Von Frau angesprochen - was wollte sie?

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
Hallo,

ich bin neulich beim Schwimmen von einer Frau angesprochen worden beim Sport (Schwimmen). Sie lächelte mich an und sagte, ich hätte einen schönen Schwimmstil und es würde Spaß machen mir zuzusehen. Ich war etwas perplex weil mich beim Schwimmen noch nie eine angesprochen hat aber wir haben uns ein paar Minuten unterhalten und ich durfte ihre Oberarme anfassen um zu sehen wie stark die sind (wir kamen darauf zu sprechen. Nach ein paar Minuten meinte sie sie muss noch eine Bahn schwimmen und dann nach Hause.

- Nun frage ich mich, ob sie mich einfach so angesprochen hat oder ob sie einen Hintergedanken hatte wie z.B. mich näher kenennzulernen.
Was meint ihr?
- Hätte ich nach ihrer Nr fragen sollen? Das Gespräch war echt nur 3 Minuten das wäre vielleicht etwas übertrieben gewesen oder?
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
Sie lächelte mich an und sagte, ich hätte einen schönen Schwimmstil und es würde Spaß machen mir zuzusehen.
Eindeutiger gehts nichtmehr. Natürlich wollte sie dich anbaggern.
Dass das Gespräch nur so kurz war, liegt wahrscheinlich daran, dass von dir zuwenig zurrück kam. Du hättest sie zB direkt begeliten können, um ihr deinen Schwimmstil einmal aus der Nähe zu zeigen (also ihre Bahn zusammen schwimmen).
Im Anschluss kannste dann dir ihre Nummer holen oder alternativ direkt danach nochwas zusammen machen. Viele größere Schwimmeinrichtungen haben angeschlossene Gastronomiebetriebe, die sich für soetwas dann eigenen.

ThirdKing
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Naja ThirdKing,
Sofort so darauf anzuspringen und balzmäßig vor ihr herumzuschwimmen könnte auch wieder falsch sein. Wenn sie quasi nur Schnipsen muss, um an seine Nummer zu kommen bzw. ihn hinterher direkt zu daten usw. könnte es für sie schonwieder fast uninteressant werden.
Aber er hätte statt nach der Nummer zu fragen einfach fragen können, ob sie demnächst mal wieder schwimmen geht und die beiden nicht mal zusammen ein paar Bahnen schwimmen sollten..

Bin allerdings kein PU-Experte :rolleyes:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich würde soetwas nur vor Übermut zu jemandem sagen, oder weil ich mich überwinde um ihn anzusprechen.
Und 3 Minuten sind genug um die erste Sympathie festzustellen.
 

Benutzer102217 

Benutzer gesperrt
bin auf jeden fall der meinung das sie dich abchecken wollte. es stimmt, dass man in drei minuten erste, grobe sympathie feststellen kann. StarFaLLs sanfterer reaktionsvorschlag wär mit sicherheit der bessere gewesen. aber falls sie an dir interesse gefunden hat, wird sie vielleicht demnächst wieder zu deinen trainingszeiten da auftauchen. dann würd ich sie an deiner stelle auf jeden fall ansprechen.
 

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
ich werde nächste woche wieder um die gleiche zeit schwimmen gehen, vielleicht erlebe ich ja dann eine überraschung :smile:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Darf ich fragen wie alt die Frau war?

Natürlich kann es sich um einen Anbaggerversuch handeln. Aber vielleicht war es auch einfach nur ein nettes freundliches Gespräch (auch wenn es sicherlich etwas "flirty" war) und sie einfach ein sehr offener Typ.

Beides fände ich eigentlich sehr positiv. Ich fände es irgendwie auch schade, wenn man - quasi zwangläufig- hinter jedem freundlichen Ansprechen ein Baggern mit glasklaren und eindeutigen Absichten vermuten müsste. Da das aber leider von vielen so gesehen wird (insbesondere auch von Frauen, die ja häufig auch entsprechende Erfahrungen gemacht haben) ist es manchmal echt schwierig, einfach mal nett, freundlich und offen Fremden gegenüber zu sein.

Ich hatte z.B. schon sehr häufig den Impuls einer fremden Frau einfach so auf der Staße oder sonstwo (ohne jegliche Hintergedanken, ich bin schließlich verheiratet) ein nettes Kompliment zu machen, über ihr Aussehen, ihre Kleidung etc. pp. Ich mach das aber nicht, weil ich befürchte, da die Wahrscheinlichkeit doch ziemlich groß ist, dass sie das als "Anbaggern" interpretiert und sich entweder von irgendeinem notgeilen Typen belästigt fühlt oder vielleicht sogar darauf anspringt und ich damit irgendwelche Erwartungen wecke, die gar nicht von mir intendiert sind.
Schade eigentlich.....es könnte eigentlich alles so einfach sein :smile:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde auch eher sagen, dass es vielleicht ein netter, unverbindlicher Flirt oder ein kurzes Abchecken gewesen wäre. Dann nach der Nr zu fragen, würde auf mich (und ich vermute, auch auf sie) wohl eher abschreckend-bedürftig wirken.
Schau einfach mal, ob du sie demnächst noch mal in dem Schwimmbad siehst. Dann kannst du es ja mal mit einem freundlichen "Hi" probieren und schauen, ob ihr ins Gespräch kommt.
Das ist jedenfalls meine Ansicht.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Also aus meiner Sicht hast Du weder zuviel noch zuwenig gemacht.
Sie hat Dich angesprochen, und Du hast Dich mit ihr kurz unterhalten. Sieht mir also ganz nach unverbindlichem Flirt aus, wobei anzumerken ist, dass sie Dich auf jeden Fall interessant gefunden hat. Sie gleich nach der Nummer zu fragen, wäre mit der Tür ins Haus fallen.
Sie hätte ja andererseits ja Dich nach der Nummer fragen können, wenn sie schon so offensiv ist:zwinker:
Hat sie aber nichtden: Frauen wollen ja auch erobert werden:zwinker: Meistens jedenfalls.

Von daher: geh nächstes Mal um die gleiche Zeit hin, und Du siehst ja, ob Du sie wiedertriffst.
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Und "Blubb"...:zwinker: ...Mensch, da muss man(n) sich doch sofort aus dem Becken stemmen und dann mit Anlauf vor ihr ne riesen Arschbombe hinlegen.....:smile:


Ich würde mich freuen über ihren Vorstoß und das nette Gespräch - und es immer um die selbe Zeit am selben Ort versuchen, sie wiederzusehen.

Und vermeide es, auf dem Rücken vor ihr davonzuschwimmen.....oder mit waghalsigen Köppern versuchen sie zu beeindrucken....Lieber schön geschmeidig an der Treppe ins Wasser und dann davonschwimmen, in gleichmäßigen, ruhigen Zügen. Kraulen sieht auch schon so aus, als würdest du schnell und hektisch vor ihr flüchten wollen....:grin:
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Ganz ehrlich...solche Threads machen mir immer Panik, weil ich dann denke OMG, ich hab mit eienm Mann GEREDET, jetzt denkt er ich will was von ihm :rolleyes:
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Aber vielleicht war es auch einfach nur ein nettes freundliches Gespräch (auch wenn es sicherlich etwas "flirty" war) und sie einfach ein sehr offener Typ.

Das hätte ich jetzt nämlich auch vermutet.

Natürlich kann so ein Gespräch unter Umständen ein guter Aufhänger zu mehr sein. Doch in erster Linie finde ich, sollte man sich als Menschen gegenüber treten und nicht als potentielle Flirt-/Bett-/Wasauchimmer-Partner.

Wenn sie Dir gefällt und demnächst mal wieder vor Ort ist, kannst Du sie ja genauso lockerflockig anquatschen und euer Gespräch vertiefen. Denn wenn sie so offen ist, wird sie sicherlich auch nicht abgeneigt sein und sich eher freuen.
 

Benutzer101992 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die nette Frau könnte ich sein (wenn das Alter nicht wäre :-D) Ich bin sehr offen und mir fällt es leicht mit Leuten ins Gespräch zu kommen oder Komplimente zu verteilen. Als ich noch Single war, dachte ich in den Momenten "Der Typ hat was." Dann habe ich ihn kurz angesprochen, unverbindlich um mal zu schauen wie er auf mich wirkt. Das merke ich immer recht schnell. Dann ist das Thema aber für mich erst einmal gegessen. Die Woche drauf, war ich dann immer an der selben Stelle und dann lag es beim Mann. Habe ihn heimlich beobachtet, um seine Reaktionen zu sehen. Schaut er öfter zu mir rüber, dann könnte was werden.

Off-Topic:
Mein Freund hat mich dann 3 Wochen lang immer wieder beobachtet. Dabei immer wieder ein nettes "Hallo" und "Tschüss". Nach 4 Wochen hat er auf mich gewartet. Es hat geregnet und er stand mit Regenschirm vor der Schwimmhalle. :herz:
 

Benutzer100002 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denk auch das es nur ein normales kompliment war. Ich als Frau kenn das auch... schon im internt.. sobald man nur jemandem schreibt das er ein nettes Profil hat, man seinen Hund süß findet oder sowas, denkt er Frauf wolle Flirten... ich glaub das ist einfach so, weil jeder der dauernd auf Partnersuche ist denkt andere würden genauso durch die Welt gehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren