Von Mutter entdeckt

Benutzer152711  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey, mir ist etwas peinliches passiert und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich habe unter meinem Bett ein paar Klamotten (alte Shirts, Hosen) und ausgedruckte Bilder von Freundinnen versteckt die ich öfters zum vollspritzen benutzt habe. Heute habe ich bemerkt dass meine Mutter unter meinem Bett aufgeräumt hat und das ganze Zeug weg ist. Sie hat mich allerdings noch nicht darauf angesprochen. Wie soll ich reagieren? Ich glaube gerade die vollgewichsten Bilder könnten ein wenig komisch rüberkommen...
 

Benutzer122299 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, sie wird dich auch nicht ansprechen. Sie sagt, nichts, du fragst nicht. Dass ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz...
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Räum in Zukunft dein Zimmer alleine auf. :zwinker: Ansonsten benimm dich gegenüber deiner Mutter wie sonst auch.Wenn sie dich darauf ansprechen sollte,kannst du ihr ja sagen das es deine Privatsache ist. :smile:
[DOUBLEPOST=1429336220,1429335573][/DOUBLEPOST]Die Sachen wäscht sie bestimmt nur und dann kriegste die wieder. :ROFL:
 
L

Benutzer

Gast
Oh also das wäre mir auch peinlich^^
Naja wenn du die Bilder nicht unbedingt wieder haben willst, solltest du deiner Mutter vielleicht erstmal ne Zeit lang aus dem Weg gehen wenn du peinliches Schweigen vermeiden willst, bis das Ganze etwas vergessen ist
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
Es ist für deine Mutter sicher auch keine leichte Entscheidung, denn es muss ja mal aufgeräumt und saubergemacht werden und so vollgespritzte Sachen riechen ja auch nach einer Weile sehr heftig. Räum in Zukunft dein Zimmer zukünftig rechtzeitig alleine auf und sag ihr es ist dein Zimmer und du sorgst selbst für Ordnung, dann vermeidest du vermutlich so unschöne Verluste persönlicher Lieblingssachen.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Komische Mutter. :ratlos: Also ich finds ja schon extrem übergriffig, dass sie unter deinem Bett schnüffelt und das Zeug dann auch noch weg räumt! So peinlich das auch ist, ich würde ausrasten. Wenn ich sie wäre, dann würde ich, wenn ich sowas schon sehe, das Zeug wenigstens liegen lassen, damit mein Sohn nicht weiß, dass ichs gesehen habe. Was sie da gemacht hat geht aber wirklich gar nicht. Das ist doch so unsensibel. Offenbar ist ihr nicht klar, wie sehr sie dich mit ihrer Aktion beschämt hat.

Dir bleibt wohl nichts anderes übrig, als künftig sowas nicht mehr liegen zu lassen und selbst aufzuräumen.
Versuche es zu vergessen. Tut sie sicher auch.

Ich persönlich würde aber tatsächlich die Konfrontation suchen und ihr sagen, dass ichs nicht in Ordnung fand, dass sie unter meinem Bett schnüffelt, weil das meine Privatsphäre ist und sie bei einem 17-jährigen da absolut nichts zu suchen hat und du auch ganz gut alleine aufräumen kannst.
Ich würde auch mögliche Schlüssel verlangen und mein Zimmer in Zukunft abschließen.
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
Es fehlt natürlich so etwas die Beschreibung vom Umfeld in dem Zimmer und wie es sonst so bislang mit dem Aufräumen gelaufen ist. Waren die Sachen und Bilder so vom Zweck eindeutig erkennbar und sicher/vermutlich könnte/hatte sie eine ganz andere Einstellung zu der Bedeutung der Sachen.
 
K

Benutzer

Gast
Mit 17 solltest du eigentlich in der Lage sein dein Zimmer selbst aufzuräumen oder?

Wie dem auch sei, solang dich deine Mutter nicht darauf anspricht, würde ich auch nichts sagen. Das endet nur in einer peinlichen Situation und sie wird dich gegebenenfalls über die Bilder ausquetschen.

kannst du ihr ja sagen das es deine Privatsache ist.

Das ist ein gutes Argument mit dem du dich herausreden kannst, bietet aber natürlich auch Diskussionspotential zwischen dir und deiner Mutter.
 

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
du spritzt es voll und schiebst es unters bett? das fängt doch irgendwann auch an zu müffeln und ist ekelig. Sie wird dich sicher nicht ansprechen, das wäre genauso peinlich für sie. spritz mal lieber in ein tuch oder so, .. warum ist es für männer nur so geil auf frauen drauf zu wichsen... *ichverstehsnicht*
 

Benutzer152711  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich räume mein Zimmer für gewöhnlich auch selbst auf und das Zeug lag auch nicht direkt "unterm" Bett sondern in einem herausziehbaren Bettkasten. Ich hielt den Platz für das beste "Versteck" weil sie dort seit Jahren nicht mehr nachgeschaut hat, sie ist aber jetzt anscheinend auf die Idee gekommen da unten mal auszumisten und muss dabei mein Zeug gefunden haben...
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Finde ich ehrlich gesagt unmöglich von deiner Mutter :what:
Sollte sie dich wirklich darauf ansprechen würde ich mich darauf berufen das dies deine Privatsphäre ist und sie nicht in deinem Bettkasten rumzusuchen hat. Das geht echt garnicht...
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
naja, aber wenn du sachen mit feuchtem sperma direkt in einen kasten schiebst (vermutlich nicht besonders gut gelüftet) - kanns nicht sein, dass sie ein gewisser unangenehmer geruch dazu bewogen hat, sich der sache anzunehmen? sperma riecht nach nem tag, spätestens zweien, ausgesprochen ekelhaft wenns nicht völlig getrocknet ist (und selbst dann fragwürdig).

je nachdem ob es generell in ordnung ist dass sie dein zimmer betritt oder eben nicht würde ich das schweigend hinnehmen oder sie darum bitten deine privatsphäre in zukunft doch zu respektieren. das gespräch würde ich dann aber am ehesten so beginnen dass du sie fragst, wieso sie dadran gegangen ist.

btw., bist du dir ganz sicher dass es deine mutter war? wie siehts mit vater/geschwistern aus?
 

Benutzer152711  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Den Sachen selbst hat man es natürlich angesehen was damit gemacht wurde und auch gerochen. Es war aber nicht so dass dir eine "Duft"wolke entgegengekommen ist wenn du den Kasten aufgemacht hast oder es generell in meinem Zimmer gestunken hätte.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Den Sachen selbst hat man es natürlich angesehen was damit gemacht wurde und auch gerochen. Es war aber nicht so dass dir eine "Duft"wolke entgegengekommen ist wenn du den Kasten aufgemacht hast oder es generell in meinem Zimmer gestunken hätte.
naja, das ist eine sehr relative sache - einerseits haben menschen sehr unterschiedlich empfindliche nasen, andererseits dürftest du dich an den geruch schlicht und einfach gewöhnt haben wenn du ihn ständig in der nase hattest.
ist es dir noch nie passiert dass du jemandem begegnet bist der so parfümiert war, dass es für dich wirklich unangenehm war? mir schon oft - und ich kann mir nicht vorstellen dass sich jemand freiwillig so in die öffentlichkeit wagen würde wenn er/sie es selber so wahrnehmen würde.
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
du spritzt es voll und schiebst es unters bett? .. warum ist es für männer nur so geil auf frauen drauf zu wichsen... *ichverstehsnicht*

Ich auch nicht aber früher sind mir für den Zweck auch schon einige Höschen abhandengekommen.

Für meinen Freund ist mein Gesicht sein liebstes Ziel...
[DOUBLEPOST=1429353116,1429352906][/DOUBLEPOST]Frauen und natürlich auch Mütter haben eine sehr feine Nase
 

Benutzer152711  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also um die Diskussion mit dem riechen mal zu beenden: Mir ist es wie gesagt, nie aufgefallen, wenn er zu war. Falls meine Mutter wie ihr gesagt habt, es doch hätte gerochen haben sollen, dann schon früher, und wenn sie ihn einmal aufgemacht hätte, hätte sie das Zeug direkt gesehen, also denke ich nicht dass sie es gerochen hat.
Aber das war auch gar nicht meine Frage.
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
Sprich das Thema nicht an, solltest du aber deine Sachen wieder haben wollen könnte es eine heiße peinliche Diskussion werden. Überleg es dir also gut.
 

Benutzer152711  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
aber du beantwortest ja auch meine frage nicht - z.b. ob du dir sicher bist dass es deine mutter war und nicht vielleicht dein dad oder geschwister :zwinker:
Ja ich bin mir sicher dass es meine Mutter gewesen sein muss, weil es passiert ist als ich in der Schule war und zu der Zeit ist nur meine Mutter zuhause. Außerdem hat sie ja nicht nur die Sachen weg sondern stattdessen ein paar Kisten aus meinem Zimmer unter das Bett geräumt.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Warum räumt sie eigentlich ungefragt dein Zimmer auf?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren