Vorhautverengung?

Benutzer92075 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe dieses "Problem" eig schon schon immer aber fands nie irgendwie schlimm oder so. Bei sb hab ich halt immer meine Vorhaut vorn gelassen aber jetzt merke ich echt: ich habe eine Vorhautverengung; immer wenn ich meine Vorhaut zurückziehen will, wird es halt dann ab einem Punkt so eng, das ich es nicht weiter hiinter ziehen kann. Es tut dann auch weh und ich traue mich nicht es weiterzu ziehen. Ich weiß nicht warum, aber iwie möchte ich auch nicht zum Arzt gehen deswegen, weil 1. wenn ich dann ne woche im krankenhaus binund klassenkameraden danach fragen oder wenn ich dann blut pisse usw. ich hab halt angst davor iwie.
was soll ich machen? ich bin 14
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

eventuell musst du gar nicht operiert werden. Je nachdem wie stark die Verengung ausgeprägt ist, kann man es auch durch Dehnen versuchen.
Kannst du die Vorhaut denn komplett zurückziehen wenn dein Penis schlaff ist? Wenn ja, dann ist die Phimose nicht stark ausgeprägt. Du könntest versuchen, regelmäßig die Vorhaut so weit wie möglich zurück zu ziehen (am besten vorher eincremen). Dann wirst du merken, dass sich die Haut im Laufe der Zeit immer weiter zurückziehen lässt.

Erst wenn du die Vorhaut kaum zurückziehen kannst und das Dehnen keinen Erfolg bringt, solltest du eine Operation in Betracht ziehen. Aber selbst dann muss man keine Woche ins Krankenhaus. Normalerweise gehst du zum Arzt/ins Krankenhaus und kannst nach der OP gleich wieder nach Hause.
 

Benutzer92082 

Verbringt hier viel Zeit
Heyho! :zwinker:
Ich habe mich mit 16 beschneiden lassen. Ohne Termin oder sonstiges ging es von statten :grin: Ich bin zum Urologen im Krankenhaus, er hat sich das ganze angeschaut und mich gefragt ob ich die Vorhaut weghaben möchte und dann kam auch schon die Betäubungsspritze :zwinker: 10-20 Minuten später wurde ich dann Operiert und ca 1 Stunde später durfte ich wieder nach Hause.
Du pisst kein Blut und deine Klassenkameraden werden auch nicht fragen. Bei der Operation spürt man 0, die Schmerzen danach sind auch vollkommen erträglich.
Meiner Freundin gefällt es ohne Vorhaut viel mehr, wir können mehr machen und ich habe keine Schmerzen mehr.

lg :smile:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Das was Mr.Chainsaw schreibt ist richtig. Lasse dich nicht voreilig beschneiden, Ärzte raten schnell dazu, weil sie dran gut verdienen.

Möglicherweise ist es nur eine harmlose Vorhautverklebung (schau mal bei Wikipedia nach). Echte Phimose ist eher selten.

Am besten du dehnst deine Vorhaut regelmäßig im warmen Badewasser. Keine Gewalt anwenden! Das Dehnen kann mehrere Monate dauern, also nicht gleich aufgeben! Erst wenn sich nach Monaten gar nichts ändert mußt du wohl zum Arzt. Viel Erfolg!
 

Benutzer92075 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielen dank für die vielen antworten, ich werds probieren xD
 

Benutzer91342 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo ich hab auch diese vorhaut verengung und wenn ich die denen will mit was muss ich die eincremen????
thx
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
hallo ich hab auch diese vorhaut verengung und wenn ich die denen will mit was muss ich die eincremen????
thx

Ich persönlich halte nicht viel von eincremen. Warmes Wasser genügt, und regelmäßig immer versuchen die Vorhaut darin zu bewegen. Das kann auch Spaß machen...:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren