Würdet ihr auf umlautloser Tastatur im Ausland Ü als UE schreiben?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Auf der Computertastatur in vielen ausländischen Ländern fehlen ÄÖÜäöüß. Wenn ihr vom Ausland aus eine E-Mail schreiben wollt und auf der Tastatur diese Zeichen fehlen, weil ihr euer Laptop nicht mitgenommen habt, schreibt ihr Ü als UE, ä als ae usw.? Oder lasst ihr einfach die Umlaute weg, so wie es im Ausland häufig der Fall ist, also "Muller" anstatt "Mueller"?
 
M

Benutzer

Gast
Ich würde dann dementsprechend "ue", "ae" und "oe" schreiben.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich stell auf deutsche Tastatur um. ^^
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
ääähh, natürlich würde ich statt ü dann ue, statt ä dann ae, statt ö dann oe schreiben. Was denn sonst?
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
ääähh, natürlich würde ich statt ü dann ue, statt ä dann ae, statt ö dann oe schreiben. Was denn sonst?

Na ja, das ist selbstverständlich für deutschsprachige Leute. Aber nicht für Angesachsen. Sie ignorieren einfach Umlaute, aus Gerhard Schröder wird häufig Gerhard Schroder.
 
M

Benutzer

Gast
Na ja, das ist selbstverständlich für deutschsprachige Leute. Aber nicht für Angesachsen. Sie ignorieren einfach Umlaute, aus Gerhard Schröder wird häufig Gerhard Schroder.

Ähm, nein :S Ich kenn ein paar Briten und keiner von denen hat meinen Nachnamen bisher verstümmelt sondern eben den Umlaut entsprechend anders geschrieben.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ähm, nein :S Ich kenn ein paar Briten und keiner von denen hat meinen Nachnamen bisher verstümmelt sondern eben den Umlaut entsprechend anders geschrieben.

Aber nur, weil sie dich kennen.
Aber die Deutschen sind da auch nicht besser. Polnische Sonderzeichen werden bei uns gnadenlos ignoriert. Z.B. das durchgestrichene L. Łódź schreiben die Deutschen meistens einfach Lodz.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Na ja, das ist selbstverständlich für deutschsprachige Leute. Aber nicht für Angesachsen. Sie ignorieren einfach Umlaute, aus Gerhard Schröder wird häufig Gerhard Schroder.

es wäre auch völlig sinnlos, wenn die "angelsachsen" es anders täten. woher sollen sie im normalfall auch wissen, dass man ü notwendigenfalls mit ue substituieren kann? das ist kein bewusstes ignorieren, sondern ein verhalten gemäß ihrer sprachbildung.

genauso wäre es blödsinn, wenn wir statt ü ein u schreiben, wenn wir schon deutsch schreiben.

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:15 -----------

Aber nur, weil sie dich kennen.
Aber die Deutschen sind da auch nicht besser. Polnische Sonderzeichen werden bei uns gnadenlos ignoriert. Z.B. das durchgestrichene L. Łódź schreiben die Deutschen meistens einfach Lodz.

na und? muss man das wissen? ich nehme es keinem nicht-deutschsprachigen übel, wenn er ü mit u substituiert. "gnadenlos ignoriert" wird da nichts, sondern nur schlichtweg "nicht gewusst".

ich finde es tausendstmal schlimmer, wenn jemand kein gutes englisch spricht und ewig lange nach den einfachsten worten und phrasen sucht. was mir es wurscht ist, ob irgendwelche nicht-deutschsprachigen eine fleißaufgabe machen oder nicht..
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bemühe mich, "Sonderzeichen" zu nutzen wo sie hingehören. Ä, ö, ü würde ich durch ae, oe, ue ersetzen, wo möglich (also im Deutschen). In anderen Sprachen wie den skandinavischen würde ich mich bemühen, irgendwoher die entsprechenden Zeichen zu bekommen. Ich befürchte, ae und oe wird dort nicht (mehr) verstanden.
In SMS, da klappt kann ich halt einfach nicht mit Sonderzeichen schreiben. å ist da dann halt aa.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ja, klar. Was sonst? Meine beiden Laptops und mein Buerocomputer haben eine britische Tastatur und ich schreibe Umlaute dann eben um. Auf deutsche Tastatur umstellen finde ich unnoetig, weil ich zu 99% auf Englisch schreibe.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ja, klar. Was sonst? Meine beiden Laptops und mein Buerocomputer haben eine britische Tastatur und ich schreibe Umlaute dann eben um. Auf deutsche Tastatur umstellen finde ich unnoetig, weil ich zu 99% auf Englisch schreibe.

Nur 1 % Deutsch?? Das heißt du schreibst im Alltag 99 Mal mehr Text als du in Planet Liebe postest?? Respekt.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Nur 1 % Deutsch?? Das heißt du schreibst im Alltag 99 Mal mehr Text als du in Planet Liebe postest?? Respekt.
Nein, dass soll heissen, dass fast alles was ich ausser bei PL schreibe auf Englisch ist. Ich habe ja auch noch einen Job und ich chatte auch auf Englisch.;-)
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Das hat nichts mit respekt zu tun, sondern mit Normalität. Wenns andersrum wäre, würde ich mir eher Gedanken machen.

Das hat sehr wohl mit Respekt zu tun. Es ging hierbei nicht darum, dass ich ihr Englisch bewundere. Sondern dass sie außerhalb von PL so viel Text zustande bringt. Denn schon hier schreibt sie ja ganz schön viel. Und 99 Mal mehr ist schon ein Wahnsinn. Aber Raven hat ja gerade korrigiert, dass ihre Aussage sich nur auf Texte außerhalb von PL bezieht. Also schreibt sie nicht 99 Mal mehr Text als sie hier postet.
 
D

Benutzer

Gast
Da ich mit den alten "DOS" Konventionen aufgewachsen bin und es z.B. auch nicht kenne, Umlaute in Dateinamen zu verwenden, mache ich das eh schon automatisch.

Probleme für Menschen im Ausland kann es geben, wenn man sich eine Domain mit Umlaut hat sichern lassen, mit dazugehöriger Mail-Adresse......
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
So viel schreibe ich auf PL nun auch nicht pro Tag. Das sind ja immer nur ein paar Saetze pro Beitrag. Da schreibe ich beruflich schon mehr.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Aber nur, weil sie dich kennen.
Aber die Deutschen sind da auch nicht besser. Polnische Sonderzeichen werden bei uns gnadenlos ignoriert. Z.B. das durchgestrichene L. Łódź schreiben die Deutschen meistens einfach Lodz.

liegt möglicherweise daran, dass es dieses zeichen auf deutschen tastaturen nicht gibt. nur so ne ahnung...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren