Bekleidung Vorstellungsgespräch

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Hej,

ich habe Dienstag ein Vorstellungsgespräch und würde mal gerne wissen, ob meine Wahl der Kleidung angemessen ist. Es geht um einen Job als Sozialarbeiterin. Ich hatte vor eine schwarze Stoffhose mit spitz zulaufenden, etwas hohen Schuhen zu tragen und da drüber vielleicht irgendeine netter Bluse in 'nem dunklen Rot oder Lila. Was mit Farbe jedenfalls, Weiß finde ich jetzt nicht so toll, aber auch nichts knalliges oder grelles. Ich hätte noch einen Blazer, aber ich denke das ist ein bisschen 'too much' dann oder wie seht ihr das?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich würde - je nachdem wie spitz zulaufend die Schuhe sind - andere Schuhe nehmen und ein helles pastellfarbenes, raffiniertes Oberteil, sofern das zu deinem Hauttyp passt. Dunkles Rot/Lila wäre für meinen Geschmack zu gedämpft bzw. fad.
 

Benutzer110436  (36)

Sehr bekannt hier
Nimm lieber Schuhe, die vorne rund sind. Ein Blazer passt doch ganz gut. Und die Bluse noch in beige oder einer helleren bzw blasseren Farbe und gut is das :smile: Davon abgesehen ist ein ordentliches Auftreten so oder so vorteilhaft. Da muss es nichtmal eine Bluse oder ein Blazer sein. Zieh dich so an, wie du es ordentlich findest. Das überseriöse wirkt oft zu gestellt, das merken die Arbeitgeber.
Viel Glück :smile:
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Runde Schuhe habe ich auch, aber irgendwie finde ich sieht das komisch aus, die Hose fällt dann so komisch... oO
 
L

Benutzer

Gast
Ich würd das Oberteil vom Wetter abhängig machen. Hat es nächsten Dienstag 35°C, plagst du dich darin wohl nur.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Geht es um eine Stelle, die vorwiegend im Büro ausgeübt wird, also z.B. in einem Jugendamt oder so?

Die Sozialarbeiter, die ich bei mir auf der Arbeit habe, sind nämlich äußerst locker und von denen wäre niemand in besonderen Sachen zum Vorstellungsgespräch erschienen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das in einer Behörde anders ist.
 
S

Benutzer

Gast
Kannst du mal ein Foto machen von dem Outfit, wie Du es geplant hast?
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Geht es um eine Stelle, die vorwiegend im Büro ausgeübt wird, also z.B. in einem Jugendamt oder so?

Die Sozialarbeiter, die ich bei mir auf der Arbeit habe, sind nämlich äußerst locker und von denen wäre niemand in besonderen Sachen zum Vorstellungsgespräch erschienen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das in einer Behörde anders ist.

Nein, ich bin im Betreuten Wohnen, das Büro sehe ich eigentlich nur für eine, max. 2 Stunden am Tag. Ich habe dort schon mein Praxissemester gemacht und weiß das dort viel Aufsehen um das äußere Erscheinungsbild gemacht wird, wenn es um solche offiziellen Termine geht, auch wenn es in der Praxis dann wieder anders aussieht.[DOUBLEPOST=1344962448,1344522704][/DOUBLEPOST]Ah, sorry das ich nicht mehr geantwortet hatte. Hatte heute 'ne schwarze dünne Stoffhose, schwarze Hose und 'ne locker fallende Bluse an aus ganz dünnen Stoff. Hab den Job auch übrigens bekommen. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren