von der freundin tattoos aussuchen lassen

Benutzer150200 

Ist noch neu hier
Ich will mir mein erstes Tattoo stechen lassen. Da ich aber keine Ahnung hab welches und wohin will ich eine Freundin das für mich entscheiden lassen. Was haltet ihr von der Idee? Würdet ihr das auch machen? Wenn ja wo dürfte sie es hinmachen lassen?
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Nein, ich würde das nicht so machen.
Ich finde, ein Tattoo ist etwas sehr persönliches, das auch eine Bedeutung für mich hat. Für mich und niemanden (zwingend) sonst.
Ich weiß nicht, was für eine Bedeutung das Tattoo für dich hat, wenn du noch nichtmal weißt, welches du dir stechen lassen willst, aber für mich wäre das nichts, vor allem das Motiv von meinem Partner aussuchen zu lassen.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Würde ich nie machen.

Wenn man nicht weiß was, dann lieber in Ruhe sich SELBER eins aussuchen, was zu dir passt.

Meine sind alle mit einem speziellen Erlebnis verbunden, und nicht einfach so gemacht. Daher würde ich da dringend abraten.

Nur eins stechen lassen, das man auch in ist finde ich echt doof.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Nein das würde ich niemals so machen lassen, denn die Entscheidung trägst du dein Leben lang mit dir herum.
Wenn man sich zu einem Tattoo entscheidet sollte es auch eine Bedeutung für einen haben. Leg dir das Motiv für das du dich entschieden hast auf deinen Nachttisch und schau es dir vorm einschlafen an und beim aufwachen und überleg dir ob du es dein Leben lang sehen kannst.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich will mir mein erstes Tattoo stechen lassen. Da ich aber keine Ahnung hab welches und wohin will ich eine Freundin das für mich entscheiden lassen.
Ah, Du willst also ein Tattoo, weil es gerade Mode ist... hat ja jeder eins, da musste auch eins haben, um kein Außenseiter zu sein?

Stell Dir einfach vor, besagte Freundin macht irgendwann mal etwas, das Dich so sehr aufregt, dass Du sie nicht mal mehr mit dem Arsch angucken willst - oder andersherum, Du verbockst es mit ihrer Freundschaft ganz, ganz böse. Dann trägst Du die Erinnerung daran Dein Leben lang als Kainsmal herum.
Klingt das nach einem guten Plan?

Kleiner Tipp: Bei sixx.de gibt es eine Vielzahl von Clips aus der Sendung "Tattoo Nightmares", bei MyVideo alle Folgen. Eine Sendung mit lauter Menschen, die schlechte Entscheidungen auf der Haut tragen. Wenn Du die deutsche Version davon sehen willst, warte noch etwas, das produziert (und castet) Sixx gerade unter dem Titel "Horror Tattoos"...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer101125  (30)

Meistens hier zu finden
Nein, würde ich nie machen lassen. Es soll mir gefallen und für mich eine Bedeutung haben.
 

Benutzer106267 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nein! Du kannst Dich von ihr beraten lassen, aber aussuchen lassen? Denk mal an die Zukunft, was ist, wenn ihr euch im Streit trennt, und euch dann nicht mehr leiden könnt? :zwinker:
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Würde mir im Traum nicht einfallen. Was, wenn ihr euch verkracht? Dann erinnert es dich ständig an sie, weil sie hat es ja schließlich ausgesucht. Was, wenn dir das Motiv in ein paar Jahren nicht mehr gefällt? Dann ist Knatsch vorprogrammiert, denn sie hat dir das Motiv ja eingebrockt. Usw. usf.:zwinker:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Da ich aber keine Ahnung hab welches und wohin will ich eine Freundin das für mich entscheiden lassen.
Guter Tipp: Lass es.:zwinker:

Wenn du dir nicht mal Gedanken um ein eigenes Motiv machen kannst, würde ich das mit dem Tätowieren sein lassen.
Du hast es dein Leben lang auf dem Körper, dafür sollte man für eine Motivsuche schon Zeit investieren.
Ich hab mein Motiv 5 Jahre im Kopf gehabt, damit ich mir sicher war, dass ich es auch wirklich haben will. Gerade für das erste finde ich es wichtig, dass man sich Zeit nimmt.
Tattoos aus dem Katalog kämen niemals auf meinen Körper, das finde ich dann sehr unkreativ und wahllos.
Aber das muss jeder selber entscheiden.

Und wenn dir das Motiv von der Freundin nach ein paar Jahren nicht zusagt? Gibst du ihr dann die Schuld?
Lass es, bitte.
 

Benutzer140114 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würne mir sowieso niemals irgendwo ein Tatoo stechen lassen, und erst recht nicht wenn ich selber keine Macht darüber habe welches und wo, egal wie sehr ich der Person vertraue. Ich finds auch irgenwo bemerkenswert, sich ein Tatoo stechen zu lassen, nur damit man ein Tatoo hat, und was bzw. wo im Prinzip egal ist.
Nun ja Deine sache, solange Du Dir nicht ein Schimpfwort auf deine Stirn Tätoowieren lässt, soll es mein Schaden nicht sein.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Schließe mich an. Lass die Finger davon. Du bist, sorry, noch nicht reif dafür. Alles andere haben meine Vorposter schon gesagt.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Nein, Tattoos sind meiner Auffassung nach was extrem persönliches. Leute die einfach nur ein Tattoo wollen aber nicht wissen was und wo sind nicht dafür geeignet.

Wenn man aber weiß, was man will und es eine Bedeutung hat, dann kann man sich natürlich Entwürfe anfertigen lassen und die auch mit Freunden oder der Freundin diskutieren. Dagegen spricht ja nichts. Nur eine Idee sollte man schon haben, denn sonst trägt man etwas "Fremdes" auf der Haut.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn du keine Tattooidee hast, dann lass dir keins machen. Ganz einfach.

Kein seriöser und guter Tättowierer wird dir was stechen, was eine Freundin für dich ausgesucht hat.
 

Benutzer150200 

Ist noch neu hier
Das war ein Wetteinsatz der Gewinner muss dem Verlierer eine stelle und ein Tattoo aussuchen und der Verlierer muss es sich stechen lassen.
Und wie jeder weiß sind Wettschulden Ehrenschulden
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
...Oder einfach Kinderkram, den man später wahnsinnig bereuen wird.

Ganz ehrlich: Lass es einfach und erspare dir das teure Cover Up bzw. die Laserbehandlung.
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Das heißt, du hättest nichtmal ein Vetorecht, falls die dir ein großes rosa Plüscheinhorn über den ganzen Rücken aussucht?:what:

Da würde ich lieber auf meine Ehre verzichten...
 

Benutzer116878 

Sehr bekannt hier
Was für eine blöde Wette ist das denn? Willst du wirklich wegen einer doofen Wette dein Leben lang ein Tattoo auf dem Körper haben, das dir womöglich nicht mal gefällt und je nach Stelle sogar potentielle Arbeitgeber abschrecken könnte? Da wären mir die Ehrenschulden herzlich egal.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren