vorzeitiger Samenerguß

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

ich hab mal eine Frage an euch.

Zu der Geschichte:
Ich bin nun seid fast 8 Jahren mit meinem Freund zusammen. er war auch mein erster.

Wenn er in mich eindringt kommt er nach ca. 5 Sekunden.
Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht wie richtiger Sex ist.

Das Problem haben wir nun schon seid 8 Jahren.
Was kann man machen?
Auch beim 2. Mal dauert es nicht länger!

HAbt iht ein paar Tips?
Normal ist das doch nicht oder?
Hexe
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Hm ... ob das normal ist oder nicht, kann ich net sagen. Aber es ist auf jeden Fall nicht typisch.
Gerade, wenn es beim 2. mal genauso schnell passiert, dass er so früh kommt ... denn normalerweise dauerts dann etwas länger *wunder*.
Habt ihr schon versucht, einfach langsamer zu werden bzw. ganz abzustoppen, wenn er merkt, dass er gleich kommt?
Und wie siehts bei ihm mit SB aus? Hab schon öfter hier gelesen, dass Man(n) seine 'Ausdauer' durch Selbstbefriedigung trainieren kann.
Ansonsten würde mir so auf die Schnelle auch nicht wirklich was einfallen ... vielleicht haben andere User ja noch bessere Vorschläge.
 

Benutzer4382 

Verbringt hier viel Zeit
5 sec würde ich für definitiv nicht normal halten. Vor allem, wenn es seit 8 Jahren so ist (also nicht mit "sexuellem Beginner" erklärt werden kann) und beim 2. mal auch so ist.
Kann mir auch nicht vorstellen, daß dann die üblichen Tricks helfen (Abstoppen, wenn er merkt, daß er kommt? Wann soll das sein? Nach 2 sec?)
Da sollte er vielleicht doch mal einen Arzt konsultieren.
 
L

Benutzer

Gast
Ja, ein Arztbesuch wär echt gut. Scheinbar helfen die guten alten Tricks auch nciht:

In ihr kommen, die Sosse drinnen lassen und nach kurzer Pause wieder beginnen (gerninge Reibung). Oder dickes Kondom benutzen

mfG LIKEABIRD
 
F

Benutzer

Gast
Erstmal Hut ab, dass Du das seit 8 Jahren mitmachst! Da verlier ich wenigstens nicht die Hoffnung, dass es nur noch Frauen gibt die nach "richtig guten" Sex lächzen und davon die Beziehung abhängig machen!!

(Das soll jetzt kein Angriff gegen ALLE Frauen sein, aber es gibt wirklich viele, die ihre Beziehung vom Sex abhängig machen!)

Ich finde es schön von Dir, dass Du das mit Deinem Freund so akzeptierst!!

Nun zu den Tipps; Da kann ich aber auch nur empfehlen, mal die Reibung zu verringern, z.B. mit Gleitgel oder Babyöl.

Ein bisschen ungewöhnlich finde ich es schon, vor allem weil ich schon so lange zusammen seit!

Aber seh es doch positiv: er findet Dich nach 8 jahren immer noch sexuell so reizvoll, dass er so früh kommt :grin:

Was Du auch noch probieren kannst; Blaß ihm doch vorher einen, da ist sein bestes Stück schonmal an eine feuchte Umgebung gewöhnt und der Erste Druck ist auch weg.
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
danke erstmal für eure Antworten!!

Mit der Hand oder so dauert es immer länger, aber auch nicht viel.
Ob er das alleine trainieren will...?

Ich habe ja meinen Freund nicht nach dieser Sache ausgesucht, sondern weil ich ihn liebe. Ich denke, dass ich das deshalb wohl akzeptieren muss. Obwohl es mich schon sehr stört. Ich gebe es vor Ihm aber nicht zu, weil ich ihn nicht noch mehr unter Druck setzen will. Anfangs dachte ich ja auch, dass es evtl. nur eine Phase wär, die sich wieder legen würde.

Also bei sehr feuchter Umgebung geht so gut wie gar nichts mehr.
Hört sich traurig an, aber ist so. Und auch beim 2. Mal ist es genauso kurz. Abstoppen ist bei ihm gar nicht möglich, Wenn er es merkt ist es eh zu spät!

Ich bin total frustriert. Richtigen Sex kenn ich gar nicht. :ratlos:

Hexe:angryfire
 
T

Benutzer

Gast
oje du arme....
ich kenn des auch, bei mir is zwar (zum glück) net sooo extrem und meine süße kennt "richtigen" sex (denk ich mal :zwinker: ) aber ich bin auch ziemlich schnell..................
Nachdem ich mal beim Radeln auf die Stange geknallt bin gings ne Woche lang echt gut :grin: aber so langsam (äh schnell) fängts au wieder an...........
manchmal gehts dann aber auch wieder.
nur wenn das vorspiel lang (und schön ist, sie dabei etwas lauter atmet) gehts wieder net so toll........
aber beim zweiten mal gehts bei mir meistens länger.
nur beim ersten mal wärs glaub i au für sie schöner :zwinker:
Naja aber wir hatten unser erstes mal auch "erst" vor 6 monaten, also (fast) noch "neuland" für mich........
und igentlich is meine süße dran schuld, so süß wie sie ist *g*
naja mal abwarten...........:frown:
 
D

Benutzer

Gast
Also da es schon seit 8 Jahren so ist bei euch, kannst du ihm ja mal ganz vorsichtig nen Arztbesuch vorschlagen.
Vielleicht kann der klären, woran das liegt und auch Änderungsvorschläge bringen.

Übrigens: Wenn du so frustriert bist, warum sagst du es ihm nicht mal? Ich meine, klar, es ist hart, aber er wird es ja sicher auch selber wissen. Und außerdem, nach 8 Jahren sollte man sich das doch sagen können, ohne dem anderen all zu weh zu tun....

Rede mal in Ruhe mit ihm darüber und eben auch über einen Arztbesuch.

Die Kleine :engel:
 

Benutzer4837 

Verbringt hier viel Zeit
Upps. Das ist wirklich ungewöhnlich. Und 5 Sekunden ist definitiv zu kurz um irgendwelche Tricks anzuwenden.
Ich weiss, es klingt abgedroschen und in einem anderen Thread wurde mal darüber diskutiert ob es wirklich den Akt verlängern kann: Vielleicht hilft eine Beschneidung.
 
F

Benutzer

Gast
@Juvia
gerade wegen Frauen wie Dir, habe ich extra nicht ALLE Frauen schlecht gemacht! Hast ja in verschiedenen Threads gezeigt, dass Du nicht eine von den Frauen bist, der es nur um Schwanzlänge und guten Sex geht.


Habt ihr zwei schonmal die neuen Kondome von Durex oder Duplex (oder wie auch immer der Hersteller heißt?!) probiert?
In dem Kondom is ein Betäubungsstoff, bei dem der Mann nicht soviel spührt!!
Probierts doch mal aus... Und geb dann bitte bescheid, weil ich auch zu denen gehöre, die beim Sex immer schreien: "Erster"! :drool:
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Beschneidung würde er wohl nicht machen lassen.

An die neuen Kondome hab ich auch schon gedacht.
Wo krieg ich die denn?
Und nach 8 Jahren ohne Kondom dann mit??

Er sagt ja selbst, dass er es nicht steuern kann.:ratlos:

Wenn er es merkt ist es schonn zu spät :eek4:

Vielleicht stimmt organisch was nicht?
Hexe
 
F

Benutzer

Gast
Die Kondome müßte es, wie Juvia richtig gesagt hat, in der Apotheke geben.
Im Kondomi müßte die es aber auch geben?!

Hat er es schonmal probiert die Beckenbodenmuskulatur anzuspannen?? Immer wenn er merkt jetzt kommt er gleich, dann soll er so tun als ob er während dem Pinkeln aufhören will.

Das funktioniert bei mir auch wenn ich schon fast über dem "Point of no return" bin...

Das mit den Kondomen würde ich aber auf jeden Fall auch mal probieren!! Und wenn ihr es 8 Jahre ohne gemacht habt und jetzt mal mit, ist es doch mal eine schöne Abwechslung...
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ich werd das mal mit ihm besprechen, danke für eure Tips.
Wenn ich hier so lese finde ich uns noch unnormaler.

Weil ich es auch nicht richtig kennengelernt habe, hab ich auch keinen Spass an Sex.

Hexe :angryfire
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Was event. helfen würde, wäre eine sexuelle Kneipp-Kur *g*. Hört sich schlimmer an, als es is. Also, es is ganz einfach: so oft hintereinander Sex haben, wie beide Partner Lust haben (und wenns nur so kurz is, wirds dir wohl net an Lust mangeln).... irgendwann wird es zwangsläufig länger dauernd, weil die Stimulation einfach nimmer so groß ist.
Wenns net beim 2 Mal so is, dann vielleicht beim 4 Mal.
Und wenn man vielleicht ne sinnvolle Regelmäßigkeit reinbringt (zb jeden Tag 2 Mal) und das über längere Zeit durchzieht, stellt sich vielleicht auch eine Verbesserung ein. Nur weiß ich net, ob sich das bei euch zeitlich durchsetzen läßt.
 

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
Antworten
4
Aufrufe
3K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren