Vorschläge für vegetarisches Grillen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer82169 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Die Vorschläge sind wirklich klasse. Beim nächsten Grillen werde ich sicherlich ebenfalls was davon anwenden.

Berichte bitte mal, wie dein Menü angekommen ist. :smile:
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
nicht zwingend. ich habe heute zb brot gegrillt - kein scherz. brotteig um nen stock wickeln und über glühende kohlen halten, bis es außen leicht braun wird. schmeckt sehr gut. :smile:
Nennt man Stockbrot und am Besten macht man das an der Glüt vom Feurer!!! :grin: *klugscheiß*


...oh wie ich mich auf Schweden freue :zwinker:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Grillen impliziert doch schon, dass es um Fleisch geht! :tongue:
Off-Topic:

meinst du wegen dem Heiligen Laurentius?


Ich grilliere für mich immer vegetarisch.

Aber in dem Thread hat dummdidumm schon Alles erfahren, was es darüber zu berichten gibt. Wurden Quorn-Steaks erwähnt?
Bei uns steht Vegetarisches immer für alle bereit, son dass sich die Vegetarier nicht speziell behandelt fühlen müssen

Auf dem Grill kann man mit den (Raclette-Pfännchen vom Tischgrill) übrigens auch Raclette machen.
 

Benutzer32430  (35)

Meistens hier zu finden
Ne is klar...kein Fleisch essen wollen aber grillen. Am besten noch Tofu-Würstchen oder gefakte Steaks.
Wenn ich kein Fleisch essen will, dann lass ichs bleiben. Wieso muss dann unbedingt so tun als ob?
 
S

Benutzer

Gast
Ne is klar...kein Fleisch essen wollen aber grillen. Am besten noch Tofu-Würstchen oder gefakte Steaks.
Wenn ich kein Fleisch essen will, dann lass ichs bleiben. Wieso muss dann unbedingt so tun als ob?

Warum muss man als Vegetarier/Veganer auf leckeres Essen verzichten? Ich esse vorrangig nicht aus Geschmacksgründen, sondern aus moralischer Überlegung heraus kein Fleisch. Für ein Rindersteak muss per Definition ein Tier sterben. Für gefakete Sojasteaks oder Tofüwürstchen nicht. Das ist macht ganz einfach den Unterschied aus.
 

Benutzer32430  (35)

Meistens hier zu finden
Warum muss man als Vegetarier/Veganer auf leckeres Essen verzichten? Ich esse vorrangig nicht aus Geschmacksgründen, sondern aus moralischer Überlegung heraus kein Fleisch. Für ein Rindersteak muss per Definition ein Tier sterben. Für gefakete Sojasteaks oder Tofüwürstchen nicht. Das ist macht ganz einfach den Unterschied aus.

Für mich ist das so, als ob ein Alkoholiker unbedingt etwas trinken muss, dass genauso aussieht wie ein frisch gezapftes Bier und ähnlich schmecken soll.
Aber natürlich nuuuur weils zufällig so lecker schmeckt ....
 

Benutzer76959  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Beim Grillen geht's doch einfach um die Atmosphäre. Und wenn ich Vegetarier bin verzichte ich darauf ganz sicher nicht.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Für mich ist das so, als ob ein Alkoholiker unbedingt etwas trinken muss, dass genauso aussieht wie ein frisch gezapftes Bier und ähnlich schmecken soll.

Für mich überhaupt nicht!


Aber wenn wir grill(ier)en, dann sind eben auch Leute dabei, die kein Fleisch essen. Soll ich aufs Grillieren verzichten, nur wenn Vegetarier dabei sind? Man grilliert ja an Sommerabenden auch, weil es unkompliziert ist.
Das Namengebende am Grillieren ist übrigens das Gitter, der Grill. Nicht das Fleisch.
 

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Mir tun immer die Leute Leid, die noch nicht erkannt haben, dass Mutter Natur noch so vieles mehr an Nahrung zu bieten hat als Fleisch... die verpassen so viel :kopfschue
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Mir tun immer die Leute Leid, die noch nicht erkannt haben, dass Mutter Natur noch so vieles mehr an Nahrung zu bieten hat als Fleisch... die verpassen so viel :kopfschue
Off-Topic:

Fleisch ist eben ziemlich teuer, ein zeichen dafür dass es einem an nichts mangelt. So zu sagen der Höhepunkt des Essens. "Alles Andere ist Beilage", heisst es in einem Werbespruch:kopfschue


Das Schöne am Grillieren ist für mich als Fast-Vegetarier eben gerade, dass ich kein Sonderfall bin und unauffällig auf das Fleisch verzichten kann.
 

Benutzer32430  (35)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Mir tun immer die Leute Leid, die noch nicht erkannt haben, dass Mutter Natur noch so vieles mehr an Nahrung zu bieten hat als Fleisch... die verpassen so viel :kopfschue

Sweet :smile: Das siehst du ein bisschein einseitig. Oder glaubst du im Ernst ich oder andere normale Esser essen nur Fleisch???
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ne is klar...kein Fleisch essen wollen aber grillen. Am besten noch Tofu-Würstchen oder gefakte Steaks.
Wenn ich kein Fleisch essen will, dann lass ichs bleiben. Wieso muss dann unbedingt so tun als ob?

Das ist ja auch eine selten dämliche Aussage. Schon mal was von eigenen Moralvorstellungen gehört? Ich mag Fleisch, klar. Ich will aber keine tote Kuh essen. Deshalb gibt's Sojawürstchen. Die schmecken laut einigen Nicht-Vegetariern in meinem Freundeskreis übrigens nahezu genauso.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Mir tun immer die Leute Leid, die noch nicht erkannt haben, dass Mutter Natur noch so vieles mehr an Nahrung zu bieten hat als Fleisch... die verpassen so viel :kopfschue
Mir tun die leid, die sich Fleisch entgehen lassen. :zwinker: Wer sagt denn, daß Leute, die Fleisch essen, deshalb alles andere "verpassen"? :ratlos_alt: Zu einem richtigen Essen gehört für mich ganz genauso Gemüse, ich mag fast jedes Gemüse, genauso wie Reis, Nudeln, Kartoffeln... und eben AUCH Fleisch.

Ich respektiere es, wenn jemand kein Fleisch essen mag, aus welchen Gründen auch immer. Was ich aber gar nicht leiden kann, ist, von Vegetariern als ahnungslos, primitiv oder nicht willensstark genug hingestellt zu werden.

Von mir aus kann jeder das auf den Grill werfen, was er mag. Und da es da zum Glück sowohl für Vegetarier als auch für Nichtvegetarier genügend Möglichkeiten gibt, ist es doch Quatsch, das eine oder das andere als "minderwertiges Grillen" zu bezeichnen. Ja, für MICH gehört zum Grillen auch Fleisch dazu (oder wenigstens Fisch :zwinker: ), aber wer kein Fleisch mag, soll eben keins essen, sondern das, was ihm gegrillt am besten schmeckt.
 

Benutzer32430  (35)

Meistens hier zu finden
Ich mag Fleisch, klar. Ich will aber keine tote Kuh essen. Deshalb gibt's Sojawürstchen.

Ich würde mein Examen auch gern mit 1.0 abschliessen. Ich will aber nicht lernen. Deshalb gibt's eben ein gefälschtes Abschlusszeugnis!

Wenigstens siehst du ein dass Fleisch verdammt lecker ist :smile:
 

Benutzer40336 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mein Examen auch gern mit 1.0 abschliessen. Ich will aber nicht lernen. Deshalb gibt's eben ein gefälschtes Abschlusszeugnis!

Für mich ist das so, als ob ein Alkoholiker unbedingt etwas trinken muss, dass genauso aussieht wie ein frisch gezapftes Bier und ähnlich schmecken soll.

Das sind ja ein super Vergleiche...
Ich versteh nicht, wieso du meinst, dass Vegetarier nicht grillen sollten, es gibt soviele vegetarische Sachen, die man grillen kann, Feta, Grillkäse, diverse Gemüse mit oder ohne Füllung, wie kommst du darauf, dass man nur "richtig grillt", wenn Fleisch auf dem Grill liegt? Ich bin zwar kein Vegetarier, aber ich verzichte beim Grillen trotzdem desöfteren aufs Fleisch, mag die vegetarischen Sachen einfach lieber.
Und zum Thema Sojawürstchen, ich selbst mag die zwar nicht so gerne, aber wenn die anderen Leuten schmecken, warum sollten sie die dann nicht auch essen, ich hab jetzt schon von mehreren gehört, dass sie finden, dass das ähnlich wie richtige Würstchen schmeckt und wenn die, die aus moralischen Gründen kein Fleisch essen, Lust darauf haben, wo ist dann dein Problem?
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde mein Examen auch gern mit 1.0 abschliessen. Ich will aber nicht lernen. Deshalb gibt's eben ein gefälschtes Abschlusszeugnis!

Wenigstens siehst du ein dass Fleisch verdammt lecker ist :smile:

Dass Fleisch "verdammt lecker" wäre, habe ich nirgendwo behauptet. Es gibt Fleischarten, die ich okay fand, wie z.B. Frikadellen. Normales Grillfleisch fand ich aber schon als Kind eklig und habe beim Grillen maximal Würstchen gegessen. Steak usw. finde ich generell eklig. :ratlos:

Samstag grillen wir mit ein paar Leuten. Da gibt's dann wieder gefälschte Wurst, freu mich schon drauf! :tongue:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren