Würdet Ihr Eurem Partner eine Niere spenden?

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Spontan sag ich jetzt ja. Wenn kein höheres Risiko besteht, als bei anderen Menschen auch... Ich meine, es gibt so viele Menschen, die ein Organ von Familie/Freunden oder auch Fremden bekommen haben und diese Spender leben ja auch noch. Meistens, denke ich mal. :zwinker:
Also, wenn mir nicht von ärztlicher Seite ausdrücklich davon abgeraten wird, aus welchen Gründen auch immer, dann würde ich das selbstverständlich tun!

P.S. Und nach meinem Ableben sowieso, habe einen Organspenderausweis! :smile:
 
2 Woche(n) später

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich im Moment keinen Freund habe unterteile ich das mal...
bei meinem besten Freund würde ich sofort ohne nachzudenken spenden.
Meinen beiden letzten Ex-Freunden würde ich trotzdem eine Niere spenden, weil ich sie immer noch gern hab.
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Meiner letzten Freundin : sofort
Meine Ex-Frau : schwierige Frage. Ihr beim Sterben zu zu gucken wäre eigentlich schöner ... andererseits, was hab ich davon wenn jemand anderes leidet ?
 

Benutzer34971  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, würde ich tun.
Und das nicht nur, wenn es um Leben und Tod ginge, sondern auch, wenn er "nur" darunter leiden würde.
Mit dem Mann will ich Kinder haben, der muss erhalten bleiben ; ).

Kommt ein wenig auf die Situation drauf an. Fahrlässig kaputt gespielte Nieren(Drogen, Alkohol) würde ich nicht ersetzen wollen; wahrscheinlich müsste ich mich äußerst ernsthaft mit ihm unterhalten vorher.
Auch mit einer kurzen/noch nicht sonderlich gefestigten Beziehung würde ich dieses Risiko wahrscheinlich nicht eingehen.
Wir wohnen zusammen und führen auch schon länger eine Beziehung; da lässt sich so eine Entscheidung leichter treffen.

Selbst wenn man sich irgendwann einmal trennen sollte, so denke ich nicht, dass ich so eine Tat irgendwann einmal bitterlich bereuen würde. Er ist mir als Mensch so wichtig, dass es mir das wert wäre; nicht nur als Partner.
 

Benutzer10110 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, ich würde sogar meinem letzten Ex eine Niere spenden...Einfach, da ich ihn als wichtigen Menschen in meinem Leben ansehe...
Auch meinen engsten Freunden oder meiner Familie würde ich eine abgeben...
Wie schon öfter erwähnt wurde: Ich könnte nicht zusehen, wie ein Mensch stirbt, den ich hätte retten können...
Menschen, die mir nicht so nahe stehen (wie auch meine anderen Exen :zwinker:), würden mich wohl nicht danach fragen, daher würde die Frage nicht aufkommen...
 
P

Benutzer

Gast
Wenn ich 2 gesunde Nieren habe würde ich es SOFORT tun! Aber nicht nur bei meiner Partnerin sondern auch für Freunde oder Menschen, wo sich herausstellen würde, dass ich als Spender in Frage käme.
 

Benutzer46779 

Verbringt hier viel Zeit
Sicherlich wäre ich bereit, eine Niere an meinen Partner abzugeben... nur wird daraus wohl nie etwas werden, nicht nur, weil meine Ärzte mir davon abraten würden!!! Aber sonst würde ich das ohne jegliches, schuldhaftes Zögern tun!!!
 
S

Benutzer

Gast
Ja sofort und ohne zu zögern...Ich mache mir sowieso immer mehr Sorgen um ihn als um mich selbst..
 

Benutzer17548 

Verbringt hier viel Zeit
Ja.

Ich kenne genug Dialysepatienten, und meine Maus hat es eh schwer genug.
Sie kriegt die Niere sofort von mir :-*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren