vorgespielter Orgasmus

S

Benutzer

Gast
Ich habe ein Problemchen. Fänd's geil, wenn ihr mir eine Antwort geben würdet.
Also, ich habe zwar keinen festen Freund, aber es gibt einen süßen Jungen, den ich mehr als nur nett finde. Wir können uns super unterhalten und haben vor ein paar Tagen miteinander gefickt. Das Problem dabei ist jetzt, dass er mich dauernd (während dem Sex) gefragt hat "kommst du bald", "brauchst du noch lange"... bis es mir irgendwann zu blöd wurde und ich ihm einen Orgasmus vorgespielt habe. Ich hatte einfach das Gefühl, wie wenn es für ihn das Schlimmste auf der Welt gewesen wäre, wenn ich nicht gekommen wäre.
Auch als er mir neulich einen gefingert hat, wollte er nicht aufhören, bis ich einen Orgi hatte. Dummerweise hat er nie den richtigen Punkt getroffen, aber das ist eigentlich egal, denn durch's fingern bin ich bei einem Mann noch nie gekommen. Nur durch Sex oder SB. Um ihn nicht zu enttäuschen, habe ich ihn wieder vorgetäuscht. Ich weiß nicht, ob er es mir überhaupt abgenommen hat.
Auf jeden Fall habe ich jetzt das Problem, dass ich nicht weiß, ob ich ihm das sagen soll, vor allem, weil wir ja gar nicht zusammen sind. Für ihn ist es halt extrem wichtig, dass er die Frau befriedigt und ich möchte ihn nicht verletzten. Aber ich habe auch keine Lust, ihm das immer vorspielen zu müssen, weil ich mich dadurch nicht gehen lassen kann und nicht mehr genießen kann.
Was soll ich machen??? :ratlos:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Ihm die Wahrheit zu sagen wird mit jedem Mal, wo Du ihm einen weiteren Orgasmus vortäuscht, immer schwieriger - damit sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, daß er Dich wirklich zum Orgasmus bringen kann. Sag ihm, daß es Dich nervt wenn Du ständig danach gefragt wirst, und daß du Fingern eigentlich nur als Abwechslung magst weil du damit sowieso so gut wie nie kommst. Sag ihm, daß Du ihn unglaublich lecker findest und daß es nicht wichtig ist ob Du nun kommst oder nicht (das stimmt zwar auch nicht, aber vielleicht nimmt es ein wenig den Druck von seinen Schultern).

Sag ihm NICHT daß Du ihm etwas vorgetäuscht hast. Das Mißtrauen, was dadurch dann entsteht kriegst du nie wieder weg. Fang einfach noch einmal bei Null an und bleib ehrlich.


edt. : Mir ist das schon zweimal bei zwei Partnerinnen passiert, daß sie mir einen Orgasmus vorgetäuscht haben und ich das Manöver dann erkannt habe. Als ich dann interessiert gefragt hab was der Unsinn soll wären alle beide am liebsten direkt in den Boden versunken. Laß es lieber ....
 

Benutzer39252 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es auch nicht nochmal vortäuschen. Je öffter du das machst umso schwieriger wird es ihm zu sagen das du noch keine Orgasmus hattest. Mir steht das auch noch bevor, ich bin ja wieder mir meinem Ex zusammen und bei dem hatte ich auch nie einen Orgasmus und weil ich ihn damals nicht enttäuschen wollte und ich mich geschämt habe, hab ich immer vorgetäuscht...so ein misst, aber über sowas muss gesprochen werden, das hab ich jetzt auch eingesehen. Sonst wird das doch nie was. Man ist ja immer damit beschäfftigt wieder einen vorzutäuschen und kann dann gar keinen mehr bekommen. Also ein klärendes Gespräch ist bestimmt ratsam. Hoffentlich aktzeptiert er es. Viel Glück!
 
S

Benutzer

Gast
Vielen, vielen Dank dass ihr mir geantwortet habt. Ich hab zwar wirklich Schiss mit ihm darüber zu reden, aber so wie jetzt kann es ja nicht weitergehen. Drückt mir die Daumen
Hab euch alle ganz arg lieb :smile:
 

Benutzer36509 

Verbringt hier viel Zeit
*Daumen drück*

Ob eine Frau gekommen ist oder nicht kann man am Herzschlag feststellen hab ich gehört. Aber musst du ihm ja nicht sagen :gluecklic
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm. wenn Du schon mal erlebt hast, wie eine Frau förmlich explodiert und sich körperlich verändert, dann ist es selbst für Frau schwer einem Mann den Orgi vorzutäuschen. Ich schließe mich mal den Ratschlägen des Grinsekaters an - reden ist das einzigste was hilft, aber diplomatisch - notfalls mit einer ganz kleinen Notlüge - denke die sei hier gestattet, damit Mann sich nicht vereumelt vorkommt.

Ihr schafft das schon!
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
hehe ;9 das kenn ich woher, mein ex hat nach einiger zeit dann immer gefragt ob das echt war oder nicht... naja, dann wars mir shcon ganz schön peinlich :schuechte aber ab dem zeitpunkt an hab ich ihm dann besser gezeigt was ich will, nur von mir aus hätt ichs ihm auch nciht gesagt...

vielleicht bist du mutiger als ich :bier:
 
L

Benutzer

Gast
Frossy schrieb:
Ob eine Frau gekommen ist oder nicht kann man am Herzschlag feststellen hab ich gehört. Aber musst du ihm ja nicht sagen :gluecklic

Yeah! Ich habe immer ein EKG mitlaufen... Am besten misst du noch den Blutdruck (diastolisch!) und nimmst etwas Blut ab (für den Serotonin-Titer). Um sicher zu gehen, noch an den Lügendetektor und dann weißt du mit annähernd 100%iger Wahrscheinlichkeit, dass du der größte Stecher bist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren