von heute auf morgen ignoriert

Benutzer162001  (28)

Benutzer gesperrt
Hallo,

ich versteh im Moment die Welt nicht mehr und zwar geht es um Folgendes:
Ich habe jemanden gehabt, wir kannten uns noch nicht so lang, aber es war schon ziemlich beziehungsmäßig und alles gut und dann ist er für 4 Wochen in den Urlaub geflogen.
Diese 4 Wochen sind seit drei Tagen vorbei, sprich er ist seit drei Tagen wieder hier.
Ihm wurde im Urlaub sein Handy geklaut, daher hat er mir fast von Beginn an nur auf Facebook geschrieben, aber das sehr nett und alle 1-2 Tage. Das mit dem geklauten Handy erschien mir nicht als gelogen, da diese Vermutung mal aufkam von jemand anders.
Jedenfalls haben wir zwei Wochen immer geschrieben über Facebook dann und es war alles gut und er hat noch gesagt er kommt zu mir sobald er wieder da ist und dann hab ich geschrieben, dass ich mich schon freu und dann kam von ihm nur, dass er auf einer Party ist und alle so viel trinken und tanzen.
Hat mich kurz geärgert, dass er nicht gesagt hat ich mich auch oder so, aber kein großes Ding und dann kam von ihm nie wieder was. Ich hab irgendwann gefragt ob ich mich lieber nicht freuen sollte, aber eher humorvoll und er hat es gelesen, war immer online und es kam keine Antwort.
Dann dachte ich noch "gut er ist im Urlaub, kann man mal paar Tage nicht antworten", aber als ich wusste, dass er jetzt wieder hier ist und gesehen hab, dass er wieder bei Whatsapp online ist und demzufolge wieder ein Handy hat wurde ich schon sehr skeptisch und habe ihm geschrieben auf Whatsapp mehrmals, es kam keine Antwort. Ich hab ihn mehrmals angerufen, er geht nicht hin und auf Facebook kam auch nichts mehr.
Dass es passieren kann, dass jemand sich in 4 Wochen Urlaub entscheidet eine Sache lieber nicht mehr weiterzuführen ist für mich ja möglich, auch wenn ich jetzt keinen konkreten Grund dafür sehen würde, aber dass er mich KOMPLETT ignoriert und mir nicht mal ne ordentliche Abfuhr oder sonstiges gibt!?
Das verstehe ich beim aller besten Willen nicht, wenn man jemand ein bisschen respektiert muss man doch irgendwann sagen hey das wird nichts mehr.
Eine Freundin meinte er hat vermutlich im Urlaub jemand anders kennengelernt, aber selbst dann hätte ich das Recht, dass er es auf irgendeine Art und Weise beendet und mich nicht von heute auf morgen komplett streicht und ignoriert.
Was habt ihr für Ideen?
Denkt ihr wirklich er hat einfach gemerkt er will das nicht mehr und einfach keinen Bock ein unangenehmes Gespräch zu führen?
Ich finde das so respektlos und habe einfach das Gefühl ich "brauche" diese Abfuhrt von ihm, dass er mir das wirklich so sagt oder wenigstens schreibt, um damit abschließen zu können.
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Du hast natürlich völlig recht ... es ist respektlos, es nicht vernünftig zu beenden. Aber in der heutigen Welt wählen viele den "einfachen Weg". Sie (also Du) wird es schon irgendwann raffen, das ich mich nicht mehr melde. ENDE !

Wofür Du jetzt noch unbedingt ne "Abfuhr" brauchst, weiß ich zwar nicht. Aber mit jeder Stunde, die er sich nicht meldet, sinkt die Chance, noch eine zu bekommen.

Er ist ein Vollhonk, sei froh das nicht mehr draus wurde.
 

Benutzer121182  (35)

Meistens hier zu finden
Für mich hört sich das stark nach "ghosting" an. Er meldet sich einfach nicht mehr, weil er eben kein Interesse mehr hat.
Da kannst du recht wenig machen. Hak ihn ab und gut. Klar ist es fies und tut sicher etwas weh, aber ich denke nicht, dass du darauf hoffen solltest nochmal was von ihm zu hören.

Ich würde da gar nichts mehr rein Investieren an deiner Stelle. Das hat er doch gar nicht verdient und du bist doch viel mehr wert, als dich da verarschen zu lassen.
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Ich finde sein Verhalten einfach nur unter aller Kanone. So geht man mit niemandem um, schon gar nicht mit einer Person, mit der es erst richtig gut lief und für beide hätte mehr werden können. Eine kurze Absage, eine kleine Erklärung - irgendwas hätte wohl absolut jeder verdient. So einen Menschen willst du in deinem Leben nicht haben - glaube mir. Er ist ein feiges A****loch und wäre garantiert auch in einer Beziehung kein Traummann. Solche Typen sind auch die, die ihre schwangere Freundin ohne ein Wort sitzen, die Ehefrau vorm Altar stehen lassen und sich schneller wortlos aus dem Staub machen als man gucken kann.

WIDERLICH.
 

Benutzer162356  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
An Deiner Stelle wäre ich glaub ich ziemlich wütend. Wahrscheinlich würde ich ihm ein noch einmal schreiben, dass ich sein Verhalten doof finde und er sich nicht mehr melden braucht und dann ignorieren, egal was kommen mag. Vielleicht noch ein Lästerabend mit ner guten Freundin - oder auch zwei oder drei. Karlinka hat aus meiner Sicht Recht: Du brauchst Dich nicht verarschen lassen. Kopf hoch!
 

Benutzer162345  (32)

Ist noch neu hier
Hi,
oh das tut mir sehr Leid für Dich. Aber anscheinend ist dieser Typ ein ziemlicher Waschlappen. Wenn Dir trotz dieses unreifen und unfairen Verhaltens noch etwas an ihm liegt, dann würde ich ihn persönlich zur Rede stellen - fahr zu ihm hin und sprich mit ihm - ich mache Dir aber wenig Hoffnungen, dass diese Geschichte positiv ausgeht. Versuche ihn zu vergessen und Dich auf Dich selbst zu konzentrieren. Kopf hoch!
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
Die Abfuhr hast nicht du verdient, sondern er... Ich weiß ja nicht, was du ihm schon geschrieben hast, aber ich an deiner Stelle würde ihm (falls du das noch nicht getan hast) noch eine einzige Nachricht schreiben, in der ich ihm mal erläutern würde, wie man mit seinen Mitmenschen umgeht, und wie nicht. Ich mein, das ist doch keine Art! Wenigstens ne Absage sollte wohl drin sein...
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
Dieser "Typ" hätte ja nun wirklich sagen können, dass er nicht mehr will, was anderes gefunden hat oder sich im Urlaub daneben benommen hat und sich womöglich auch was eingefangen hat.
Auf diese Art und Weise zu beenden, ist einfach unmöglich.
Es bestätigt sich aber mal wieder, nimm einigen Menschen das Handy weg und die stehen völlig losgelöst in der Welt, weil alles nur noch über Frage im Internet stellen und Lösungsweg präsentiert bekommen, ich sag mal viele und sich dann den vermeintlich besten raussuchen. Und fallen sie dann auch die Schnauze, waren ja die anderen schuld...
Ich wünsche Dir einen viel besseren Menschen an Deiner Seite und lass ihn ziehen und gehen, der ist nichts für Dich.
Ehrlichkeit währt am Längsten
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Der sollte mal besser eine gute Entschuldigung haben, wenn er Dir mal wieder begegnet. Amnesie und rumgeirrt in Uzbekistan, entfuehrt von kolumbianischen Guerillas, oder von einer grossen, boesen Frau im Waschkeller eingekerkert waeren so ein paar, die ich gelten lassen wuerde.
 

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
Ich finde das so respektlos und habe einfach das Gefühl ich "brauche" diese Abfuhrt von ihm, dass er mir das wirklich so sagt oder wenigstens schreibt, um damit abschließen zu können.
Hör bloß auf, du brauchst gar nichts mehr und du machst auch nichts mehr - außer ihn zum Teufel zu jagen und wenn er es doch noch mal wagen sollte, mit irgendeiner lahmen Entschuldigung um die Ecke zu kommen, erzählst du ihm mal in aller Ausführlichkeit, was du so von ihm hältst. Wenn du jetzt wieder schreibst/anrufst und ihm nachläufst, fühlt er sich doch nur bestätigt, dann kann sein Verhalten ja nicht so schlimm sein, wenn du nach allem immer noch willst. Er ist der Idiot, nicht du - und du solltest es auch nicht werden.

Das mit dem Handy ist ja auch glatt gelogen, wenn es geklaut worden wäre, könnte er doch nicht mit derselben Nummer wieder bei WhatsApp online sein, oder? Dass es weh tut, kann ich voll und ganz verstehen, aber versuch dir mal bewusst zu machen, warum es weh tut. So einen willst du doch nun wirklich nicht geschenkt haben und deshalb braucht er dir auch keine (ausdrückliche) Abfuhr mehr zu geben. Es ist einfach ärgerlich, dass es solche Menschen gibt und man darauf reinfällt, aber besser merkst du jetzt, was das für ein Herzchen ist, als Jahre später, wenn du schon viel mehr investiert hast.

Aufstehen, Krönchen richten und weiter geht's. :zwinker:
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
Der sollte mal besser eine gute Entschuldigung haben, ...............................
An ihrer Stelle würde ich auf die verzichten und den Kerl ins schwarze Loch schicken. So kann man doch mit Menschen nicht umgehen. Sind wir durch whatsapp und co und fb und twitter schon so dermaßen im guten Ton abgerutscht.??
Off-Topic:
und ich bin froh nicht auf fb und twitter sein zu müssen
 
G

Benutzer

Gast
Ich hätte ihm einmal geschrieben und einmal angerufen. Dann gewartet bis er sich meldet.

Tut er es icht - kein Interesse, Haken dran.

Tut er es iwann doch, sollte er sich erklären.

Das ist ein Phänomen, dass mir auch schon untergekommen ist. Passiert, aber jede Minute, die du daran verplemperst ist eine zuviel.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
bist du dir denn zu 100% sicher, dass er es ist, der auf whatsapp on ist und nicht der "neue besitzer" seines handys? hast du auch nur auf handy versucht ihn anzurufen? in dem fall könnte das wohl noch eine erklärung sein, denn ein handydieb hat sicher kein interesse daran, mit kontakten des vorbesitzers zu kommunizieren.
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
bist du dir denn zu 100% sicher, dass er es ist, der auf whatsapp on ist und nicht der "neue besitzer" seines handys? hast du auch nur auf handy versucht ihn anzurufen? in dem fall könnte das wohl noch eine erklärung sein, denn ein handydieb hat sicher kein interesse daran, mit kontakten des vorbesitzers zu kommunizieren.

Also das halte ich für unsinnig, denn er hätte sich ja weiterhin auf Facebook melden können. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Und außerdem, wäre ich der neue Besitzer des Handys, würde ich den Kontakt ganz einfach blockieren, ganz einfach. Ist ja auch nervig irgendwo, wenn man nichts damit zutun hat.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Also das halte ich für unsinnig, denn er hätte sich ja weiterhin auf Facebook melden können.
dann sähe es allerdings eher so aus, dass sie ihm einen (in meinen augen) dummen spruch drückt - eben das "sollte ich mich besser nicht freuen" - und danach funkstille war. bei so nem spruch würde ich auch die augen verdrehen und sicher nicht sofort angerannt kommen sobald ich wieder daheim bin.
 
G

Benutzer

Gast
dann sähe es allerdings eher so aus, dass sie ihm einen (in meinen augen) dummen spruch drückt - eben das "sollte ich mich besser nicht freuen" - und danach funkstille war. bei so nem spruch würde ich auch die augen verdrehen und sicher nicht sofort angerannt kommen sobald ich wieder daheim bin.

Er hat sich vor dem Spruch ja schon nicht mehr gelemeldet.

Hat mich kurz geärgert, dass er nicht gesagt hat ich mich auch oder so, aber kein großes Ding und dann kam von ihm nie wieder was. Ich hab irgendwann gefragt ob ich mich lieber nicht freuen sollte, aber eher humorvoll und er hat es gelesen, war immer online und es kam keine Antwort.
 

Benutzer162001  (28)

Benutzer gesperrt
So ich hab ihn nun dazu gebracht mir eine schöne Abfuhr zu geben, da ich ihm gesagt hab ich komm vorbei wenn er mir keine Erklärung gibt.
Die sah genauso aus:
"Ich bin erst aus dem Urlaub zurückgekommen und hatte einfach keine Lust mich bei dir zu melden. Mir ist im Urlaub einfach bewusst geworden, dass ich nichts ernstes will, ich habe dort auch jemand kennengelernt. Das sind die zwei Gründe."
Punkt...denke ich werde dazu nichts mehr antworten oder sagen, ich finde diese Art so ungerecht, da ich ein "ich hatte einfach keine Lust mich zu melden" wohl echt nicht verdient hab...Finde es einfach hart, dass es so scheint als hätte er nicht mal ein schlechtes Gewissen oder sonstiges...
 

Benutzer162356  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist hart und nicht fair, aber wenigstens hast Du jetzt Klarheit.
 
G

Benutzer

Gast
da ich ein "ich hatte einfach keine Lust mich zu melden" wohl echt nicht verdient hab...Finde es einfach hart, dass es so scheint als hätte er nicht mal ein schlechtes Gewissen oder sonstiges...

....in seinen Augen wohl schon. Hat aber keiner.

Der Typ ist ein Arschloch und charakterschwach.

Nichts antworten und abhaken. Sowas passiert leider mal. Man ist um eine Erfahrung (Arschloch) reifer.
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
dann sähe es allerdings eher so aus, dass sie ihm einen (in meinen augen) dummen spruch drückt - eben das "sollte ich mich besser nicht freuen" - und danach funkstille war. bei so nem spruch würde ich auch die augen verdrehen und sicher nicht sofort angerannt kommen sobald ich wieder daheim bin.

naja, das ist nichts weltbewegendes und nichts, wofür man sein Gegenüber ewig mit Ignoranz straft...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren