Vorhaut bei Unbeschnittenen

Wie sehr bedekt die Vorhaut eure Eichel im schlaffen Zustand?

  • ganz, und sie steht auch noch darüber hinweg

    Stimmen: 38 61,3%
  • ganz

    Stimmen: 10 16,1%
  • sie bedeckt alles bis auf die Spitze der Eichel

    Stimmen: 4 6,5%
  • sieh bedeckt circa die halbe Eichel

    Stimmen: 6 9,7%
  • sieh ragt nur knapp über den Ansatz der Eichel

    Stimmen: 1 1,6%
  • gar nicht, die Eichel ist auch im schlaffen Zusatnd frei

    Stimmen: 3 4,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    62

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Wie ist eure Vorhaut gebaut bzw. wie lange ist sieh? Und wie sehr bedeckt sie eure Eichel wenn ihr keine Erektion habt?
 

Benutzer119463 

Benutzer gesperrt
Also ich gehe jetzt von 25°C Außentemperatur aus, und davon dass ich gänzlich unerregt bin und auch sonst keine mechanischen Reizen meinen Penis beeinflussen. Dann ist in etwas die halbe Eichel von meiner Vorhaut bedeckt. Allerding sähe es bei 5°C Außentemp. ganz anders aus (dann würde die Eichel ganz unter der Vorhaut verschwinden), und auch wenn z.B die Eichel an der Boxershort reibt, da wird der Penis zwar nicht steif, aber auf Grund des mechanischen Reizes schon größer (auch wenn ich nicht erregt bin) und die Eichel läge ganz frei.
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Ja, klar, ich meine eh unter "Normbedingungen" :zwinker:
 

Benutzer119463 

Benutzer gesperrt
Aber auch unter "Normbedingungen" ist es nicht immer gleich, zieht man die Haut zurück, ist sie hinter der Eichel, schiebe ich sie vor, bleibt sie dort weitergehest.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Wenn ich versuche sie über die Eichel zu ziehen ist die Eichel ca. zu 20-25% bedeckt (also nur minimal). Da die Haut aber immer wieder von allein hinter den Eichelkranz rutscht, lasse ich sie eigentlich dort, d.h. im Prinzip liegt meine Eichel ständig frei.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Das hat mit der jeweiligen Grösse von meinem Penis zu tun, und damit unter Anderem mit der Temperatur, bzw. Abkühlung, aber auch von der "Vorgeschichte".

Die Vorhaut bedeckt die Eichel etwa zu 2/3, aber wenn ich in den Skiferien nach dem Ski fahren kalt dusche, reicht sie für alles.
Während der Erektion zieht sich die Vorhaut ziemlich bald von selbst zurück, und nachher dauert es manchmal ziemlich lange, bis sie wieder nach vorn kommt (ausser ich beschleunige das von Hand)
 

Benutzer102254 

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Vorhaut bedeckt den Penis im schlaffen und erregierten Zustand komplett, wenn ich sie nicht zurückziehe. Im schlaffen Zustand hängt sie auch etwas über und bildet ein kleines "Rüsselchen" an der Penisspitze.
Als Kind stand ich kurz vor einer Beschneidung, meine Eltern haben aber versucht, das zu vermeiden und so wurde meine Vorhaut beim Kinderarzt gedehnt. Deshalb habe ich heute etwas zuviel Vorhaut. Ich bin trotzdem froh, dass ich damals nicht beschnitten wurde...
 

Benutzer110329 

Benutzer gesperrt
Wenn mein Penis schlaff ist bedeckt ihn die Vorhaut komplett und steht ca. 1 cm über meiner Eichel. Wenn er steif wird muß ich oder sie die Vorhaut mit der Hand zurückziehen.
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Und bei jenen, bei denen die Vorhaut darüber ragt, bleibt die hinten wenn mans ie zurück zieht?
 

Benutzer75431 

Verbringt hier viel Zeit
schlaf steht sie ein stück über der eichel. steif geht sie gerade noch drüber. zurückgezogen im steifen zustand bleibt sie nicht sehr lang hinten
 
D

Benutzer

Gast
:mad: Meine Vorhaut ist mir "heilig" ......Da kommt mir nix dran..... ;-)

Sie bedeckt die Eichel ganz und noch ein Stück drüber.
Wenn er steif ist muss ich (oder jemand anderes) sie zurückziehen, bei voller Erektion bleibt sie hinten sonst rutscht sie zu genau 70% wieder über die Eichel....

oder so
 

Benutzer116708  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin erst 15, wer weiss, was da noch passiert:cool:
 
2 Monat(e) später

Benutzer121255 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Magda,
ich finde, dass meine Vorhaut recht "dick" und lang ausgeprägt ist. Im schlaffen Zustand steht sie mehr als 3 cm über die Eichelspitze über. Im ausgefahrenen Zustand bedeckt sie meist zum Großteil die Eichel. Auch wenn ich sie zurückziehe, schiebt sie sich schnell wieder nach vorn. Es liegt sicherlich an der Vorhautlänge, dass sie so leicht über den Eichelkranz rutscht.
 

Benutzer123406 

Benutzer gesperrt
Hey,
Also weder im schlaffen noch im steifen Zustand geht sie über meine Eichel. Bzw im schlaffen geht sie auch mal halb drüber wo sie aber nicht lange bleibt. Mir wurde nämlich als kleines Kind ein kleines Stück Vorhaut entfernt da sie festgewachsen war.
 

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
Ich wusste bis vor kurzem nicht, dass es für die Vorhautlänge sogar eine Maßeinheit gibt:

Suche bei google: "coverage index foreskin" :zwinker:

Meiner gehört eher zu CI-10 - obwohl die Vorhaut nicht SOO lang überhängt.
 

Benutzer123406 

Benutzer gesperrt
Ich bin CI-2 dann. Aber mal ne andere Frage: Hat die Länge der Vorhaut was damit zu tun, wie leicht/weniger leicht man kommen kann??
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren