Würde die jetzige Beziehung ganz ohne Sex funktionieren?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr liiert seid, könntet ihr euch diese Beziehung ganz ohne Sex vorstellen? Ganz mögliche Gründe kämen Krankheit, Behinderung, Religion oder auch Frigidität in Frage kommen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich glaube, wenn einer von uns irgendeine Krankheit hätte, die ihn daran hindern würde, würde es die Beziehung daran nicht kaputt gehen.
 
R

Benutzer

Gast
Wenn es für immer wäre, dann vermutlich nicht, nein. Krankheitsbedingt gibt und gab es aber bereits mehrere Abstinenzphasen...:rolleyes:
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Meine letzte Beziehung hat nichtma mit tollem Sex funktioniert. Ergo: nein, dann erst recht nicht. :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich kann das jetzt nicht sagen. Je länger wir zusammen sind, um so eher.
 
K

Benutzer

Gast
Nein, würde nicht gehen. Das ist eine der wenigen Nähen, die er mir gibt.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Sex = Koitus?
Oder Sex = intime Nähe in verschiedensten Ausprägungen?
Ohne Koitus käm ich vorübergehend gut klar, bin ich auch schon klargekommen bzw. komme aktuell auch schon einige Zeit aus.
Ohne Knutscherei, Fummelei und Zärtlichkeit wärs für mich auf Dauer nicht auszuhalten.
 
M

Benutzer

Gast
Ohne Sex wäre diese Beziehung nicht zu Stande gekommen. Und ohne ficken würde es definitiv nicht funktionieren, dazu ist der Sex zu gut und ich wäre zu frustriert, wenn ich das nicht mehr haben könnte.
 
K

Benutzer

Gast
ne, das kann nicht klappen, ich bin ja schon "deprimiert" wenn weniger Sex als sonst bekomme :ashamed:
 
M

Benutzer

Gast
Beziehung Sex Liebe, das gehört für mich alles zusammen naja oder
Sex und Affäre aber das ja ne andere Sache :grin:

In Krankheitsfällen würde ich sicher anders denken, aber ich glaube das muss man einfach erleben um darauf eine Antwort zu geben.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Klar, würd gar nicht groß auffallen.:grin: ICH hätte jedenfalls Sex, ich muss das nicht zwingend mit meinem Partner haben.:grin:

Nein, Spaß beiseite, die Beziehung war von Anfang an darauf angelegt notfalls auch ohne Sex (und sogar Liebe) zu funktionieren, bisher ist es noch nicht soweit gekommen, aber das das irgendwann mal Realität wird, istt ja wohl schon mit 20 abzusehen, aber es sind sicher nicht die entscheidenden Punkte die uns trennen könnten.
 

Benutzer36283 

Verbringt hier viel Zeit
ich sags mal so...wenn alles normal ist, dann nein.
wenn aber irgendwas wäre, krankheit...behinderung, unfall oder sonst was, dann würde es auch ohne sex gehen.
 
S

Benutzer

Gast
Ganz mögliche Gründe kämen

Krankheit sicher aber das geht ja nur ne Zeit! Also nicht wirklich n "Grund für keinen Sex"

Behinderung was für ne Behinderung würde den Sex ganz unmöglich machen? :hmm:


Religion oder auch Frigidität klarer Fall von "falschen Typen erwischt"! :schuettel:
 

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
Eine Beziehung mit der zweitbesten Frau der Welt inklusive tollem Sex hätte nicht annähernd die Qualität der Beziehung, die ich mit meiner Frau auch ohne Sex hätte.

Ich bin ziemlich auf Sex fixiert und sehr dankbar, dass das Sexleben mit meiner Frau noch nach so vielen Jahren (15) fröhlich intakt ist. Ohne Sex würde mir nicht nur etwas Wichtiges fehlen, ich weiß gar nicht, wie ich darauf körperlich reagieren würde. Ich kann daher nicht sicher sagen, dass ich bei dauerhaft fehlendem Sex jahrelang monogam bleiben könnte. Ich würde mich aber nicht trennen, vorausgesetzt natürlich, dass die Beziehung ansonsten liebevoll und unbelastet ist. Denn es kommt natürlich auch auf den Grund für die Sexlosigkeit an. Wenn das etwas zu tun hat mit der Beziehung selber, d. h. mit fehlenden Gefühlen des Partners, dann kann das natürlich eine Trennung bewirken. Dann ist aber das fehlende Gefühl der Grund und nicht der fehlende Sex (als Symptom).

Gruß
Yrr.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ja könnte ich. Allerdings wird es dann noch schwerer auf natürliche Weise ein baby zu bekommen. :geknickt:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
sex ist für mich in einer beziehung sehr wichtig und ganz ohne (also auch ohne petting) könnte ich das nicht. wenn der partner krank wird oder wegen einem unfall eine behinderung hat wäre das sicherlich was anderes. da könnte ich (hoffentlich) mit umgehen. wenn es an der religion oder der einstellung scheitern sollte, ist es grundsätzlich kein mann für mich.
 

Benutzer3713  (42)

Meistens hier zu finden
Klar, würd gar nicht groß auffallen.:grin: ICH hätte jedenfalls Sex, ich muss das nicht zwingend mit meinem Partner haben.:grin:

Nein, Spaß beiseite, die Beziehung war von Anfang an darauf angelegt notfalls auch ohne Sex (und sogar Liebe) zu funktionieren, bisher ist es noch nicht soweit gekommen, aber das das irgendwann mal Realität wird, istt ja wohl schon mit 20 abzusehen, aber es sind sicher nicht die entscheidenden Punkte die uns trennen könnten.

Tja, da schließe ich mich mal lolly an. Ich habe/hatte eine Beziehung mit (fast keinem Sex) und ich liebe Sie. Aber dann hole ich mir den Sex eben wo anders. Funktioniert hat die Beziehung schon einige Jahre ohne das im Bett viel los war. Da ich Sex und liebe trennen kann. Ist also eines exfreie Beziehung klar möglich!
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ne, würde sagen "kaum".
Wir haben mit dem Partner jeweils endlich das perfekte Gegenstück im Bett gefunden, also wollen wir das auch nicht aufgeben.
Krankheitsbedingt paar Wochen bzw Monate ist jetzt nicht das Thema. Falls es ohne Küssen funktionieren sollte, passe ich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren