Würdest du es tun?

Würdest du einen Partner anpinkeln?

  • w:Ja

    Stimmen: 40 11,3%
  • w:nein

    Stimmen: 123 34,6%
  • m:Ja

    Stimmen: 89 25,1%
  • m:nein

    Stimmen: 103 29,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    355

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, auf keinen Fall. Finde das total eklig.
Aber Gott sei Dank steht mein Freund da auch nicht drauf.
 
G

Benutzer

Gast
Im Gegensatz zu den meissten hier könnte ich mir das schon vorstellen, ich könnte mir das ganze auch sehr gut passiv vorstellen, weil es so ein bisschen den Reiz des Verbotenen, Unanständigen hat. Natürlich nur in der Dusche.:zwinker:

Aber wie es mit Fantasien so ist; ich hatte mal eine Affäre die von mir angepinkelt werden wollte. Das fand ich zwar super erregend aber umgesetzt haben wir es dann doch nie :smile:
 

Benutzer73404 

Verbringt hier viel Zeit
Eher nicht...es gibt einfach Sachen, die mag man und manche mag man eben nicht...und Sachen die ich nicht mag würde ich auch für keinen anderen Menschen machen.
 

Benutzer80417 

Verbringt hier viel Zeit
Nein danke, auf keinen Fall!
Nicht mal in der Dusche...:ratlos:
Es gibt ja viele Dinge, von denen ich anfangs nix hielt und dann doch später Spaß daran hatte oder haben würde, aber gegen- oder einseitiges Anpinkeln geht mir zu weit! :wuerg:
 

Benutzer79522 

Verbringt hier viel Zeit
nein ich würde es nicht machen.
ich würde mich werder anpinkeln lassen noch das gleiche für meinen partner tun.
null chance!!
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Mein Freund hat mich drum gebeten, aber ich vermute, in die Richtung wird die nächsten Monate nichts laufen

Passiv mag ich das, auch wenns nicht gerade zu meinen Lieblingspraktiken gehört
Aktiv hab ich das Problem, dass ich einfach nicht kann, wenn jemand zuguckt/zuhört.
 

Benutzer74300 

Verbringt hier viel Zeit
hab mal nichts angekreuzt, weil ich die frage ein wenig doof formuliert finde...

"wenn der partner/die partnerin sich NS wünscht und man selber nix damit anfangen kann, würde man es dann machen..."

ok das mal angenommen,dann: kommt drauf an. wenn ichs selbst nicht ausprobieren will mach ichs wohl eher nicht außer sie kann mich davon überzeugen dass es spaß macht würde :zwinker:

ist eher so, dass NS was ist das ich irgendwann mal noch mit meiner partnerin ausprobieren will. wieso denn nicht? nur zum jetzigen zeitpunkt will ich sie nicht drauf ansprechen, da dazu schon sehr viel mut und vertrauen gehört und wir sind noch nicht so lang zusammen.

aber eklig oder so finde ich das nicht. hab auch als kleiner mann schon mal von nem hochsitz gepinkelt, fand das irre witzig. mein dad hat mich natürlich gleich zur seite genommen und standpauke gehalten: "so was macht man nicht! ...." *löööl*

und männer: im sommer betrunken das lagerfeuer auspieseln ist doch normal oder?
jaja männer sind primitiv, aber glücklich. hehe :grin:
 

Benutzer81007 

Benutzer gesperrt
Nein ich würde es nicht tun. Sie darf mal meinen Penis festhalten, [IRONIE] wenn sie mal fühlen will, wie es ist wenn ein Mann im Stehen pinkelt. [/IRONIE]

Da mein Bett ohnehin schon präpariert ist, wären solche Spielchen dort nicht schlimm.

Echt? Dein Bett ist immer für schmutzige Sexspielchen präpariert? Darf man fragen welche? :drool:

Off-Topic:
Weil wenn es Ölspiele sind, hätte ich gerne von dir gewusst, wie du präpariert hast, denn normale Latexlaken mögen den dauernden Kontakt mit Öl und Cremes etc. nicht.


Oder bist du mit 30 vielleicht noch Bettnässer? :grin:

Jetzt mal ernsthaft: Ich kann ehrlich gesagt nicht glauben, dass jemand freiwillig und immerzu in einem Bett mit Plastikwäsche schläft. Spätestens wenn er den ersten Pilz oder ein anderes Ektzem hat, wird er wieder zur Baumwolle zurück kommen, also nach spätestens 3 Tagen/Nächten.
 

Benutzer67966 

Verbringt hier viel Zeit
Oder bist du mit 30 vielleicht noch Bettnässer? :grin:

Vielleicht. Vielleicht auch noch mit 31. :grin: :rolleyes:

Jetzt mal ernsthaft: Ich kann ehrlich gesagt nicht glauben, dass jemand freiwillig und immerzu in einem Bett mit Plastikwäsche schläft. Spätestens wenn er den ersten Pilz oder ein anderes Ektzem hat, wird er wieder zur Baumwolle zurück kommen, also nach spätestens 3 Tagen/Nächten.

Wer hat denn geschrieben, dass ich in einem Bett mit Plastikwäsche schlafe? Ich habe "präpariert" geschrieben, und das bedeutet nicht zwangsläufig "Plastik auf der Haut".
 

Benutzer52998 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, wieso auch nicht? Ich steh zwar nicht drauf, aber wenn es ihr ausdrücklicher Wunsch ist, das mal auszuprobieren oder ab und zu als Spielvariante einzubringen, dann erfüll ich ihr diesen Wunsch. Es ist ja immer ein Geben und Nehmen. Sie hat mir auch schon Wünsche erfüllt, auf die sie nicht steht. Natürlich brauchen manche Sachen ein gewisse Überwindung, aber es ist meist Einstellungssache. Meist sind es auch nur einmalige Wünsche, aus reiner Neugier halt. Bei diesem Wunsch muss man halt acht geben, dass es keine zu grosse Sauerei gibt :grin:
diese einstellung teile ich. hinzu kommt noch, daß mich der gedanke daran schon öfters erregt und berührt hat und zwar aktiv und passiv. es wäre eine ziemliche steigerung von intimität für mich. wer weiß, wenn wir mal zusammen baden und die stimmung total hingebungsvoll, zärtlich und versaut ist... könnte es gerne passieren (natürlich mit ankündigung/wunsch/bitte etc... :smile: ).
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ein öder Samstag Nachmittag, und ich hab wieder tolle Gedanken :grin:

Also: Dein Partner / Partnerin wünscht sich, das du sie / ihn beim Sex anpinkelst. Würdest du es tun, selbst wenn du nichts damit anfangen kannst?
Nein, würde ich nicht. Ich mache keine Sachen die ich selber nicht will. :wuerg:
 

Benutzer30855  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie es wollen würde, würde ich das wohl machen, aber anschließenden Sex ausschließen ... es wär mir nicht peinlich, ich finde nur an Urin und Fäkalien nichts erregendes.
 

Benutzer50273 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, wieso auch nicht? Ich steh zwar nicht drauf, aber wenn es ihr ausdrücklicher Wunsch ist, das mal auszuprobieren oder ab und zu als Spielvariante einzubringen, dann erfüll ich ihr diesen Wunsch. Es ist ja immer ein Geben und Nehmen. Sie hat mir auch schon Wünsche erfüllt, auf die sie nicht steht. Natürlich brauchen manche Sachen ein gewisse Überwindung, aber es ist meist Einstellungssache. Meist sind es auch nur einmalige Wünsche, aus reiner Neugier halt. Bei diesem Wunsch muss man halt acht geben, dass es keine zu grosse Sauerei gibt :grin:

Sehe ich ähnlich. Sowohl, das was Du zum gegenseitigen Geben und Nehmen sagst, als auch das zur Überwindung. Und die würde es sie kosten, mir ihren Wunsch einzugestehen und mich anschließend, ihn vor ihren Augen zu erfüllen.

Ansonsten stimme ich Dunsti in vielen Teilen zu. Ich würde das nicht mit Dominanz verbinden wollen und keine "lebendige Toilette" neben mir haben wollen
 
M

Benutzer

Gast
nein danke, das ist doch total krank!!mir würde ja jegliche lust auf sex vergehn...
 
A

Benutzer

Gast
Wie kannst du dann mitte NS-Spiele einem Schuß gleichsetzen? Wie lange ich auch darüber nachdenke, ich finde nicht den entferntesten Zusammenhang, sondern komme nur zu dem Ergebnis, dass dies eine ziemlich unüberlegte Äußerung war. Was hat Heroin mit Urin gemeinsam?
Da brauchst Du nicht lange zu überlegen, es war einfach eine unüberlegte Äußerung und ziemlich daneben. Aber weder intellekt noch Erfahrung schützen einen davor, von Zeit zu Zeit eben auch mal Mist abzusondern :zwinker:
Also Sorry für diesen kotigen Vergleich, er war unglaublich schlecht und ja, auch ich habe meine schwachen Momente.
LG
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es glaub ich tun.

Hab mal nen Schwulenporno gesehen in dem NS praktiziert wurde, die sahen jetzt nicht so aus, als ob sie daran gestorben wären :zwinker:
 

Benutzer81186  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mit 100%tiger Sicherheit nicht. Ich würde nur darüber nachdenken was für einen Typen ich mir da angelacht habe.
 

Benutzer78482 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm, ne danke. Bisher habe ich absolut kein Bedürfnis danach.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren