Von Verlobte verlassen...und verascht

Benutzer183507  (20)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen, ich hab jetzt schon viel im Forum gelesen und mich dazu durchgerungen selbst einen Beitrag zu erstellen.
Dann fang ich mal an:
Meine (EX) Freundin bzw verlobte Antrag vor 3 Monaten und ich waren 6 Jahre lang zusammen wir hatten eine gemeinsame Wohnung und alles war perfekt. Sie war mein ein und alles aber sie hat mich oft schlecht behandelt und war selten for mich da.... ich habe immer nur gegeben aber trotzdem habe ich es gern getan. Im großen uns ganzen waren wir sehr glücklich und haben viel gelacht. Vor 2 Jahren wäre ich ihr fast fremdgegangen da sie mich in dieser Zeit wie dreck behandelt hat und ich Nähe brauchte was ich ihr aber gebeichtet habe und wir nach einer kleinen Krise wieder glücklich waren. 2020 war ein schweres Jahr das uns aber zusammen geschweißt hatte somit habe ich sie an Weihnachten gefragt ob sie meine Frau werden wolle. Wir waren beide extrem glücklich. Bis Anfang Februar.

sie nahm wieder Kontakt zu ihrer ehemaligen besten Freundin auf welche sie von hinten bis vorne nur belogen und betrogen hatte und sich letztes Jahr an mich ran machte. Ab da begann der ganze spuck. Sie vernachlässigte mich Tag Für Tag immer mehr und veränderte ihren Charakter um 180 grad. Eines Tages schrieb sie mir per WA eine Nachricht das sie zeit für sich brauche weil sie mit ihren kompletten Leben momentan nicht zu Frieden sei. (Auslaufender Arbeitsvertrag etc...)Ich akzeptierte das und sagte ihr das ich bei einem Freund schlafen wolle. Leider konnte ich aber nicht bei ihm schlafen und er fuhr mich wieder heim und ich wollte auf dem soha schlafen. Auf dem Rückweg sah ich dann unser gemeinsames Auto mitten in der Nacht auf der Straße vor dem Haus vor besagter Freundin stehen (sie meinte sie bleibe zuhause und wolle einfach ausruhen).
Die nächsten Wochen entwickelten sich zur Hölle. Sie log mich an ihr war egal wenn es mir schlecht ging sie ging einfach. Sie war krank geschrieben in der Zeit weil sie eine fuß Verletzung hatte ihre Freundin war in Kurzarbeit beide hatten Vormittag Zeit aber verabredeten sich für kurz nach dem ich zuhause war... ich wurde erdrückt von den Schmerzen aber akzeptierte es... als sie dann fast jeden Tag weg war wurde ich misstrauisch und ja ich weiß das macht man nicht aber ich kontrollierte ihre Aussage Das sie dort sei und fuhr hin. Und bemerkte das sie nicht da war. Ich fragte sie über wa ob sie auf eine Zigarette raus kommen wolle weil ich grad mit einem Kumpel unterwegs sei. Sie meinte nein sie stehe grad vor der Tür und raucht eine ( sie war nicht dort)
nach dem ganzen entschieden wir uns dafür einen Abstand einzuhalten und das ich erstmal ein paar Tage zu meinen eltern ins Gästezimmer gehe.
Nach der Pause wollten wir uns treffen um zu reden zu diesem Treffen kam sie 45 Minuten zu spät. Ich schlug ihr Kompromisse vor und schüttete ihr mein Herz aus. Sie sagt am Ende nur das sie Schluss macht. Für mich brach eine Welt zusammen. Wir fuhren Nachhause um noch einmal zu reden. Dort brachen wir in Tränen aus aber sie wollte wieder fahren zu ihrer Freundin und sie fuhr mich zu meinen Eltern. Dort angekommen war meine mom komplett perplex und rief sie an um zu vermitteln weil sie das gemeinsame Auto einfach mitnahm. Meine Ex schrie darauf mir zurück und legte auf.
am nächsten Tag trafen wir uns um über die finanziellen Sachen zu reden sie war total kalt viel kälter als am Vortag... und wir beendeten das Gespräch sehr schnell... am Tag darauf bekam ich in der Früh eine Nachricht ob ich meine Sachen heute aus der Wohnung holen würde. Sie packte meine Sachen zusammen und stellte sie vor die Wohnungstüre. Den Schlüssel sollte ich auch gleich abgeben.
Dann begab der Ware Albtraum. Sie machte ständig etwas mit einem gemeinsamen Freund von uns und prostete auf Instagram das sie mit ihm Fifty Shades of grey anschaue.
so ging es Tag für Tag weiter sie schickte mir Bilder auf Snapchat auf dem sie gemeinsam unter einer Decke waren und Monopoly spielten. Dann hielt ich ein paar Tage Pause ein. Sie rief mich wegen den unnötigsten Sachen an. Ich lies mich auf ein Treffen ein zum reden um die Sache wenigstens Niveau voll zu beenden. Sie wollte unbedingt einkaufen gehen und ausgerechnet in den Laden wo der besagte Freund seine Ausbildung macht. Komischer weiße hatte er gerade zu dieser Zeit Pause als wir da waren. Sie veränderte ihren Charakter um 180 grad und wurde wiedervtotal kalt.
nach dem ganzen hatten wir wieder wenig Kontakt ich schrieb ihr aber einige Riesen Texte um ihr zu zeigen was sie mir bedeutet hat. Meist ohne antwort oder kurze Antwort. So ging das ganze immer wieder hin und her treffen schreiben Pause.... als ich meine letzten Sachen aus der Wohnung holen wollte kam sie auch wieder zu spät weil sie bei dem Typen war. Sie versuchte mich ins Bett zu bekommen ich lies mich aber nicht drauf ein. So vergingen die Tage.
Anfang April hätten wir Jahrestag gehabt und an diesem schrieb sie mir das sie einen nerven zusammen Bruch hatte und sie mich braucht. 2 Tage später haben wir uns dann getroffen und sie sagte das sie alles wieder will und mich liebe bla bla bla. Wir gingen mit einander ins Bett. Nach dem Treffen fuhr ich zu meinen besten Freund der bemerkte das es mir besser ginge und erzählte mir deshalb das er mitbekommen habe das sie und mein Kumpel zusammen seien. 3 Wochen nach der Trennung. Ich konnte das nicht glauben und schrieb meine ex an und bittet sie das sie vorbei kommen soll. Ich erzählte ihr das und sie verneinte das ganze. 30 Minuten nach dem Treffen schrieb sie mir das es ein Fehler war und am Abend traf sie sich mit der Freundin und schrieb mir das sie mich doch nicht mehr liebe... ich war komplett durch mit der Welt und fühlte mich fast schon Vergewaltigt und ausgenutzt. Am nächsten Tag wollte ich das sie es mir ins geschaut sagte was sie aber nicht tat und nur meinte das sie sich selbst erst lieben müssen bevor sie wieder jemanden anders liebt und das sie Zeit braucht. Nun ich akzeptierte das und fuhr heim dann schrieb sie mir das sie Gefühle für ihn hat und man daran nichts ändern kann... seit dem ist der Kontakt abgebrochen das war Montag diese Woche... ihr neuer bzw unser Freund. Schreibt mir die ganze Zeit das sie sich bei ihm so viel wohler fühle als bei mir und das er sich mit mir schlägern will. (Er ist in keinen guten Umgang unterwegs) sie kifft seit neuestens und hängt in einem schlechten klientel ab die sie bis vor 2 Monaten selbst noch alle assi fand und nicht mal wollte das ich mit denen Kontakt habe.
Ich bin dankbar für jeden der das gelesen hat und würde mich über Antworten freuen.
Meint ihr es ist nur ne Phase? Würdet ihr sie wenn wieder zurück nehmen? Ich vermisse sie sehr und liebe sie auch. Aber mein Kopf sagt nein und ich komm nicht damit klar das sie mich so fallen lässt und verascht hat...

Liebe Grüße
 

Benutzer121902 

Verbringt hier viel Zeit
Lieber junger Mann,

bring Dich in Sicherheit. Du bist noch jung, es geht weiter, und es wird sicher bald besser. Wenn Du sagst, daß Du sie noch liebst, dann versuch Dir ehrlich Dir selbst gegenüber klarzuwerden, was in diesem Falle Liebe bedeutet - was Du Dir darunter vorstellst.
Viel Glück dabei, Dich wieder auf Deine eigenen Beine zu stellen.
 

Benutzer175723  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein ist keine Phase, halte Abstand von ihr und blockiere sie auf allen social Media Kanälen
 

Benutzer175862 

Öfters im Forum
Nein es ist keine Phase, du schreibst ja schon zu Beginn dass es immer schon Probleme gab die jetzt offensichtlich eskaliert sind. Da hilft nur kompletter Kontaktabbruch, denn was sie da mit dir (und dem Neuen) abzieht ist unter aller Sau und laesst nicht auf einen empathischen Menschen schließen der Interesse an irgendeinem anderen als sich selbst hat.
 

Benutzer183259  (49)

Ist noch neu hier
Sie war mein ein und alles aber sie hat mich oft schlecht behandelt und war selten for mich da.... ich habe immer nur gegeben aber trotzdem habe ich es gern getan. Im großen uns ganzen waren wir sehr glücklich und haben viel gelacht.

Allein in diesem kurzen Zitat stecken so viele Widersprüche...

Kurz gesagt war sie für Dich wohl viel mehr als umgekehrt.

Die Kernfrage, die Du mal für Dich klären solltest, warum Du Dir das überhaupt bieten lässt, schlecht behandelt zu werden.

Bist Du Dir selber so wenig wert?
Und jetzt komm bitte nicht mit "Aber ich liebe sie doch".
Da verwechselst Du Bedürftigkeit oder Abhängigkeit mit Liebe...

Ihr Verhalten und das Drama, was folgte, war fast eine logische Konsequenz dessen, dass Du Dich so respektlos behandeln lässt.
 

Benutzer169922 

Öfters im Forum
Für mich sind da recht viele Widersprüche drin.
Auf der einen Seite erzählst du, dass sie dein Ein und Alles ist, auf der anderen Seite, dass sie dich sehr schlecht behandelt.

Für mich liest sich das so, als hättet ihr recht wenig harmonische Zeit miteinander gehabt und du mehr Gefühle für sie hast als es umgekehrt der Fall ist.

Auch wenn das jetzt sehr weh tut, würde ich den Kontakt abbrechen und mich auf nichts mehr von ihr einlassen. Das klingt jetzt einfach, ist es für dich vermutlich aber nicht.
Aber im Endeffekt wird es dir das Leben eher bereichern als umgekehrt.

Es scheint so, als habe sie dich nie wirklich ernst genommen und dich auch nicht als Partner auf der gleichen Augenhöhe gesehen.

Du bist jung, hast noch so viel vor dir.
Lass dich nicht entmutigen. Die nächsten Wochen werden vermutlich auch noch ziemlich zermürbend sein, aber das solltest du dir wert sein.
Ich denke langfristig gesehen wird es dir mit der absoluten Trennung besser gehen.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Geh auf Abstand bzw. bleib auf Abstand. Klar ist es nach 6 Jahren nicht so einfach loszulassen, aber das scheint mir nicht nur eine Phase zu sein. Du hast noch Gefühle, was normal ist, aber Liebe lese ich da nicht heraus.
Versuch einen Schlussstrich zu ziehen und guck nach vorne. Du bist noch jung und die Erde dreht sich weiter.
 

Benutzer182898 (22)

Ist noch neu hier
Wenn dein Kopf nein sagt, dann weißt du doch was du zu tun hast. Versuch sie zu vergessen und weiterzumachen :smile: das wird Zeit brauchen, aber du bist noch jung und es wird wieder jemand kommen, den du lieben wirst und der dich auch lieben wird.
 

Benutzer168169 

Öfters im Forum
Lies Dir Deinen Eingangstext noch einmal durch und stelle Dir vor, dieser wäre von Deinem Bruder oder zumindest einem sehr guten Freund geschrieben, den Du bereits seit Jahren kennst, der immer für Dich da war und den Du wirklich gerne magst...

Was würdest Du ihm raten? - Schreibe Deine Antwort auf, schlafe noch einmal darüber, ohne etwas am Geschriebenen zu ändern und lies Dir das Geschriebene am nächsten Tag nochmal durch, rein rational, ohne es auf Dich zu beziehen, dann hast Du Deine Antwort!
 

Benutzer183507  (20)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen vielen Dank für die zahlreichen Antworten... es ging noch weiter... am Freitag hab ich erfahren das sie da wo wir mit einander geschlafen habe schon was mit dem anderen lief. Naja sie wollte reden um die ganzen Gerüchte aus der Welt zu schaffen... ich wollte es nicht und meinte wir leben unser Leben und lassen uns inruhe. Naja sie stand auf einmal um 9 vor meiner Tür und wollte reden ich ging runter und lies mich drauf ein zuerst meinte Sie das sie schon eher abgeschlossen hatte. Und versuchte mich eifersüchtig zu machen. Ich sage ihr das sie mir in die Augen schauen solle und das sagen solle sie meinte das könne sie nicht. Wir verbrachten den Tag miteinander küssten uns und ich bekam zum Abschluss auch einen Kuss. Am Sonntag haben wir uns dann wieder getroffen und ich sollte ihr die Glühbirnen vom Abblendlicht und die flüßigkeiten prüfen bzw. den Service Intervall zurück stellen. Gesagt getan haben uns auch Wiedergutmachung verstanden. Dann schrieb ihr der Typ das er es scheiße findet usw. sie meinte sie will zu ihm fahren und das klären ich sagte ja geht klar und fragte sie ob wir uns später nochmal sehen würden sie meinte ja. Sie fuhr mich zu meinem Auto und ich fragte sie ob da was zwischen uns ist und sie meinte nur das merkst du doch selbst. Ich hab ihr einen Handkuss und sie meinte bis später. 2 Stunden später schrieb ich ihr ob alles okay sei und ob wir uns treffen sollen sie meinte nein es ist keine gute Idee sie liebe nur ihn und ihr ist es egal wie es mir dabei geht und ich hätte sie dazu gedrängt mich zu küssen ( gelogen )
Ich war zu tiefst verletzt und rief sie an. Auf Lautsprecher das meine Freunde es mit hören können... sie lachte nur am Telefon weil sie bei einer Freundin war und machte sic ja lustig über mich und meine Gefühle ich ging an zu weinen und sie lachte weiter meine Freunde waren schockiert und weinten sogar mit...
ich schrieb ihren Typen das er sie haben kann sie mich nach der ganzen Sache nur anekeln würde und erzählte ihm alles war vielleicht keine gute Idee aber ich hab es gebraucht. Ich rief ihn an und wollte normal reden meine ex ging ran und fragte was ich damit erreichen wolle. Ich legte auf und hörte nichts mehr von ihr. Bis gestern sie rief mich anonym an weil sie fragen zu den Rundfunkgebühren hatte ob ich die denn nicht gezahlt hatte. Ich sagte nein und legte auf sie rief wieder an und wollte wissen was sie machen muss ich sagte sie soll mich intuhe lassen Und legte auf danach hörte ich nichts mehr von ihr achja sie hat mich nun überall blockiert ich natürlich ebenfalls. Aber sie postet fleißig Bilder mit dem Typen (leider von Freunden erfahren). Warum tut sie mir immer Wieder weh ich hoffe sie lässt mich jetzt in Ruhe. Trotz der Hoffnung die ich kranker weiße immernoch habe. Ich würde sie nicht mehr zurück nehmen... ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir tut es so weh das sie jetzt mit dem Typen in meinem Bett fixxxxx und alles ausnutzt was ich gekauft habe. Die ganze Wohnung hab ich renoviert. Sie hat mich einfach sofort ersetzt das hätte ich nie gedacht.
 

Benutzer183259  (49)

Ist noch neu hier
Tja, dann hat sie ja ihr Auto günstig wieder auf Vordermann bekommen...

So leid mir das tut, aber diese Extrarunde hast Du wohl noch gebraucht.
Hoffentlich hast Du es jetzt kapiert.
 

Benutzer183507  (20)

Ist noch neu hier
Ja ich weiß garnicht was los mit mir war. Schäme mich schon fasst für meine Dummheit.

habt ihr gute Tipps um loszulassen ?
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Meint ihr es ist nur ne Phase? Würdet ihr sie wenn wieder zurück nehmen? Ich vermisse sie sehr und liebe sie auch. Aber mein Kopf sagt nein und ich komm nicht damit klar das sie mich so fallen lässt und verascht hat...
Naja dazu wurde ja reichlich abgeraten und du hast es anscheinend ignoriert ich werde jetzt auch keine Gründe dafür erörtern.
Ich schätze Sie aber aus deinen Texten heraus als eine Person ein, die immer wieder versuchen wird einfluss auf dein Leben zu nehmen.
Das muss konsequent abgeblockt werden.

Ja ich weiß garnicht was los mit mir war. Schäme mich schon fasst für meine Dummheit.

habt ihr gute Tipps um loszulassen ?

Vorallem jetzt in Coronazeit hab ich da leider nix. Was hast du denn so für Hobbies außer GEZ bezahlen und Autos warten? :grin:
Meistens hab ich einfach meine Hobbiezeit aufgestockt wenn keine zeitraubende Beziehung vorhanden war :grin:

Ansonsten versuche die Vorteile deiner jetzigen Situation zu sehen und das ganze positiv anzugehen. Setz dich mit dir und deiner Entwicklung auseinander. Was wolltenst du schon immer mal machen? Hast du überhaupt schon mal alleine gewohnt?

Kurzum, such dir Ablenkung und rufe dir immer die schlechten Erinnerungen an diese Beziehung auf wenn Sie dir wieder im Kopf spukt.
Sorry aber Sie hat dich aus meiner Sicht regelrecht gebrochen und wenn du an dieser toxischen Beziehung festhälst wirst du immer so klein bleiben wie Sie dich gemacht hat. Das ist es absolut nicht wert, eigentlich braucht Sie dich vielmehr als du Sie und wenn Sie das erkennt ist das vllt eine genugtuung für dich, aber es darf keinesfalls ein Grund sein desswegen wieder mit ihr zusammen zu kommen.

Egal was Sie glaubt dann zu wissen, die Beziehungsdynamiken werden sich wieder einschleichen und dann ist man wieder da wo man vor 2 Jahren war.
Wenn du wieder mit dir im reinen bist und dich wieder bereit für eine Beziehung fühlst, such dir eine Frau die dich ergänzt und keine die du unterstützen musst.

Viel Glück!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren