Vokabeln sinnvoll auf dem PC speichern... mit welchem Programm?

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

ich hatte heute meinen ersten schulabend und kann nur sagen - oh je! Da ich ein halbes jahr lang nichts anderes als latein habe, und da wir in dem halben jahr das schaffen müssen was andere bis zur 10ten klasse gelernt haben nun meine frage:

ich möchte gern die vokabeln die wir im unterricht hatten auf dem pc speichern.. ich kenn mich und meine papierordnung zu gut :zwinker:
nun wollte ich es grad in word eintippen, aber das wär meiner meinung nach dummsinn, da ich sie zb nicht nach alphabet ordnen kann oder nur mit viel mühe.

gibt es eine möglichkeit mit der ich sie je nach wunsch nach alphabet bzw nach eingabereihenfolge sortieren kann und auch so ausdrucken kann? ich dachte an exel oder so, weiß aber nicht ganz ob es das kann... wenn, worauf muss ich achten?
 

Benutzer19845  (35)

Verbringt hier viel Zeit
mit excel geht das soweit ich weiss man muss nur aufpassen dass man nich beide spalten nach em alphabet sortiert sonst sin se unordentlich...
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ist vielleicht keine schlechte Idee die zu speichern aber nur zusätzlich. Man lernt viel besser wenn man die Vokabeln mit der Hand schreibt. Das Gehirn lernt besser die von Hand geschriebenen Sachen als getippte.

Ob es gute Programme gibt weiß ich leider nicht.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Mache in Word eine Tabelle (ich hoffe, du weißt, wie das geht) mit der Option 2 Spalten.
Dann kannst du auch alphabetisch sortieren.
 

Benutzer17464  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe meine Vokabeln immer in Excel gesperichert.....ein besseres Programm gibt es eigentlich nicht dafür...
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hmm... ist es nicht nur jeweils eine spalte die man bei word ordnen kann? (nur ne idee, wusste nichtmal das das geht)

ich denk mal ich werd zusehen das ich das mit excel mache.. weiß nur noch nicht wie... muss man da uaf bestimmte dinge achten?

ich hatte auch vor das nur zusätzlich zu machen... im unterricht muss ich die eh mit der hand schreiben, und ich würde sie dann nochml abschreiben. es geht mir nur darum das ich die ordentlich habe wenn ich sie brauche. außerdem kann ich persönlich reines kopflernen besser mit ausgedruckten sachen als mit handgeschriebenen

... hab meinen freund grad gefragt, er kennt sich überhaupt nicht aus
 

Benutzer5902 

Verbringt hier viel Zeit
hmm, es gibt auch vokabel-lern-programme, bei denen du deine eigenen vokabeln speichern kannst und das programm fragt dich diese dann ab :zwinker:
kA, ob's da kostenfreie gibt. an kostenpflichtigen is langenscheidt sehr gut.
 
R

Benutzer

Gast
Marla schrieb:
ich denk mal ich werd zusehen das ich das mit excel mache.. weiß nur noch nicht wie... muss man da uaf bestimmte dinge achten?
wenn du sie nur eintippen, sortieren und ausdrucken willst, nein.
nur beim sortieren eben beide spalten markieren, wie schon mal erwähnt wurde, sonst passen die lateinischen vokabeln logischerweise nicht mehr zu den deutschen übersetzungen.
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Da du sie ja auch nach Eingabereihenfolge sortieren können willst, solltest du noch eine dritte Spalte machen, die du einfach durchnummerierst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren