Würdet ihr beim Kinderwunsch jeden Tag Sex haben um Eisprung nicht zu verpassen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr nun ein Kind haben wollt und schwanger werden wollt, würdet ihr nicht nur auf Verhütung verzichten, sondern auch aktiv versuchen, die Chance auf eine Schwangerschaft zu erhöhen indem ihr jeden Tag Sex habt oder wenigstens am Tag des Eisprungs? Oder würdet ihr ganz normal Sex haben, nicht häufiger als bisher?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Erst hatten wir ein normales Sexleben wie vorher, wegen der nichtvorhandenen Belastung durch Hormone natürlich häufiger und weil es einfach Spaß machte unverhütet Sex zu haben.
Aber nachdem das länger nicht geklappt hat (ca.6 Monate) habe ich angefangen den Eisprung näher zu bestimmen und schließlich gezielt immer um die fruchtbare Zeit und am Tag des Eisprungs Sex gehabt.
Das hat das normale Sexleben natürlich äußerst negativ beeinflusst.

Zusätzlich habe ich noch natürliche Mittel (Folsäure, Mönchspfeffer, Frauenmanteltee usw.) zur Unterstützung des Eisprungs genommen, nach dem Verkehr lange nicht aufgestanden, 15 Minuten in der "Kerze" verharrt.:grin: usw..
Hat alles nix genutzt.:kopfschue

Erst als ich aufgegeben habe und weitere Untersuchungen zur Ursachenforschung anstanden, hat es spontan geklappt.:grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wir hätten vermutlich einfach weiterhin Sex wie bisher.
Ich würde wohl schon anfangen, den EIsprung genauer zu bestimmen und entsprechend würden wir wohl mal eine Extrarunde einlegen - wenns grade günstig ist. :zwinker:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Wir hätten vermutlich einfach weiterhin Sex wie bisher.
Ich würde wohl schon anfangen, den Eisprung genauer zu bestimmen und entsprechend würden wir wohl mal eine Extrarunde einlegen - wenns grade günstig ist. :zwinker:
Dito :zwinker: .
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Theoretisch: Erstmal ohne Verhütung weiter wie bisher. Ich ficke ja nicht hauptsächlich, um schnell ein Kind zu machen, sondern weil wir einander begehren und einander lieben. Wenn daraus dann auch noch ein Kind entsteht: super.

Allerdings weiß ich nicht, ob ich bei einem akuten Kinderwunsch nicht doch gern genauer wüsste, wo im Zyklus ich gerade stecke. Aber nach Zeitplan zu ficken finde ich definitiv unsexy. Ob ich ggf. doch dazu bereit wäre, wenns nach einem halben Jahr noch nicht geklappt hat mit dem Schwangerwerden, vermag ich jetzt nicht zu beurteilen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Werden wahrscheinlich öfter Sex haben damit es mit Sicherheit klappt. ;-)
 

Benutzer32811  (34)

...!
Jeden Tag wär mir vieeeel zu anstrengend gewesen :grin:
Alle 3-4 Tage hat ja scheinbar auch gereicht. :zwinker:
Wenn der Ovulationstest positiv war meist eben auch nochmal, habens
aber auch dann schon mal seinlassen weil keine Lust da war.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren