von hinten - aber ohne störende "pfurz"geräusche!

S

Benutzer

Gast
Halli hallo!

Da ich jetzt so viele fragen beantwortet habe wirds wieder mal zeit das ich selbser eine frage stelle: :smile:

Also, ich denke jeder (sexuell-aktive)mensch kennt die ganz normale stellung "von hinten".

Sie kniet und er dringt von hinten schön tief :grin: in sie ein.
Jooo...is ja alles recht schön und nett, wenn da nicht das problem mit der Luft wäre die bei dieser Stellung in die Scheide kommt und beim nächsten stoß von ihm als "Pfurz" ausgestoßen wird! :tongue:

Und ich finde das dies mitunter die stimmung ziemlich verderben kann.

Jetzt frag ich eben ob jemand einen "Trick" weis wie es nicht dazu kommt bzw. wie man es möglichst vermeiden kann????
Denn schließlich denke ich das diese stellung doch sehr viele praktizieren da sie auch einige vorteile hat.

*gespanntbin*

Sharky
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Mir is nix bekannt, was man dagegen tun könnt. Das gehört wohl zu den Dingen, die man in Kauf nehmen muß - is ein ganz natürliches Sex-Geräusch... und sooooo schlimm isses nun auch wieda net. Zu 90% krieg ichs sowieso net mit, weil ich währenddessen so gut wie nix um mich herum wahrnehmen kann :tongue: . Und wenns mir mal unterkommt, entlockts mir meistens einen kleinen Grinser, aber die Stimmung vermiesen tuts mir ganz sicher net :grin:

Das Einzige, das mir eventuell doch dazu einfällt is, net so wild an die Sache rangehen... aber wer tut des im Eifer des Gefechtes schon (oder wills? *ggg*)? Desto mehr Druck und schnelle Bewegung, umso größer die Gefahr, das man ein Geräusch als Gegenleistung kriegt :loch:

<FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 18. September 2001 19:59: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Teufelsbraut ]</font>
 

Benutzer211 

Verbringt hier viel Zeit
hahaaaa! ich hab die lösung! zumindest hats bei uns geklappt!

sie soll einfach ihren oberkörper absenken (kopf aufs kissen oder so). anscheinen dringt man so in nem anderen winkel ein, und dieser "flatulenz-effekt" tritt nicht ein. probierts doch mal aus!
 

Benutzer95  (46)

Verbringt hier viel Zeit
*sich ben anschließt* ja, mit dem anderen Winkel, da ist was dran. Aber im übrigen empfinde ich diesen Flatulenz-Effekt (hübscher Ausdruck, für jeden, den interessiert, was Flatulenz eigentlich bedeutet klickt hier) überhaupt nicht störend. Im Gegenteil, ist doch auch irgendwie witzig wenns dann dort so vibriert, wenn auch nur kurz, aber immerhin durch natürlichen Effekt. :grin:

<FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 19. September 2001 11:38: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Norialis ]</font>
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Also: Einfach gaaaaanz laut stöhnen :grin:...

Aber mal ehrlich. Erstens: Das mit dem Absenken klappt. Zumindest meistens. Und ansonsten hat bei uns noch was funktioniert- es kommt drauf an, wie man an die Stellung rangeht...
Zunächst Löffelchenstellung, dann rollen sich beide auf den Bauch, er über ihr. Das ist übrigens auch so eine absolut geniale und wundervolle Stellung. Und jetzt gehen beide langsam in die Knie, indem sie sich aufrichten...
Immer wenn wir so an diese Stellung rangegangen sind, sind die Geräusche ausgeblieben. Vielleicht klappt's ja auch bei anderen :zwinker:.
 
S

Benutzer

Gast
kann mich den anderen nur anschließen, einfach den Oberkörper der Frau bißchen absenken!!!
Aba ma ganz ehrlich, wenn uns das ma passiert, ist es uns nicht irgendwie peinlich oder so!! Also ich muß dann immer grinsen oder lachen und mein Freund dann auch! und das entspannt doch auch wieder die Situation und irgendwann gehts dann weiter :rolleyes:
 
S

Benutzer

Gast
Hi da kann ich mich nur ben und norialis anschliessen oder wenn er drin ist legt sich die Frau auf dem Bauch (sehr gut) und dann kann das geräusch auch nicht kommen, da alles nicht so gespannt ist als wenn man kniet, aber probiert es einfah aus und ihr werdet sehen, die fantastischen Möglichkeiten bei einer Stellung sind wahnsinnig gross.
Also viel Spass
 
S

Benutzer

Gast
dankeschön an alle....

werd ich gleich mal ausprobieren! :tongue:

Sharky
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren