Kondom Vorhaut vorne lassen

Benutzer135569  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hab mal ne Frage zu Kondomen.
Und zwar würde ich gerne wissen, ob man die Vorhaut, bevor man sich das Kondom drüberollt, unbedingt zurückziehen muss, oder ob sie auch vorne bleiben kann. Es ist nämlich so, dass ich unter der Vorhaut sehr empfindlich bin, bei Berührung annähernd Schmerz empfinde und die Vorhaut etwas spannt, wenn sie im steifen Zustand unten ist.
Hab mich bisher nie getraut es auszuprobieren, da ich nicht weiß, ob das Kondom dabei reißt.

Vielen Dank :smile:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
kannst du machen, aber dann spannt das kondom sehr beim sex da die vorhaut beim eindringen doch das bedürfnis hat nach hinten abzurollen.. mit kondom kann sie das dann nicht und es kann reißen..

ich würde es nicht machen
 

Benutzer135569  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Dami Dami Danke dir. Und wenn man einfach eine Nummer größer nimmt? :smile:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
am sichersten ist es kondome entsprechend der gebrauchsanweisung und in der richtigen größe zu benutzen
 

Benutzer153346  (45)

Benutzer gesperrt
Wenn du es zu groß nimmst, kann es abrutschen. Ausserdem ist es auch nicht gerade entspannend wenn du beim Sex immer aufpassen musst, ob es abrutscht.
Wenn du Schmerzen hast, würde ich zum Urologen gehen. Der sieht so etwas jeden Tag.
 

Benutzer135569  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Da war ich schon. Der meinte jedoch, dass alles in Ordnung sei.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Wenn deine Vorhaut so lang ist, kannst du das machen. Aber: Mit freier Eichel empfindet man beim Sex viel mehr! Willst du darauf verzichten??? Das Kondom bremst ohnehin die Empfindlichkeit.
 

Benutzer135569  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn deine Vorhaut so lang ist, kannst du das machen. Aber: Mit freier Eichel empfindet man beim Sex viel mehr! Willst du darauf verzichten??? Das Kondom bremst ohnehin die Empfindlichkeit.
Da hast du im Allgemeinen Recht. Aber ich empfinde unter der Vorhaut nichts Gutes sondern eher ein sehr unangenehmes Gefühl, was beim Sex ganz schön störend ist.
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Ich möchte dir jetzt nicht zu nahe treten, aber unangenehme oder gar störende Gefühle beim Sex sind meiner Meinung nach eher ein Fall für den Arzt.

Dass die Eichel Anfangs bzw. in jungen Jahren empfindlich ist, ist relativ normal, aber beim Sex sollte es nicht so empfindlich sein, dass es unangenehm ist. Es sollte sich eigentlich schön anfühlen. Das Gefühl am Penis sollte so sein, dass man mehr davon möchte.
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Kondome sollten immer in der richtigen Größe und entsprechend der Anleitung verwendet werden. Heißt im Klartext, du solltest die Vorhaut dabei zurückziehen.
Hast du denn überhaupt schon mal Kondome verwendet? Kauf dir einfach mal eine Packung und dann übe trocken damit, denn nur Übung macht den Meister.
Das Kondom legt sich wie eine dünne Hülle um den Penis und damit ist es dann auch möglich, dass die Vorhaut beim Sex genauso über die Eichel gehen kann, nur eben mit dem Gummi zwischen Vorhaut und Eichel. Wenn du das Kondom über die nicht zurückgezogene Vorhaut stülpst, kannst du die Vorhaut danach nich mehr bewegen, dann wird sie vom Kondom "eingeengt".
 

Benutzer153370  (37)

Benutzer gesperrt
Naja, technisch gesehen klappt das bestimmt mit dem abrollen über die Vorhaut. Aber durch das eindringen wird die eh nach hinten über die Eichel geschoben. Und dann spannt das Kondom wahrscheinlich auch extrem stark vorne. Also das ist eine schlechte Option.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren