würdet ihr eurem Partner Teile vom Urlaub zahlen?

Würdet ihr eurem Partner unter die Arme greifen?

  • Ja,egal wie viel

    Stimmen: 21 45,7%
  • Ja,aber nicht mehr als 100 Euro

    Stimmen: 4 8,7%
  • Ja,sogar mehr als 100 Euro

    Stimmen: 17 37,0%
  • Nein würde ich nicht

    Stimmen: 4 8,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    46

Benutzer84689  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute!
Frage steht eigentlich schon im Titel.

Würdet ihr eurem Partner einen Teil vom Urlaub zahlen damit dieser mitfahren kann, weil er zu wenig geld verdient, noch schüler ist aus i-welchen Gründen sich den Urlaub nicht leisten kann?


mfg Irrwisch
 
R

Benutzer

Gast
Ja, etwas zuzahlen würde ich. Zu 100% würde ich ihm den Urlaub aber nicht finanzieren - es sei denn, ich wäre wirklich reich und er wirklich arm. :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Da ich verheiratet bin stellt sich die Frage nicht, wir haben gemeinsame Kasse.

Hätte ich vor der Hochzeit die Möglichkeit gehabt zu bezahlen und es wäre nötig gewesen hätte ich das ohne zögern gemacht.

Aber nur bei ihm, bei allen anderen partnern davor vlt einen Teil.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Jap, würde ich. Soviel wie mir halt selbst möglich ist, habe ja selber kein Geld wie Heu. Aber ich glaube, mein Freund würde so ein Angebot gar nicht annehmen.
 

Benutzer94773  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde sogar alles bezahlen, kein Thema.
 

Benutzer76877 

Meistens hier zu finden
Ja, aber nicht mehr als 100 € ( habe selber nicht so viel Geld).
 
V

Benutzer

Gast
Ja, würde ich.
Gemeinsame Anschaffungen und Unternehmungen zahlen wir eh gemeinsam, jeder steuert das bei, was er hat.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Heute haben wir eh nur noch ein Konto.
Vorher: Klar hätte ich seinen Urlaub gezahlt, als er noch gelernt hat und ich schon gearbeitet. Genauso er meinen, als er gearbeitet hat und ich wieder studiert habe. Kein Problem.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Kommt eben auf die Verhältnisse an, ob ich es kann. Wenn ich es kann, würde ich dazugeben, egal, wieviel es dann ist. Wenn ich nichts habe, dann kann ich auch nix geben. Andere Gründe spielen da bei mir nicht mit.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Klar, wenn ich es mir leisten könnte würde ich auch alles bezahlen.
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Wenn ich das Geld habe, würde ich den Teil beisteuern, der fehlt. Denn im Endeffekt haben beide etwas von. Handelt es sich aber um Urlaube, die pro Kopf 3.000 Euro oder so kosten, würde ich mich nach was günstigerem umschauen.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Würdet ihr eurem Partner einen Teil vom Urlaub zahlen damit dieser mitfahren kann, weil er zu wenig geld verdient, noch schüler ist aus i-welchen Gründen sich den Urlaub nicht leisten kann?

hmm so eine Konstellation ist immer etwas unglücklich; selbst würde ich wohl nur äußerst ungern Geld vom Partner für einen Urlaub annehmen - ich denke mal die wesentlich bessere Lösung ist sich für einen Urlaub zu entscheiden den sich beide Partner leisten können.
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, wie schon gesagt wurde, kommt auf die Verhältnisse an, generell würd ich aber sagen dass ich was dabei tue, kommt dann auch auf die Möglichkeiten an :smile:
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
wenn ich es wirklich übrig hätte, dann würde ich es machen, aber dazu müsste ich dann schon einiges verdienen... ansonsten nein, weil ich es umgekehrt auch nicht wollen würde...

wobei es auch noch davon abhängen würde, wie lange man schon zusammen ist. ich würde sowas sicherlich eher in einer langjährigen beziehung in betracht ziehen.
 
K

Benutzer

Gast
Ja, aus teilweise auch recht egoistischen Gründen, bevor ich alleine in Urlaub fahre tu ich meinem Freund lieber was dabei :smile: Wenn er sich jetzt allerdings was schwachsinniges Teures kauft und dann nich mehr genug für den Urlaub übrig hat würde ich das nicht machen... Aber sonst...
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Klar, ich verdiene einfach mehr als meine Freundin (Studentin), da ist das für mich selbstverständlich. Sonst müsste ich jedes Jahr einen Urlaub für max. ~300€ machen und da möchte ich dann doch lieber etwas mehr.
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke mal die wesentlich bessere Lösung ist sich für einen Urlaub zu entscheiden den sich beide Partner leisten können.
In manchen Situationen kann man sich gar keinen leisten.
Ich bin bald in der Situation, in der ich ordentlich "subventioniert" werde, da wir sonst nie die Möglichkeit hätten.

Und ja, wenn ich Geld hätte, würde ich auch Urlaub spendieren, aber bitte nicht mehr als 500 Euro.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren