nur nicht mache ist mein Leben total zu vergessen wegen Liebeskummer. Ich weine auch nicht wenn mich jemand sehen kann. Das mache ich nie, ist mir zu unangenehm.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren