Wörter,die ihr gar nicht leiden könnt?Nicht wg.der Bedeutung, sd dem Wort an sich?

Benutzer15722  (49)

Verbringt hier viel Zeit

Warum zum Geier das?!? :ratlos:
Ist eins meiner Lieblingsworte. :jaa: :zwinker:

- "die" oder "der" in Kombination mit Namen

Noch schlimmer ist "des" in dieser Kombination. :kopfschue

Und wenn Sportkommentatoren mal wieder von einer tollen "Energieleistung" sprechen, dann könnte ich jedesmal ausrasten... So ein sinnloses Wort. (Könnte aber daran liegen, dass ich als Physikstudent eben weiß, dass "Energie" und "Leistung" zwei verschiedene Dinge sind. :grin: )

Das ist ja genauso schlimm wie "Das Gerät muss mit einer Stromspannung von 230V betrieben werden." :rolleyes_alt:

Was ich furchtbar finde sind zusammengesetzte Worte, die aus einem englischen und einem deutschen Teil bestehen:

Lifetime Garantie
Back Factory (kann ich da einen neuen Rücken bekommen?)
Back Family
 

Benutzer42056  (37)

Verbringt hier viel Zeit
FASCHING ich hasse dieses wort wie die pest krieg ich wut im bauch :mad: :mad: ich könnt jetzt wieder grrrrrrrr

Genau.....

Schon erstaunlich dass das Wort Fasching so ähnlich wie Faschismus klingt. Und der is bekanntlich auch scheisse. Sind Die Anhänger von Karneval Faschisten????
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Dean schrieb:
Ich hasse das Wort "Wurst". Ich vermeide den Gebrauch dieses Wortes so gut wie es geht und ich wäre der Welt dankbar, wenn ich es nie wieder hören würde.

:jaa:

Das Wort "Fleisch" find ich ähnlich schlimm.


Nein, ich bin kein Vegetarier. :zwinker:
 

Benutzer60316 

Verbringt hier viel Zeit
Beispielsweise :madgo:

auch noch (z.B. das gefällt mir jetzt auch noch :angryfire )

zum Wohl (speziell wenn irgendjemand niest!!!! Da sagt man doch Gesundheit und nicht zum Wohl :mad: )

sexeln :schuettel
 

Benutzer60755 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Wort ist: schon!
Mal provozierend:
Wenn ich das Wort schon höre,könnte ich schon kotzen. :tongue:
Ich hasse das Wort,weil es mal ein Mädchen in meinem Leben gab,welches das nach jedem Satz gesagt hat. :frown:

:zwinker:
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Folgende Wörter mag ich nicht: :wuerg:

- Fotze
- kewl
- Titten
- Schwarm (muss da immer am Schwamm denken ...)
- rumbumsen bzw bummsen
 

Benutzer53141 

Verbringt hier viel Zeit
Alda oder die deutsche Version Alter.
Wenn einer nicht einen Satz rausbringt ohne!

Könnt isch rasten! Weißdu?!
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Mir ist noch ein wort eingefallen,was ich nich mag:

"ey" . :wuerg:
 

Benutzer45643  (35)

Verbringt hier viel Zeit
'sozusagen'

'zwecks...'

das sind mal die ganz schlimmen. meine meisten anderen hasswörter wurden schon genannt: z.B. 'wieda' oder 'rüba' statt wieder und rüber zu schreiben; ahhhh :angryfire

ein wort, das ich noch ganz schimm finde, so schimm, das ichs nichtmal sagen kann: kitzler :ratlos: keine ahnung warum. kann normalerweise über alles reden, von daher hat es mit dem thema nichts zu tun, dass ich's nicht sagen kann. ist einfach nur der klang, hört sich so spitz an tzzzz.... :geknickt:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
- Miteinander schlafen (da krieg ich Gänsehaut)
- Buschwindröschen (geschrieben ist das Wort genauso blöd wie ausgesprochen)
- Multikulti
- Fotze (ganz übel...wobei ich Fötzchen wiederum nett finde. Komisch)
- Glied (das heißt Schwanz)
- Ratzfatz (sagte mein Mathelehrer immer...drum konnte ich ihn und das Fach nie besonders leiden)
- schnabulieren
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
mir sind noch welche eingefallen:

- was leisten
- der Ton macht die Musik (zwar ein Sprichwort, aber trotzdem)
- kiebig
- diverse Wörter aus dem Sexuellen: Fotze, Möse, Glied, rumlecken, ....
- diverse Anglizismen
 

Benutzer57163  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Kumpel, Kumpels...aber manchmal fällt mir einfach keine andere Umschreibung ein...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren