@vor allem Frauen: Was haltet ihr davon, wenn Männer allein im Club unterwegs sind?

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
@vor allem Frauen Was hältet ihr davon wenn Männer allein im Club unterwegs sind?
Beim letzten Date hab ich von einem Mädel erfahren, dass sie es absolut schrecklich findet wenn Männer allein in Clubs unterwegs sind, da diese ja dann nur auf der pirsch sind!
Dem kann ich mehr oder weniger zustimmen, wenn ich mal allein weg bin, dann weil ich Lust zum Tanzen und endlich wieder gute Musik hören will und weil ich flirten will. Ohne nervige Kumpels, die mich beobachten und dann alles weiter erzählen müssen. Oder weil ich mich auch überwinden will andere Leute anzusprechen und nicht nur beim meinen Leuten zu stehen und oh der Abend ist schon wieder rum und ich hab noch keine Frau angesprochen.
Und weil es Tage gibt, an denen enfach keiner mit einem feiern gehen will. Auf der pirsch sein heißt für mich nicht, am Rande der tanzfläche rumstehen und gaffen und wahllos Frauen anzusprechen, sondern nach Gelegenheiten zu schauen und diese zu nutzen.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Negativer fällt mir definitiv unangenehme Begleitung auf :zwinker:. So ganz allgemein halte ich von ihnen nichts anderes als von solchen, die gemeinsam mit ihren Freunden um die Häuser ziehen. Der Rest hängt vom Verhalten des konkreten Mannes ab.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Ich hab mich das auch schonmal gefragt, weil ich mir dabei "doof" vorkommen würde und ich bin auch noch nie allein in nen Club gegangen.
Hin und wieder gehen ich mal allein in ne Kneipe (wo ich nicht nur Besitzer, sondern auch einen Teil der Angestellten schon als Baby kannte - die freuen sich wenn die mich mal wieder sehen) wenn sich sonst keiner findet der Zeit und Lust hat und zumindest die finden das ganz normal das da jemand allein kommt.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ist mir egal. Früher bin ich häufig mit meiner besten Freundin losgezogen, und wenn die mit jemandem rumgeknutscht hat, war ich auch 'alleine', aber man arrangiert sich und lernt eben neue Leute kennen. Heute gehe ich auch mit großen Gruppen weg und trenne mich absichtlich von den Leuten um alleine loszuziehen und neue Menschen kennezulernen. Wenn man(n) sich geschickt anstellt, dann fällt es doch gar nicht auf, das man alleine ist. Der beste Kumpel kann ja gerade auf dem Klo sein, in einem anderen Raum, an der Bar oder auf der Tanzfläche. Das wissen die Frauen doch gar nicht.
 

Benutzer101697  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, also es ist natürlich leichter einen Typen kennen zu lernen wenn ihr nicht von seinen Kumpels umringt ist, aber ich finde dass es schon etwas ungewöhnlich ist wennn ein Kerl alleine auftaucht.
Aber im Endeffekt ist es ja egal.
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
Es kommt immer auf den Mann an.

Wenn ich das Gefühl habe, er hat Freunde und ein Sozialleben, aber entscheidet bewusst alleine herzukommen, dann finde ich das nicht seltsam.

Wenn aber das Gefühl aufkommt, das es sich um Norman Bates auf Weiberfang handelt (Also jemand der keine Freunde, außer Mutti, hat) dann bin ich flink weg.
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
ich finde es kommt immer auf den mann an. es gibt männer, denen man es scho von weitem ansieht, dass sie allein sind, denn kein kumpel hätte sie so mitgenommen, wie sie angezogen sind. denen sieht man an, dass sie nicht wirklich freunde haben und nur da sind um eine frau zu finden. diesen typ mann mag ich gar nicht.

wenn ein mann aber ein soziales umfeld hat und einfach spaß hat und nicht nur darauf aus ist um jeden preis eine frau mit nach hause zu nehmen, dann find ich es nicht schlimm.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Kommt immer drauf an, wie sich dieser Mann dann verhält. Hockt er die ganze Zeit nur an der Bar, um sich genug Mut anzutrinken irgendwelche arglosen Frauen dann im lallenden Zustand anzusprechen finde ich das negativ.
Macht er das einfach so, wie ich es auch öfters mache, nämlich allein weggehen um in Ruhe tanzen zu können und neue Leute kennenzulernen dann ist das positiv.
Generell würd ich das halt eher in einer Disco machen, in der ich häufiger bin. Da trifft man auch meist wenn man allein ist zumindest Leute, die man vom sehen her kennt und kommt leicht in Gespräche.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
da ich nicht in clubs gehe, übertrage ich das ganze mal auf eine bar:
es wäre mir um einiges lieber, dass ein mann allein auftaucht, als das er mit einen total betrunkenem oder anderweitig unangenehm auffallendem kumpel den laden betritt. ansonsten gibt es aber fast nichts, was mir egaler sein könnte.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Ich finde nach wie vor Leute komisch, die alleine in Clubs gehen. Da ist es ja klar, dass sie bloß wen aufreißen wollen, zumindest bei Männern, die suchen da ja kaum nen Kumpel fürs Leben. Und die meisten, die alleine da sind, stehen dann nunmal nur rum und glotzen. So habe ich übrigens auch mal einen Ex von mir kennengelernt. Er wirkte zwar ganz normal, aber im Nachhinein wurde dann klar, dass er auch sonst keine Freunde hatte.

Ich persönlich finde es nicht schwerer, jemanden kennenzulernen, wenn man mit anderen unterwegs ist. Da kann man genauso flirten und ich beachte gutaussehende Männer auch, wenn sie mit Kumpels da tanzen. Die sind mir sogar sympatischer als welche, die alleine da rumhängen.
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Was haltet ihr davon, wenn Männer allein im Club unterwegs sind?
Mir egal. Es ist nicht so als würde ich mir ständig Gedanken um die Kerle machen, die auch unterwegs sind. Wenn ich weggehe, dann um Spaß zu haben und da interessieren mich andere Menschen nicht, die nicht zu meiner Begleitung zählen.
 

Benutzer99146 

Benutzer gesperrt
ich finde das merkwürdig. mir fallen da auch immer nur solche männer auf, die total unattraktiv sind und unsicher wirken. die stehen in der ecke, haben sowieso keinen spaß (mit wem auch?) und hoffen, dass ihnen die frau des lebens über den weg läuft bzw. dass sie sich irgendwann so viel angetrunken haben, dass sie sich das ansprechen trauen. nur sie gehen genauso alleine, wie sie gekommen sind. solche männer haben SO noch weniger chancen, als wären sie mit freunden dort und würden einen ausgelassenen abend feiern. das andere wirkt einfach sehr armselig und verzweifelt.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Interessant, auf wieviel breite Ablehnung das zu stoßen scheint, wenn ein Mann einfach irgendwo alleine auftaucht? Ich hätte jetzt eher das Gegenteil vermutet.

Wenn ich irgendwo unterwegs mit Begleitung bin und mir fällt so jemand auf, der ganz allein rumlungert und nicht zu der Gattung gehört, die sich einfach nur alkoholisieren sondern einfach niemanden haben und etwas verloren wirken, dann tun die mir eher ein bisschen Leid. Da kommt dann der Wunsch in mir auf, den Kerl ein bisschen zu integrieren, so dass er auch Spaß hat.

Ich bin auch überzeugt, dass solche Individuen gerne Anschluß hätten und nicht pauschal zur Gattung der Aufreisser gehören (die erkennt man an ihren PU-sprüchen und ihrem ganzen Verhalten ohnehin recht schnell und wimmelt sie dann ab).

Umgekehrt bin ich selbst auch dann und wann allein unterwegs, weil es zum einen langweilig wird, immer mit den gleichen Leuten in die gleichen Läden zu schneien und ich es auch satt haben, meine Freunde zu ein bisschen Ablenkung und Spaß zu zwingen, wenn sie gerade lieber lustlos Studium oder Arbeit prokrastinieren möchten. Klar bin ich dann irgendwo auch "auf der Pirsch" und ein bisschen Outsider, aber mir wäre jetzt überhaupt nicht in den Sinn gekommen, dass das sooooo negativ wahrgenommen wird. :hmm:

Aber gut, ich bin ein Kerl und keine Frau, die von nach Alk stinkenden Einzelgängern ständig nach ihrer Nummer gefragt wird. Vielleicht entwickelt man durch die paar Idioten ja so eine Art Schutzfilter...
 

Benutzer99146 

Benutzer gesperrt
Aber gut, ich bin ein Kerl und keine Frau, die von nach Alk stinkenden Einzelgängern ständig nach ihrer Nummer gefragt wird. Vielleicht entwickelt man durch die paar Idioten ja so eine Art Schutzfilter...

ja! es sind immer solche männer, die einen penetrant beobachten und auf sonderbare art und weise ansprechen. einer setzte sich auch mal nur direkt neben mich, guckte mich unsicher von der seite an und... wartete :ratlos: diese art von männern strahlen einfach kein "den muss frau kennenlernen" aus.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich geh selber gerne alleine weg - aber nur in Szeneclubs, in denen es eben nicht nur ums Baggern geht, denn der Sinn des Ausgehens liegt für mich im Tanzen, nicht im Kennenlernen neuer Leute und im Baggern.

Ob ein Mann alleine oder mit Kumpels da ist, ist nicht so wichtig - wichtiger ist eben, dass er nicht zu der Sorte gehört, die glauben, eine Frau antanzen heißt "ihren Hintern anfassen und sein Genital daran reiben". Einmal hab ich sogar einen netten Kerl auf diese Weise kennengelernt, der rein zufällig noch eine Sängerin für seine Band suchte :zwinker:.
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Wenn ich einen Typen ganz alleine in der Disco sehen, dann denke ich immer der hat keine Freunde.
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Und das ist dann ein Stigma, das alles weitere verhindert? :hmm: Da hat der Arme ja nie die Chance Freunde zu finden wenn ihm seine Mitmenschen so gegenüber treten.
Denke ich auch.

Wenn hier User Threads eröffnen, in denen sie schreiben, dass sie sich einsam fühlen, weil sie nur zuhause rumsitzen und (vielleicht sogar deswegen) keine richtigen Freunde haben, dann wird ihnen doch auch geraten, sich unter Menschen zu mischen, "mal rauszugehen" - aber wenn sie es dann tun, ist auch wieder nicht richtig? :ratlos:
Ich weiß echt nicht, was so schlimm daran ist, wenn jemand allein loszieht. Es soll sogar Leute geben, die gehen allein Weg, OBWOHL sie Freunde haben! Stellt euch vor! :eek: Und ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass die meisten von ihnen ganz normale Mensche sind, im Einzelfall vielleicht etwas unsicher und schüchtern, aber doch trotzdem keine schlechten Menschen, die man meiden muss. :ratlos:

Es würde dem einen oder anderen hier vielleicht guttun, seinen Horizont zu erweitern und bei einem Einzelgänger nicht sofort an einen fiesen Soziopathen zu denken, der einem Böses will oder der einen nervt. Und dann kommt man vielleicht auch darauf, dass nicht jeder, der allein in die Disco geht, überhaupt grundsätzlich ein Einzelgänger sein muss.
 

Benutzer74141 

Verbringt hier viel Zeit
Kuroi schrieb:
Es ist nicht so als würde ich mir ständig Gedanken um die Kerle machen, die auch unterwegs sind. Wenn ich weggehe, dann um Spaß zu haben und da interessieren mich andere Menschen nicht, die nicht zu meiner Begleitung zählen.
Du forderst von mir ich soll alleine weggehen, wenn sich niemand passendes zum Feiern ergibt und ich Lust drauf habe aber gleichzeitig sagst du mir mit dem Thread doch, dass es verdammt schwierig ist dich dort kennen zu lernen, da dich nur deine Begleitung interessiert. Oder verstehe ich da was falsch?
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Du forderst von mir ich soll alleine weggehen, wenn sich niemand passendes zum Feiern ergibt und ich Lust drauf habe aber gleichzeitig sagst du mir mit dem Thread doch, dass es verdammt schwierig ist dich dort kennen zu lernen, da dich nur deine Begleitung interessiert. Oder verstehe ich da was falsch?
Ich fordere gar nichts.
Du hast in diesem Thread nach der Meinung anderer gefragt und ich habe sie in zwei Posts dargelegt. Und es ist eben so, dass ich mich, wenn ich nachts unterwegs bin, nur auf meine Freunde konzentriere. Ich schaue mich nicht nach Männern um und überlege, welcher davon mein Fall wär und ob der allein da ist oder nicht.
Das gilt aber eben nur für mich. Was andere Frauen machen oder denken, kannst du hier ja zum Teil auch nachlesen.

Wozu ich dich aber schon auffordern will: Geh raus, wenn du Lust drauf hast, mach dir keine Gedanken darüber, was andere davon halten könnten, dass du allein unterwegs bist und hab einfach deinen Spaß.

(Ich verstehe eh nicht, wieso man Fremde fragt, mit wem sie da sind. Ich mein, die Leute kennt man doch eh nicht. Von mir wollte noch nie jemand sowas wissen und umgekehrt frage ich auch nicht danach. Wozu?)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren