Voreinander selbstbefriedigen?

Benutzer10155 

Verbringt hier viel Zeit
fand es auch immer erregend, wenn mir meine ex-freundin zugeschaut hat oder ich zuschauen durfte...
 
E

Benutzer

Gast
Hm, ich kann das gut verstehen - ich glaub ich könnte das auch nicht... ist irgendwie zu persönlich. :schuechte Und außerdem is SB doch viel langweiliger (finde ich zumindest), also soll er gefälligst Hand anlegen, wenn er da ist... :link: :gluecklic
 
S

Benutzer

Gast
ich machs eigentlich gerne vor ihm..und er mags auch :gluecklic
 
M

Benutzer

Gast
für mcih persönlich ist das kein problem. meine freundin findet das nur nicht sonderlich eregend und macht sichs auch nicht freiwillig vor mir...
das geht nur wenn wir langen sex mit klare rollenverteilung haben. wenn sie dann den devoten part gibt, macht sies wiederum schon wenn ich es ihr befehle. dann scheints ihr auch zu gefallen. komisch das sie sich das beim normalen sex nicht traut...
 
2 Woche(n) später

Benutzer34468  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Manchmal streichelt sie sich auch ganz verhalten selbst wenn ich mich befriedige, aber wenn sie merkt das ich das sehe hört sie sofort auf...
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Pelle schrieb:
Manchmal streichelt sie sich auch ganz verhalten selbst wenn ich mich befriedige, aber wenn sie merkt das ich das sehe hört sie sofort auf...
Dann machst du einfach mit ihr zusammen weiter. Sprich, du nimmst ihre Hand und setzt bei IHR an.
 

Benutzer23917 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr,
also bei mir und meinem Freund ist es immer so gewesen, das ich mich selber befriedigt habe vor ihm (da, wenn er es macht, es nicht geklappt hat), während er in mir drin war als Zusatzstimulation. Ich wollte ihn immer gern mal dabei beobacht um zu sehen wie er es macht, außerdem sieht es verdammt geil aus und macht mich total rollig.... aber naja. Zumindest habe ich mich einfach mal getraut und mich ihm gegenüber nackt hingelegt und mich selbst befriedigt.... erst nur rumgespielt und dann richtig. Er hats genossen aber noch nicht mit gemacht... Beim 3. mal glaube ich circa hat er sich dann auch getraut sich anzufassen... Ich fands geil und es hat viel Spaß in unser Sex-Leben gebracht.... wir machen es immer noch ab und zu... aber eher seltener, da wir neue tolle Sachen entdeckt haben *leucht*
 
B

Benutzer

Gast
am anfang hatte ich auch sehr mühe damit. ich füllte mich einfach zu ausgeliefert. er bekam irgendwie einen einblick in meinen intimsten momente...

ich hab ihm aber immer sehr gerne zugsehen. ihn hat es auch nicht gestört und so habe ich irgendwie das vertrauen bekommen.

mittlerweilen hab ich es auch schon einige male gemacht. ist sehr lustig *g* ihn machts immer an und meistens kann er seine finger dann nicht von mir lassen. ...ab dann machts noch mehr spass :zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
Ich habe mich auch schon mal vor meinem Schatz selbst befriedigt.

Ich sehe auch gerne dabei zu, wenn er seinen Penis massiert.

Allerdings wenn ich merke, dass er kurz vom Samenerguss ist, nehme ich Dich Sache wieder in die Hand. :tongue:
 

Benutzer35244  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich und meine Freundin gucken uns recht gerne gegenseitig dabei zu wenn wir es uns selber machen. meistens machen wir es dann auch zusammen und liegen nebeneinander. Jedoch mag meine Freundin sich nicht selber mit der Hand berühren sondern benutzt ein "Hilfsmittel" womit sie ihren Kitzler stimuliert.
 
D

Benutzer

Gast
Ich habs letzte Woche auch selbst gemacht vor ihm bis zum Ende.
Aber ich glaub das Ende hat er verpasst :grrr: :geknickt:
 

Benutzer31814  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Ich habs letzte Woche auch selbst gemacht vor ihm bis zum Ende.
Aber ich glaub das Ende hat er verpasst :grrr: :geknickt:

wie verpasst? das spannenste? ... er ist doch wohl nicht einegschlafen :tongue: :rolleyes2 ?
 
D

Benutzer

Gast
Er hats abgestritten.
Das Witzige dran ist, er hats bei sich ja auch gemacht... :tongue:
 

Benutzer31814  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Er hats abgestritten.
Das Witzige dran ist, er hats bei sich ja auch gemacht... :tongue:

:grin: ich stelle mir das grad wie in so ner schlechten Teene Komödie vor, wie er sich abrackert und dann zur Seite fällt und :sleep: und sie da liegt und :grrr: :eek: :grrr: ..... :grin: :grin: :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Naja... das ist bei ihm echt (manchmal) ein Problem.

Wenn wir nix tun, isses fast unmöglich, ihn wach zu halten. Also wenn das Licht aus ist, ist "noch ein bisschen quatschen" im Bett absolut undenkbar. Es dauert 30 Sekunden und er schläft.

Und wenn er besonders müde ist, kann es schon mal passieren, dass er beim Sex einschläft. Jetzt nicht beim "reinraus", sondern wenn er sich um mich mit der Hand kümmert. Weil das halt doch immer länger dauert.

Das war bei seiner Ex auch schon so und irgendwie nehm ich es auch jedes Mal als persönliche Beleidigung auf. Auch wenn er zig mal sagt, es liegt nicht an mir und er will das selbst gar nicht. Er kann sich nicht wehren, der Schlaf bricht über ihn ein :schuechte :grin:

Trotzdem, kann dich beruhigen, ich komm net zu kurz.

Bisher war ich 1 mal dann wirklich sauer und hab alles abgebrochen. Und er meinte auch, er wäre ein "Depp" und ich hatte das Gefühl, es tut ihm leid.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
also bei mir ist eher das problem,dass mein freund das nicht will,wenn mich jemand befriedigt dann er :zwinker: is mir ehrlich gesagt auch leiber,....wieso sollten wir wenn wir doch beieinander sind unsere lust an uns selbst verschwenden!*gg*

Dreamerin schrieb:
Und wenn er besonders müde ist, kann es schon mal passieren, dass er beim Sex einschläft. Jetzt nicht beim "reinraus", sondern wenn er sich um mich mit der Hand kümmert. Weil das halt doch immer länger dauert.

.

der freund meiner besten freundin is sogar schon beim rein raus auf ihr eingeschlafen*g*
 

Ähnliche Themen

  • Gesperrt
  • Frage / Problem
Antworten
2
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren