Von der Freundin verlassen worden

Benutzer106520 

Benutzer gesperrt
Für mich stellte es kein Problem dar, dass es teilweise unterschiedliche Interessen/Hobbies gibt. Natürlich wäre es schön gewesen, wenn sie mein Hobby mit den Computerspielen geteilt hätte, aber ich habe mich sehr früh damit abgefunden, dass das nix für sie ist. Wir hatten ja auch einige gemeinsame Interessen und Hobbies und wir verbrachten ja auch meistens viel Zeit miteinander.

Ich hoffe nur dass sie mir in den nächsten Wochen nochmal die Gelegenheit zu einem klärenden Gespräch gibt, wo sie mir ins Gesicht sagen soll was Sache ist und mir dann auch ehrlich sagt wie sie sich nach den 1 oder 2 Wochen ohne mich gefühlt hat. Vlt. besser, vlt. schlechter...aber natürlich hoffe ich dass sie mich genauso stark vermisst wie ich sie. Derzeit ist für mich ein Leben ohne sie nicht vorstellbar. Ein schönes Leben ohne sie. Zumindestens nicht um wieder längere Trennungsschmerzen die bis zu einem Jahr oder länger gehen können in Kauf zu nehmen. Und ehrlich gesagt wollte ich den ganzen Kram nicht noch ein 4. Mal durchmachen.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Wer will das schon?

Das wichtigste ist wohl, dass man gleich tickt, was die Grundeinstellung angeht. Sie teilt bei mir auch nicht den Spaß, den ich an Technologie habe...das ist aber nicht schlimm...wir haben ein gemeinsames Hobby, dass man auch nur zu Zweit machen kann...und wir sind Einstelungstachnisch fast ausschließlich auf einer Ebene...wir stützen uns gegenseitig so, dass es nie jemanden gibt, der deutlich mehr machen muss....usw...
 

Benutzer106520 

Benutzer gesperrt
Naja, sie anscheinend!

Ach Gott, es haut mich immer wieder zusammen. Hätte gedacht dass ich mittlerweile Manns genug bin, um mit sowas fertig zu werden, anstatt gleich dauernd in Tränen auszubrechen.
 

Benutzer128763 

Öfters im Forum
Das hat nichts mit Manns genug Zutun ! Du liebst sie, ist doch klar das es dir schlecht geht! Zumal du an eine gemeinse Zukunft geglaubt hast und unsanft aus deinen träumen gerissen wurdest!
 

Benutzer119712 

Sorgt für Gesprächsstoff
klingt alles schrecklich. Ich wünsche dir, dass du drüber hinwegkommst. Aber offenbar hattet ihr ein Kommunikationsproblem, wenn sie dir nicht einmal wirkliche Gründe nannte. Oh mann, ich wünsche dir alles Gute!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich finde du bist Manns genug, die Gefühle rauszulassen...nur Feiglinge verstecken sich hinter einer Maske...
Warts mal ein paar Tage ab...du wirst sehen, dass es dann bald besser aussieht!
 

Benutzer106520 

Benutzer gesperrt
Jetzt ist fast genau 48 Stunden her und es geht mir kaum besser. Das einzige woran ich mich jetzt klammere und was mir zumindestens ein bisschen Lebenssinn gibt, ist dass sie Auszeit/Abstand sagte und ich dadurch hoffe dass ich ihr gleich abgehe wie sie mir.. Ich kämpfe derzeit auch um sie, schickte ihr einen Rosenstrauß, zeige ihr meine Gefühle und wieviel sie mir nach wie vor bedeutet. Auch wenn sie darauf nichts zurückschreibt oder etwas von sich hören lässt, so kann ich jetzt nicht so tun, als ob mich alles so kalt lässt und sie mir jetzt nichts mehr bedeutet. Ich kann da nicht anders, als meine Gefühle zu zeigen. Ich kann das nicht alles reinfressen. Wenn ich das tun würde, gehe ich vor die Hunde. Ich kann jetzt nicht so kalt und hart sein. Nicht nach so einer langen Beziehung und nicht bei den ganzen gemeinsamen Zielen die wir uns gesteckt haben.[DOUBLEPOST=1364501644,1364497735][/DOUBLEPOST]Aber ich verhänge mir jetzt totale Kontaktsperre. Ich werde das nicht mehr länger tun. Ich glaube, die Chance, dass sie zurückkommt, ist niedriger, wenn ich jetzt dauernd schreibe oder sie womöglich noch nerve.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Du machst falsch, was man(n) nur falsch machen kann. Sie will eine Pause und du drängst dich ihr auf, schickst ihr Blumen. Du setzt ihren Wert über deinen und machst dich damit noch unattraktiver.

Schreib deine Gefühle auf - und dann verbrenn das Blatt Papier.
 

Benutzer106520 

Benutzer gesperrt
Ich tu es jetzt auch nicht mehr. Ich weiß, dass es ein Fehler war. Ich gebe ihr jetzt die Ruhe und diesen Abstand, den sie benötigt. Ich möchte meine Schmerzen nicht länger über Ihre Wünsche stellen. Ich muss derzeit alleine damit umgehen und mein Leben wieder lebhafter für mich machen.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren