von hinten

B

Benutzer

Gast
moin!

ich bin gestern mal so durchs i-net gesurft und war auch (mehr oder weniger gezielt, eher mehr *gg*) in einem forum über penisvergrößerungen.

so
ich habe so an die 14cm länge und durchmesser etwa 5cm.

und in diesem forum hat jemand gepostet, dass es für ihn mit seinen... 12,5 etwa unmöglich wäre, eine frau von hinten zu nehmen, weil er immer rausrutschen würde und gar nicht mal richtig rein kommen würde.

bei mir weiss ich es nicht, weil ich es noch nie von hinten gemacht habe.

mich würden nun eure erfahrungswerte hier interessieren, da ich mich auf diese stellung eigentlich am meisten 'freue'

danke schonmal
 
S

Benutzer

Gast
Also ich hab damit keine Probleme, bin aba auch so ca. 4 cm mehr bestückt als du. Jedenfalls finde ich dass es mit die geilste Stellung ist, es ist für mich, der ich leichte Probleme mit dem Kommen hab, immer am leichtesten in dieser Stellung zu kommen. Liegt wohl daran, dass man sich da am freisten bewegen kann irgendwie, also wenn er hinter ihr kniet, weil man sich ja nicht abzustützen braucht.

Seth
 
I

Benutzer

Gast
hä? bei 12,5 kommt er nicht rein? wo hat diese frau ihre vagina? beim bauchnabel?

kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da die vagina (bei normalem körperwuchs der frau jedenfalls) so ziemlich das erste im blickfeld ist, so jedenfalls meine visuellen eindrücke beim letzten augenschein...

ich persönlich mag diese stellung eigentlich nicht so, da ich so immer sehr schnell komme und es mir schwer gemacht wird meiner freundin in die augen zu schauen. und ich mag nunmal den augenkontakt beim sex...

du bist ja normal ziemlich bestückt, da wirds wohl keine probleme geben...

peace
 

Benutzer2046 

Verbringt hier viel Zeit
...durchmesser etwa 5cm.
Wie bitte? Also ich gehe mal von mir und dem was ich bis jetzt gesehen habe aus, und kann 5 cm Durchmesser nur schwer glauben. Oder meinst Du den Umfang?
 
B

Benutzer

Gast
hö?

den umfang (also nen massband nehmen und um die dickste stelle wickeln) konnte ich net messen, da ich kein massband hatte.

als ich nen ständer hatte bin ich her gegangen und hab nen lineal angelegt und hab die breite der dicksten stelle des schaftes gemessen.

wieso?
 

Benutzer1416 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, a tergo klappt bei uns auch nicht....selbst mit meinen 18,5 hab ich Probleme, weil ich sehr groß und sie sehr klein ist, dabei würd ich's so gerne ausprobieren...nich schlimm, Sex ist so oder so toll :zwinker:

Würstchen
 
S

Benutzer

Gast
a tergo ist normal die bezeichnung für vaginal von hinten. außer es wurde falsch verwendet *g*.
 
B

Benutzer

Gast
hm
also ursprünglich meinte ich schon vaginal!

also passts :smile:
 
3 Woche(n) später
D

Benutzer

Gast
Meine Freundin und ich hatten am Anfang auch erst, das Problem, das ich einfach nich rein kam.

Unser Problem lag allerdings nach Meinung meiner Freundin nur daran, dass sie Ihre Pobacken nicht so weit auseinander bekommt, das sie ein breites Becken hat.

Nun haben wir aber eine Lösung gefunden.
Ich knie mich auf meine Beine am Ende des Bettes und setze mich dann auf meine Unterschenkel. Da Sie meistens dann schon feucht ist (durch Vorspiel oder so..), setzt Sie sich wie in der umgekehrten Reiterstellung auf meinen Penis. Nun beugt Sie sich nach Vorne und ich bin immer noch in ihr drin und kann mich dann auch bewegen.

Solltest du vielleicht auch mal versuchen.
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
a tergo, also vaginal von hinten ist garkein Problem das ist nur ne Sache dessen wie sie das becken hat wenn sie fast sitzt ist das klar das man vonhinten nicht dran kommt da muss man dann unter sie rutschen .... ohweh bis ich das damals gescheckt hatte. Irgendwann fing sie an extrem Bandscheibenfeindlch den Rücken nach unten durchzudrücken sodurch die vigana (nu kommts) von hinten gesehen weiter nach vorne kam... alles wunderbar irgewann legte sie sich flach hin. Selbst wenn sie die beine zusammen hatte kam ich noch immer vorne rein... das ist übrigens ne Wunderstellung. Sowas, so meinte sie, hätte sie noch nie erlebt
 

Benutzer2700 

Verbringt hier viel Zeit
Hat hier von den Männern mal einer das Problem gehabt, dass er den Eingang nicht auf Anhieb findet? Boah, hätte mir das nie so schwer vorgestellt. Erst ein wenig in die Scheide und dann Richtung Anus stossen um in die Scheide reinzukommen. Sie denkt dann immer, ich will den anderen Eingang benutzen :eek4:
Aber so wie das in den Filmen (egal welche Sorte) immer gezeigt wird, so mit verbundenen Augen einfach drauf zustossen, klappt bei mir nie.
 
S

Benutzer

Gast
@123
mein freund hatte damit anfangs auch ein bisschen probleme, aber übung macht den meister :grin:
 

Benutzer2100 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von DerKeks
...alles wunderbar irgewann legte sie sich flach hin. Selbst wenn sie die beine zusammen hatte kam ich noch immer vorne rein... das ist übrigens ne Wunderstellung. Sowas, so meinte sie, hätte sie noch nie erlebt

Die Stellung kenn ich gut, ist echt der Wahnsinn, sowohl für meine Freundin als auch für mich.... ich komme zwar ein wenig schneller, aber intensiver... und das mit dem Küssen klappt trotzdem noch gut. Also diese Stellung kann ich wärmstens empfehlen.

Hat einer ne Ahnung wie die Stellung heißt? Löffelchen-Stellung???
 
S

Benutzer

Gast
Hat einer ne Ahnung wie die Stellung heißt? Löffelchen-Stellung???

löffelchenstellung ist seitlich, so wie ich das von keks verstanden hab, ist sie auf dem bauch gelegen.
 

Benutzer2278 

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leute.
Als Löffelchenstellung (Seitlich) kann ich nur empfehlen!
Man kommt zwar relativ schnell aber das Gefühl ist einfach zu gut! Am Anfang tat es ihr zwar bisschen weh :rolleyes2 aber mittlerweile hat sie den vollen Spaß und ich auch! :grin: kann ich nur empfehlen! :drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren