Vom Gremlin zu Gizmo

Benutzer12529 

Echt Schaf
Reicht dir denn ein Telefonat, oder würdest du es lieber persönlich klären wollen?
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Was ich will spielt doch fast keine Rolle mehr, da es für mich so aussieht, dass sie es ist, die nicht wirklich zu wollen scheint, nur es so nicht direkt sagen möchte. Oder würdet ihr euch an ihrer Stelle so verhalten, wenn es euch wichtig wäre?

Ich habe jetzt den Eindruck, dass ich mich ihr - egal ob mit Telefonat oder Treffen - irgendwie aufdrängen würde. Vielleicht sage ich das gerade aus Frust, aber für mich klingt das wie ein indirektes freundliches "Tschüss" = sozialer Ausstieg.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Selbst wenn du zu ihr in die Gegend fahren würdest, wäre das ein Gespräch wie zwischen Tür und Angel.. Das würde ich ihr so schreiben und dass das nicht das ist, was du dir für das Gespräch gewünscht hattest. Telefonisch finde ich auch nicht so toll. Also würde ich vorschlagen, für wann anders was auszumachen oder ihr die Wahl lassen, es einfach ganz zu lassen, wenn es aus ihrer Sicht nicht nötig ist..
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
also bis zum update heut wusst ich wirklich nicht, wie man das einordnen soll. aber mit der ansage jetzt, dass sie wegen joggen (!!!) keine zeit hat dich zu treffen - da wäre für mich wirklich alles klar.
empfinde das mit der verantwortung übertragen auch wie du.
ich glaub mir wärs auch schon zu doof jetzt noch wegen nem anderen termin zu fragen. aber grundsätzlich find ich den ansatz von icegirl19 icegirl19 schon ganz gut; also schreiben, dass das so irgendwie den sinn verfehlt und sie sich melden soll, wenn sie weiß, wann sie zeit hat. so haste ihr den ball wieder zugespielt und man kann schauen, was kommt oder eben auch nicht.
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Selbst wenn du zu ihr in die Gegend fahren würdest, wäre das ein Gespräch wie zwischen Tür und Angel. Telefonisch finde ich auch nicht so toll.

Du sagst es! Aktuell komme ich mir gerade wie ein Bittsteller vor, der um ihre Zeit betteln muss. Mache ich ihr den Vorschlag, für einen anderen Termin, begebe ich mich erneut in eine Warteposition, bei der ich hoffe, dass sie "irgendwann mal" für mich Zeit hat.

Problematisch ist, dass vieles von dem was ich jetzt auf so eine Nachricht antworten könnte, klingen würde wie die beleidigte Leberwurst von nebenan.

Bin gerade echt genervt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann grundsätzlich die Beiträge von Mrs. Brightside unterschreiben, und die letzte Absage ist halt schon sehr eindeutig für mich.
Wäre ICH an deiner Stelle, würde ich gar nicht mehr antworten :zwinker: nicht die nette Art, aber sowas kann ich nicht leiden.

Dir würde es auch nicht schaden, dir mehr zu überlegen, was DU für dich willst, und wie du es willst, als zu versuchen ihr alles irgendwie Recht zu machen, dass sie sich wohl fühlt.
Nicht falsch verstehen, ich neige auch zu sowas, wenn mir an jemandem liegt. Ich finds aber wirklich furchtbar. Man kann für viele Personen den perfekten Partner darstellen, aber wo bleibt das, was man selbst möchte? MÖCHTEST du so ein kompliziertes Hin udn her, obwohl ihr euch kaum kennt??

Ich sehe da deinerseits keine "verbockenden Fehler" sondern... du versuchst einfach zu sehr, ihr zu geben, was sie deiner Meinung nach erwartet. Du passt dich ihr komplett im Tempo und Ansichten an, und wenn sie dann von sich selbst überfordert ist, kommst du ins Rudern und hast keinen Anhaltspunkt mehr.

Sie hat sich selbst überfahren, weil sie so auf eine vermutliche Verknalltheit eingestiegen ist, und Schmetterlinge werden nunmal schwächer, vor allem, wenn man sie so schnell so pusht, verbal. Vielleicht WOLLTE sie auch einfach mehr als sie KONNTE. Aber das sind ihre Probleme in ihrem Kopf (kenn ich, ich hab auch ganz viele solcher Probleme in meinem Kopf :grin:) dafür hast du keinerlei Verantwortung, oder einen Lösungsauftrag. Da liegt meines Erachtens dein einziger Denkfehler - und dass du daran fest hältst, obwohl nahezu jeder Beitrag hier dir das selbe gesagt hat wie ich, bestehst du weiter darauf, DU hättest anders agieren müssen.
Joa. Und was ist mit ihr?

Ich halte mich an den weisen Satz, wenn es passt, kann man nichts falsch machen, wenn es nicht passt, kann man nichts richtig machen. Du willst du eine Frau die passt, nicht nur eine die kurzzeitig toll ist, wenn man alles richig hindreht?
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wäre mir auch zu doof. Ich würde versuchen etwas Abstand zu gewinnen und ihr aber nicht den Ball zuzuspielen, damit du dich nicht wieder in eine Warteposition begibst. Würde sowas schreiben wie dass das zeitlich leider bei dir nicht geht und DU dich meldest, wenn DU Zeit hast. Damit begibst du dich mMn eher aus dieser (gefühlten) Bittstellerposition hinaus. Und dann würde ich das erstmal sacken lassen und mal ein paar Tage die Füße still halten.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Sie will mit einer Freundin lieber joggen gehen? Sorry, für meine direkte Art, aber noch stärker kann der Zaunpfahl dich gar nicht treffen. Ist das ihr ernst? :grin:

Ich würde schon aus Prinzip kein Bock mehr auf sie haben. Da würde bei mir gleich der "Hat sie noch alle Latten am Zaun"- Schalter von off auf on springen.

Ich würde ihr schreiben: "Also wenn du lieber joggen gehst, als dich mit mir zu treffen, dann hast du dafür in Zukunft reichlich Zeit. Ich bin kein Mensch für die Warteliste. War nett mit dir, aber ich laufe dir sicherlich nicht hinterher. Alles Gute für die Zukunft." Aber ich halte auch nicht hinter'm Berg mit meinen Gefühlen und Absichten. Ich stehe ja auf klare Verhältnisse, ist ja eine Typsache. :zwinker:

Wenn das jetzt das 1.Mal wäre, dass sie nicht weiß, was sie will, geschenkt. Aber das ist ein Muster. Ich würde an deiner Stelle überlegen, ob du da in Zukunft noch Bock drauf hättest.
Ich zumindest bin vom lesen schon echt bedient. :grin:
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Update #3:

Ich habe ihr nicht geantwortet und eben schreibt sie mir:

"Hm okay wegen des Nicht-Antwortens geh ich mal davon aus dass von deiner Seite aus kein Bedarf mehr besteht...."

Kann mir bitte jemand erklären, was das soll?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Update #3:

Ich habe ihr nicht geantwortet und eben schreibt sie mir:

"Hm okay wegen des Nicht-Antwortens geh ich mal davon aus dass von deiner Seite aus kein Bedarf mehr besteht...."

Kann mir bitte jemand erklären, was das soll?
Klar, jetzt schiebt sie dir den schwarzen Peter zu :grin:
Das nenne ich mal ein Weibsbild... :nope:
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Ey leute, ich habe echt Schwierigkeiten meine Wut gerade zu kontrollieren. Ist das wirklich ihr fuck**g Ernst?
Es besteht kein BEDARF mehr? Hallo? Du willst joggen gehen und erzählst mir etwas über Bedarf? Was soll das überhaupt heissen? Sowas wie Abwicklung? Ich dachte es geht auch ein wenig darum, dass wir uns gesehen hätten, aber na gut... fühle mich gerade total verarsc**t!

Sorry Leute, bin gerade echt geladen...
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie ist nur not amused darüber, dass du nicht dem Stöckchen hinterher gerannt bist, das sie dir hingeworfen hat. Jetzt bist du der blöde, der ja nicht mehr geantwortet hat und sie mit sich selbst im Reinen. Lass dich jetzt nicht auf sinnfreie Diskussionen ein, sie hat sich doch eh disqualifiziert.
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Normalerweise würde ich darauf anspringen, aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass sie genau das damit bezweckt. Ich bin doch nicht ihr Haustier, was sie mal streicheln kann, wenn ihr danach ist. Merkt sie überhaupt selbst, wie sie rüberkommt? Ich weiss, das ist jetzt total kindisch, aber ich möchte mich auf so einen Zirkus nicht einlassen -> bringt nichts. Ich glaube es ist das beste nicht zu antworten, da alles andere ihr nur unterschwellig zeigt, wie toll ich sie fand und das ich mich sogar wegen ihr ärgere. Wundert mich eh, dass sie nochmal geschrieben hat, ich dachte sie wäre bei 36Grad joggen.....
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
"Hm okay wegen des Nicht-Antwortens geh ich mal davon aus dass von deiner Seite aus kein Bedarf mehr besteht...."
Ich glaube sie steht drauf, dass man(n) ihr hinter her rennt. Sie hätte es gerne, wenn du gleich geschrieben hättest und dir gewünscht hättest, dass ihr euch bald sehen würdet. Das ist nicht passiert. Und darüber ist sie pissig.

Hier spricht aber eher das Ego, nicht das Herz. Sie ist es wohl gewohnt, dass man nach ihrer Pfeife tanzt.

Ganz ehrlich? Das ist Manipulation aller erster Sahne. Und das läuft dann zusätzlich über's schlechte Gewissen machen.

Ich würde die Finger von ihr lassen. Jetzt noch mehr, denn je.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Klingt nach Prinzessin auf der Erbse die testen will wie sehr du sie hofierst....ansonsten schließe ich mich Mrs. Brightside Mrs. Brightside an
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Nicht darauf antworten ist das klügste. Da ärgert sie sich am meisten, weil du sie links liegen lässt.
Respekt übrigens, ich könnte mich da nicht zurückhalten, glaube ich..
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Update #4:

Sie hat meine Nummer gelöscht! Wow...
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Besser ein Schrecken mit Ende, als ein Ende ohne Schrecken.

Und jetzt kann ich's ja frei von der Leber sagen: kommt nach dem 1. Sex mit Urlaub und Familie um die Ecke und zeigt danach dann komplett konträres Verhalten - bisschen gestört isse ja. :ratlos:
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Vergiss sie. Sie ist keinen Gedanken wert, an sie verschwendet zu werden. :bier:
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Und jetzt kann ich's ja frei von der Leber sagen

Ich hoffe Du weisst, das Du bei mir noch nie ein Blatt vor den Mund nehmen musstest oder?

_________________________________________________________________________________

Keine Ahnung, aktuell bin ich gerade einfach nur wütend, garnicht mal so sehr auf sie, vermutlich ist das nur meine Projektion. Vielmehr auf mich selbst, dass ich so ein Idiot war und mich zum Affen gemacht habe.

Es fällt mir echt schwer damit umzugehen, aber wenn ich solche Aktionen sehe, wo es mehr um ihr Ego geht, als um herzliche Antworten, dann fällt es mir auf der anderen Seite irgendwo auch leicht.

Sie kann ja herzlich schreiben und braucht daher nicht so zu tun, als wäre ihre Nachricht so toll gewesen und es somit für mich überhaupt kein Grund gibt, so zu reagieren.

In Wirklichkeit kommt es ihr vermutlich gelegen und sie macht das, was sie ohnehin heute gemacht oder getan hätte, nur mit dem Unterschied, dass sie reagiert, anstatt zu agieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren