Viel zu viele Jahre verpulvert ...

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
So, jetzt habe ich mir diese interessante Geschichte auch mal durchgelesen, aber offenbar ist ja schon alles erledigt. Ich hätte mich sowieso den- bereits vorhandenen- zahlreichen Tipps angeschlossen...:smile:

Trotzdem Respekt dass du das ganze 5 Jahre durchgehalten hast. Andere hätten sich da schon längst anderweitig umgeschaut.

Wenn du auf "ältere" Männer stehst: Es gibt genug davon. Und auch sicherlich welche, die keine Familie im Hintergrund haben, was das ganze schwieriger, oder gar unmöglich macht.

Ich wünsche dir viel Glück auf der Suche...:zwinker:
 

Benutzer115483 

Öfters im Forum
War viel zu lesen und ich muss gestehen, dass ich dann einiges nur überflogen habe. Aber ich glaub ich kann dir weiterhelfen:
Mein bestern Freund ist Lehrer und sein Vater auch. Beider unterrichten die Schulklassen 5-10 - also auch Mädels in der Pubertät.
Sowohl bei meinem Freund als bei seinem Vater kommt es in regelmäßigen Abständen vor, dass sich eine Schülerin in sie verliebt (und objektiv betrachtet sehen die nicht aus wie Brad Pitt oder - für die jüngere Generation - Justin Bieber). Liegt halt einfach an der Lehrerfigur an sich, die Mädels in der Pubertät wohl anziehend finden.
Als Lehrer wird man da auch während des Studiums und des Refarats entsprechend drauf vorbereitet. Meinem Freund wurde z.B. immer eingetrichtert, nie mit einer Schülerin allein zu sein, da es schon oft passiert ist, dass Mädels aus veröetzten Gefühlen oder um ne bessere Note zu bekommen wilde Behauptungen anstellen.

In deinem Fall kann ich da nur sagen, dass dein Lehrer absolut unprofessionell mit dir und der Situation ungegangen ist! Eigentlich ist das unverzeihlich - du bist/warst sein Schützling!
Keine Frage - er genießt den Flirt mit dir. Wahrscheinlich hat er sich auch (so gemein das jetzt für dich ist) mit anderen Kollegen über deinen Liebesbrief unterhalten (ja, Lehrer reden andauernd über Schüler und was die grade gesagt und getan haben). Das würde zumindest erklären, weshalb der andere Lehrer so ausgeflippt ist als er dich mit ihm zusammen gesehen hat und dass er daraufhin den Kontakt zu dir abgebrochen hat.

Und nochwas: Das ist zwar von Bundesland zu Bundesland verschieden.. aber mit 40 kam der bestimmt nicht frisch von der Uni sondern wurde von ner anderen Schule versetzt! Haste dir da mal Gedanken drüber gemacht? vll musste er an eure Schule wechseln, weil es früher schonmal Gerüchte um ihn gab?

Vergiss den Kerl und leb dein Leben! Er ist wirkllich Zeitverschwendung.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
man liest und staunt:

- honey schreibt ein wirklich intimes problem in einem öffentlichen forum irgendwelchen wildfremden menschen, hat sie keine guten freunde, denen sie sich anvertrauen könnte? warum nicht? und wenn doch: was sagen die??

- natürlich wird sie wegen einer mail an ihren schwarm nicht drüber hinweg sein, das dauert länger und hätte früher beginnen sollen.

- honey hat nicht wirklich viel selbstbewusstsein, sonst würde sie sich nciht von einem mann mitt 40 mit ebenso wenig selbstbewusstsein manipulieren lassen...er nutzt das aus, sie weiß es aber nicht...1000 leute könnten ihr das sagen, aber sie kapiert das nicht...dauert eben!

- honey schreibt ihr problem auf und will aber eigentlich eine antwort lesen, die sie in ihrem köpfchen schon vorgefertigt hat...think about it!

- honey, ich frag dich jetzt, auch wenn du mich nicht kennst und es ne wirklich intime frage ist: was willst du WIRKLICH von deinem lehrer? sei bitte ganz ehrlich und offen.......

p.s.: kommt mir bitte nicht mit der moralkeule von wegen der lehrer ist böse, weil er eine schutzbefohlene anmacht und seine frau und seine familie hintergeht...sowas passiert doch ständig: der manager knallt seine sekretärin, der chef seine angestellte....immer gehts um macht und den ganzen scheiß...ist immer so gewesen...
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
man liest und staunt:

- honey schreibt ein wirklich intimes problem in einem öffentlichen forum irgendwelchen wildfremden menschen, hat sie keine guten freunde, denen sie sich anvertrauen könnte? warum nicht? und wenn doch: was sagen die??

Was soll das? Zum einen hat honey ja eine Freundin, mit der sie darüber redet und die die Geschichte kennt.
Zum anderen hilft es vielen Menschen, mit Unbeteiligten zu reden, die Distanz haben und sich ggf. nicht scheuen, klare Worte zu finden.
Genau aus diesem Grund gibt es unser Forum: Weil es manchmal leichter ist, mit Fremden über Persönliches zu "reden" oder einfach aufzuschreiben, was einem auf der Seele liegt.

Nicht immer sind enge Freunde die besten Ratgeber.
- natürlich wird sie wegen einer mail an ihren schwarm nicht drüber hinweg sein, das dauert länger und hätte früher beginnen sollen.
Hat wer behauptet, dass mit der Abschiedsmail alles erledigt sei?
Dazu, dass es früher hätte beginnen sollen: Man lebt nicht im Konjunktiv. honey ist doch klar, dass sie Zeit verpulvert hat. Besser jetzt erfolgt der Abschied als gar nicht.

- honey hat nicht wirklich viel selbstbewusstsein, sonst würde sie sich nciht von einem mann mitt 40 mit ebenso wenig selbstbewusstsein manipulieren lassen...er nutzt das aus, sie weiß es aber nicht...1000 leute könnten ihr das sagen, aber sie kapiert das nicht...dauert eben!
Ja und? Dann dauerts.
Übrigens ist es anmaßend, über ihr Selbstbewusstsein zu urteilen nur aufgrund dieser Sache - das ist eine Facette ihres Lebens. Ich würde sagen: Mensch im Aufbruch.

- honey schreibt ihr problem auf und will aber eigentlich eine antwort lesen, diepardon fürs Ausschweifen sie in ihrem köpfchen schon vorgefertigt hat...think about it!
Ja und? Sie hatte eine Lösung im Kopf, letztlich aber doch einen anderen Weg gewählt.

- honey, ich frag dich jetzt, auch wenn du mich nicht kennst und es ne wirklich intime frage ist: was willst du WIRKLICH von deinem lehrer? sei bitte ganz ehrlich und offen.......

p.s.: kommt mir bitte nicht mit der moralkeule von wegen der lehrer ist böse, weil er eine schutzbefohlene anmacht und seine frau und seine familie hintergeht...sowas passiert doch ständig: der manager knallt seine sekretärin, der chef seine angestellte....immer gehts um macht und den ganzen scheiß...ist immer so gewesen...

Ich kann mit Deinem Beitrag insgesamt eher wenig anfangen.

"Unerreichbare" und in der Rollenhierarchie Höherstehende haben für viele einen gewissen Reiz. Da kann man jetzt psychologisch viel reindeuten. Hier in unserem Forum gehts darum, Leuten mit Kummer einen Schubs zu geben.

honey hat sich schubsen lassen. Wie es bei ihr nun weitergeht, weiß hier keiner. Keiner weiß, obs einen "Rückfall" geben wird. Ich drücke ihr die Daumen, dass sie den Absprung schafft und sich nicht länger über verpulverte Zeit ärgert, das führt zu nix.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
mosquito goes honey lawyer....sweet

ich bin auf die antwort auf meine frage an den honig gespannt....

p.s.: bitte wenn schon, dann korrekt zitieren....danke
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hast du den Thread zu Ende gelesen? Klingt nicht so..

Da ist übrigens nix falsch zitiert. Es erübrigt sich also deswegen pampig zu sein.

Was es der Threadstarterin bringt ihr einfach mal so abzusprechen Selbstbewusstsein, Freunde oder Reflektionsvermögen zu haben (wozu es auch keinen Anlass gibt, wenn man mehr als die erste Seite des Themas liest) erschließt sich mir jetzt auch nicht ganz. Egal..

Off-Topic:
Unterschied: Die Sekretärin ist übrigens NICHT die Schutzbefohlene ihres Chefs..Und wenn der verheiratete Chef seine Angestelle fickt kann man zu Recht die Moralkeule rausholen.." Ist immer so gewesen" bedeutet nicht:
" Ist in Ordung so."
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
ich bin pampig..?..wo? ich hab nur ZURECHT auf falsches zitieren hingewiesen...bitte genau lesen und dann ist alles gut :smile:

lasst den honig doch mal antworten und spielt euch nicht als peinliche verteidiger auf....

die sekretärin und die angestellte haben was mit dem honig gemein...wers herausfindet, darfs behalten!!
 
G

Benutzer

Gast
Sieh mal, Focus, du hast jetzt die Möglichkeit dich in Selbstreflektion zu üben.
Lies dir den ganzen Thread nochmal durch und überlege mal, ob dein Beitrag wirklich am aktuellen Stand des Geschehens in irgendeiner Form konstruktiv war.
Dann kannst du uns nochmal selbstbewusst deine Erkenntnis mitteilen...
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich bin pampig..?..wo?
Da:
mosquito goes honey lawyer....sweet
und da:
spielt euch nicht als peinliche verteidiger auf....

ich hab nur ZURECHT auf falsches zitieren hingewiesen...bitte genau lesen und dann ist alles gut :smile:
Nö. Da ist nix falsch zitiert. Du hast also Recht: Richtig lesen hilft ungemein. :jaa:

Off-Topic:

Lieber focus, du trollst hier ein wenig rum. Da wär mir an deiner Stelle ja die Zeit zu schade..meine mir auch, daher bin ich an dieser Stelle echt froh über die Ignorierfunktion. Wenn du dringend jemand zum virtuellen Stänkern suchst, viel Erfolg weiterhin bei der Suche..


Zu deinem Sekretärinrätsel würd ich mal sagen: Gähn...:sleep:
 

Benutzer115313 

Sorgt für Gesprächsstoff
Leute, haut euch bitte nicht die Köpfe ein und danke an meine 'Verteidige' auch geil ... :grin: ich hab hier meine eigenen Verteidiger.
Ich hatte glaube geschrieben dass ich im Moment kein Internet habe und nur vom Handy schreibe, daher antworte ich darauf (oder auch nicht, mal gucken) wenn ich wieder Internet habe, mit Handy ist es mir zu anstrengend :zwinker:

Bis dahin: regt euch nicht über sowas auf, bringt sowieso nichts, es gibt immer komische Leute auf dieser Welt die zu viel Langeweile haben.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
In der Tat benötigt honey keinen "Verteidiger", focus. Ich nahm Stellung zu Deinem Beitrag, dazu ist ein Diskussionforum da. Hättest Du genau gelesen, wär Dir bekannt, dass ich honey zuvor nicht unbedingt in Watte gepackt habe.

Wo exakt wurdest Du denn falsch zitiert? Ist etwas von Deinem Text nicht so, wie Du es vorher verfasst hast? Benenns konkret. Wenn Du das nicht kannst, halte Dich zurück.

Als Mod forder ich Dich auf, künftig einen angemessenen Tonfall zu wählen. Anderenfalls folgt der Ausschluss aus dem Thread.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
oh, bitte!! jetzt macht sich selbst der moderator lächerlich...ich hab mich nicht im ton vergriffen, ich hab ne meinung kund getan...ihr anderen habt doch sofort die verteidigung aufgenommen und den honig geglaubt, verteidigen zu müssen....seis drum!

eine passage ist insofern nicht richtig zitiert, weil da was anderes noch rein kopiert worden war...keine absicht und nicht dramatisch, aber eben falsch...ich habs nur angemerkt, mehr nicht...

bin des wegen noch lange nicht pampig oder im tonfall unangemessen....macht euch nicht lächerlich...tzz

zitat honig:
"Bis dahin: regt euch nicht über sowas auf, bringt sowieso nichts, es gibt immer komische Leute auf dieser Welt die zu viel Langeweile haben."

wird diese mir gegenüber abfällige bemerkung auch angeprangert, oder wird honig, weil sie ja das vermeintliche opfer ist, geschont?! ;-)

sie wird ja auch ganz offensichtlich nicht mehr auf meine frage antworten, also verabschiede ich mich aus diesem thread und wünsch euch was...ihr seid den störenfried los und alles ist gut.....
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Wo wurde bitte etwas hineinkopiert? Ich bat um einen konkreten Hinweis, den lieferst Du nicht.
Wer sich lächerlich macht, das bist eher Du.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren